[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Nintendo

Kommentare (Anzahl: 49)
Gastkommentar schreiben
Name: PaffDaddy    Beiträge: 154 05.10.2015 um 15:26:49 Uhr
"So richtig verstehe ich deine Aufregung nicht. Ganz ehrlich, du eröffnest die Kommentare mit einem Lobgesang auf SNES und N64 und schreibst, dass das da der meiste Fun geboten wurde. Kaum steigen andere Nutzer darauf ein und bekräftigen das, bekommen Sie Vorträge was es für tolle Spiele heute so gibt."

gibt halt fanboys und objektive beobachter des marktes.
Zitieren

Name: MarS    Beiträge: 106 05.10.2015 um 14:32:19 Uhr
@Panda

So richtig verstehe ich deine Aufregung nicht. Ganz ehrlich, du eröffnest die Kommentare mit einem Lobgesang auf SNES und N64 und schreibst, dass das da der meiste Fun geboten wurde. Kaum steigen andere Nutzer darauf ein und bekräftigen das, bekommen Sie Vorträge was es für tolle Spiele heute so gibt.

1. Sollte es dich auf einer Seite wie dieser nicht wundern, wenn die Leute hier eher Retro-Spiele bevorzugen.

2. Kann ich bis auf einen etwas abfälligen Kommentar von PaffDaddy kann ich nun wahrlich kein Gehate erkennen. Eher handelt es sich um persönliche Meinungen, die für mich teilweise sogar nachvollziehbar sind. Genauso wenig halte ich die Aussage von ShadowAngel für rumgetrolle.

Wenn auf die Aussage, dass auf der Wii U bestimmte Genre wie Racing kaum unterstützt werden, mit Mario Kart 8 entgegnet wird, dann halte ich das auch für ziemlich dünne. Und das sich in den Spielereihen von Nintendo die Inhalte im Laufe der Zeit immer wieder wiederholt haben, ist nun auch kein Geheimnis. Die Ähnlichkeiten beschränken sich ja nun wirklich nicht nur auf die Spielfiguren. So hat es mich spätestens bei Zelda Twilight Princess tierisch gelangweit, als ich am Anfang wieder erst mal das Schwert suchen musste. Bloß aufgrund ein paar Neuerungen kann man nun wirklich keine großen Innovationen in die Spiele reininterpretieren. Nintendo hat es ja nicht ohne Grund seit Jahren so schwer auf dem Markt.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 224 05.10.2015 um 10:22:49 Uhr
Finde es schrecklich das Leute immer ihren Senf dazugeben müssen, obwohl sie die Spiele anscheind nicht mal gezockt haben. NJW kennt sich auch nicht so gut aus mit den neuen Spielen, aber er masst sich nicht an so dreist darüber zu urteilen, wenn er nicht so involviert in die Sache ist.

Es mangelt an allen Ecken und Enden an Kompetenz, wenn man ausgerechnet Nintendo mangelende Innovation oder die Ausschlachtung alter Franchises vorwirft. Nintendo hat über 30 Jahre alte etablierte Marken, die sich immer wieder neu erfunden haben, verbessert werden und nach wie vor mit dem zu besten Videospiele gehören.
Und er eine Ausschlachtung bei einem Mario Kart, Smash Bros usw. pro Gen sieht, dem kann man echt nicht mehr helfen. Lieber froh sein, das Nintendo ihre Serien weiter bedient und die kritisieren, die wirkliche Ausschlachtung betreiben.

Und bei Kommentaren wie von PaffDaddy frag ich mich echt, wie solche Leute auf die Seite kommen. Was sind den das für Abschuss Kommentare? Mal ehrlich, was soll das?
Ich dachte, dass ist hier eine Seite für alter Spiele Veteranen und nicht für irgendwelche hater. Hier sollten doch die meisten die zwanzig schon überschritten haben, umso unverständlicher solche Kommentare.
2x editiert. Zuletzt am 05.10.2015 um 10:26:20 Uhr Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 95 05.10.2015 um 09:45:13 Uhr
Original von ShadowAngel
Wenn überhaupt, ist das eigentlich das Problem der Mainstream-Publisher heutzutage: Nur noch einfallslose Sequels und das ausschlachten alter Franchises. Nintendo mag in der Hinsicht fast noch schlimmer als EA sein, aber in Sachen Innovation kam von denen ja nun schon seit recht langer Zeit absolut gar nichts, sondern eben das dreiunvierzigste Mario, das zwangzigste Zelda, das unzähligste "Party", das zigste Mario Kart...und eigentlich ist es nur immer wieder das gleiche, mitunter schon jahrzehnte alte Spielprinzip zum unzähligsten Male aufgewärmt und da verhält sich es wie mit dem Essen: Nach einmal aufwärmen hat man genug davon.

Irgendwie schon witzig, da zählst du Spiele auf die zwar als Fortsetzungen gelten, aber nie welche sind. Es sind einfach nur Spiele des selben Genres eines Herstellers. Hätte Nintendo statt Mario neue Figuren genommen, aber ansonsten die Spiele so veröffentlicht wie sie jetzt sind, hätte es niemand als Fortsetzung gesehen. Gerade die Mario Spiele sind doch immer wieder aufs neue Innovativ.
Was hat Mario 64 mit Mario Sunshine und Mario Galaxy zu tun? Doch nur dass es die bekannten Figuren sind, aber die Spiele sind neu und innovativer als wohl das meiste in dem Genre.
Andere Hersteller leiden wirklich an einem Sequel Syndrom. Da muss der Nachfolger ähnlich sein wie der Vorgänger, hier und da was optimiert, ansonsten Levelpack.
Bei der New Super Mario Bros. Reihe kann ich dir noch zustimmen, das sind wirklich nur Fortsetzungen mit neuen Leveln.

Beim Rest allerdings wirklich witzig, wie völlig neue Spiele als Sequels wahrgenommen werden, nur weil man die Figuren kennt...
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 224 05.10.2015 um 08:19:27 Uhr
Original von ShadowAngel
Original von Panda
nö, gerade auf der Wii und jetzt auch auf der Wii U gibt's ebenfalls eine ganze Palette an geiles games. Also wenn dir Pikmin 3, Donkey Kong Country, ZombiU, Wii Party U, Smash Bros, Splatoon, Bayonetta 2, W101, Super Mario Maker usw. keine Spielfreude aufkommt, machst du irgendwas falsch.

Irgendwie schon witzig, das du jetzt durch die Bank weg nur Sequels, teilweise schon die auf die zweistellige Zahl zugehende Version, nennst.
Wenn überhaupt, ist das eigentlich das Problem der Mainstream-Publisher heutzutage: Nur noch einfallslose Sequels und das ausschlachten alter Franchises. Nintendo mag in der Hinsicht fast noch schlimmer als EA sein, aber in Sachen Innovation kam von denen ja nun schon seit recht langer Zeit absolut gar nichts, sondern eben das dreiunvierzigste Mario, das zwangzigste Zelda, das unzähligste "Party", das zigste Mario Kart...und eigentlich ist es nur immer wieder das gleiche, mitunter schon jahrzehnte alte Spielprinzip zum unzähligsten Male aufgewärmt und da verhält sich es wie mit dem Essen: Nach einmal aufwärmen hat man genug davon.

Und ZombiU ist ja nun wirklich Schrott, vor allem im Vergleich zu den wirklich guten Zombie Shootern wie Left 4 Dead 2, DayZ, Dead Island, State of Decay oder Contagion um mal ein paar zu nennen ;)
merkst du eigentlich noch selber was, sorry auf so ein getrolle gehe ich nicht ein. Nintendo ist immer noch die Spieleschmiede schlechthin und was an Mario Maker, Splatoon, W101 und ZombiU ein sequel sein soll will ich garnicht erst wissen. Wenn "sequels" so genial werden wie Pikmin 3 oder DKC:TP welche die Vorgänger alle in den Schatten stellt, können gerne noch hundert weitere kommen. Und ZombiU ist alles andere als Schrott, der Singleplayer war eine super stimmige Erfahrung und mit dem Multi habe ich schon an die 100h verbracht und wird heute noch gespielt.
Zitieren

Name:     Beiträge: 69 05.10.2015 um 01:44:59 Uhr
Original von Panda
nö, gerade auf der Wii und jetzt auch auf der Wii U gibt's ebenfalls eine ganze Palette an geiles games. Also wenn dir Pikmin 3, Donkey Kong Country, ZombiU, Wii Party U, Smash Bros, Splatoon, Bayonetta 2, W101, Super Mario Maker usw. keine Spielfreude aufkommt, machst du irgendwas falsch.

Irgendwie schon witzig, das du jetzt durch die Bank weg nur Sequels, teilweise schon die auf die zweistellige Zahl zugehende Version, nennst.
Wenn überhaupt, ist das eigentlich das Problem der Mainstream-Publisher heutzutage: Nur noch einfallslose Sequels und das ausschlachten alter Franchises. Nintendo mag in der Hinsicht fast noch schlimmer als EA sein, aber in Sachen Innovation kam von denen ja nun schon seit recht langer Zeit absolut gar nichts, sondern eben das dreiunvierzigste Mario, das zwangzigste Zelda, das unzähligste "Party", das zigste Mario Kart...und eigentlich ist es nur immer wieder das gleiche, mitunter schon jahrzehnte alte Spielprinzip zum unzähligsten Male aufgewärmt und da verhält sich es wie mit dem Essen: Nach einmal aufwärmen hat man genug davon.

Und ZombiU ist ja nun wirklich Schrott, vor allem im Vergleich zu den wirklich guten Zombie Shootern wie Left 4 Dead 2, DayZ, Dead Island, State of Decay oder Contagion um mal ein paar zu nennen
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 943 04.10.2015 um 23:45:12 Uhr
Original von Panda
Original von NJW
haha sehr schön nein der Punkt ist halt der ich werde mit vielen neuen Games echt wenig bis selten oder gar nicht warm vlt auch weil ich schon gut 27 Jahre auf dem Buckel hab und weiß wie simpel Gaming damals war und ebenso wie Klasse es war,nicht alles perfekt gestreamlined zu haben.Ka vlt bin ich einfach auch nur übersättig von Spielen,die sich regelmäßig selbst kopieren oder die kopie einer kopie sind.Meine letzte große Spielfreude,die ich hatte war von 1,5 stunden ein Selbstscrollendes Level im Mario Maker zu machen was ich nicht fertig bekam aber es mir echt spaß machte das zu koordinieren und auszuprobieren Auch die Levels der Community waren auch nicht ganz ohne finde ich Aber ich sehe irgendwie für mich selber,Games heute im Vergleich zu damals sind doch etwas langweilig geworden oder beliebig oder wie auch immer  :'(

nö, gerade auf der Wii und jetzt auch auf der Wii U gibt's ebenfalls eine ganze Palette an geiles games. Also wenn dir Pikmin 3, Donkey Kong Country, ZombiU, Wii Party U, Smash Bros, Splatoon, Bayonetta 2, W101, Super Mario Maker usw. keine Spielfreude aufkommt, machst du irgendwas falsch.


Ne ich beziehe es allgemein auf die heutige Spielkultur.Smash super , Mario Kart 8 super da gibts auf der Wii U viel gutes Kram Bayonetta ist mir zu überladen und Monster Hunter Tri Ultimate ist einfach mein Traum
Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 95 04.10.2015 um 19:11:02 Uhr
Original von PaffDaddy
"Wenns was besseres als New Super Mario Bros. U, Yoshi's Wooly World, Super Mario 3D World und Captain Toad gibt würd ich die gern spielen."
hol einfach das NES / SNES aus dem schrank...

Na die NES/SNES Spiele kenne ich doch schon. Und deutlich bessere Optik und Sound haben die Spiele auch nicht.
Ich meinte das wirklich nicht als Kritik sondern als ernst gemeinte Frage. Mir geht ja bald das Futter aus, bin also ganz heiß auf ebenbürtige oder gar bessere Spiele auf den anderen Systemen.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 154 04.10.2015 um 18:38:00 Uhr
"Für Racing-Freunde gibt's doch Mario Kart 8.  Klar, es ist keine Simulation"
genau...

"Wenns was besseres als New Super Mario Bros. U, Yoshi's Wooly World, Super Mario 3D World und Captain Toad gibt würd ich die gern spielen."
hol einfach das NES / SNES aus dem schrank...

"Da bin ich eigentlich fast schon froh, dass StarFox Zero (WiiU) "
...verschoben wurde. solltest du auch angesichts der grausamen qualität des titels.
Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 95 04.10.2015 um 15:51:44 Uhr
Original von PaffDaddy
das problem ist einfach daß es für alle games auf der wii/U mitlerweile bessere oder zumindest ebenbürtige alternativen gibt. in quasi allen genres. mit deutlich besserer optik und sound.

An welche Spiele denkst du da? Wenns was besseres als New Super Mario Bros. U, Yoshi's Wooly World, Super Mario 3D World und Captain Toad gibt würd ich die gern spielen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.5011 Sek.