[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Pitfall: The Mayan Adventure (Super NES)
«« Pit-Fighter ««  »» Plok »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
84% (3 Mags)
83% (5 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Activision
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Pitfall: Mayan no Daibouken
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Pony Canyon
Pony Canyon
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. Juli 1995
13. Juli 1995
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Pitfall"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die sagenhaften Geheimnisse der Mayas werden in einem riesigen Labyrinth mit mehreren Ebenen gehütet. Mit Hilfe von Klangeffekten, die in Hollywood produziert wurden und einer revolutionären Animationstechnologie wird eine intensive Reise mit Aufregungen und Entdeckungen geschaffen.


Englisch:
A vast labyrinth of interconnected levels guards the fabulous secrets of the Mayans. Hollywood-produced sound effects and revolutionary animation technology create an intense journey of excitement and discovery. Dare you take it?

Screenshots (Anzahl: 5)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Moonstone    Beiträge: 66 08.03.2013 um 13:34:17 Uhr
Die Idee das "alte" Pitfall in das Spiel einzubauen, fand ich damals einfallsreich und genial. Pitfall: The Mayan Adventure konnte mich jedoch nicht so ganz überzeugen.
Im Grunde macht das Spiel nichts falsch. Ich denke das lag an meinem Geschmack.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 642 29.06.2012 um 21:22:02 Uhr
Pitfall zieht einen in den Bann. Technisch auf der höhe der Zeit, aber nicht überragend. Das Leveldesign ist sehr Atmosphärisch und fair gestaltet. Der Sound untermalt das Ganze recht gut. Fasziniert bin ich aber von der Gestaltung der Sprungrätsel. Wie komme ich da hin...hhmm...einen Versuch noch...jetzt aber usw. Das ist glaube ich auch die Stärke von Pitfall.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 19.01.2010 um 21:00:45 Uhr
Ich wollte es mir damals schon fast für 150,- DM kaufen und hätte es beinahe sogar schon mitgenommen, hatte dann aber bedenken, weil die Preise für SNES-Module hier in der Gegend eigentlich immer zwischen 100,- und 130,- DM lagen und es somit sehr teuer war. Ein paar Tage später wurde es im selben Laden auf 100,- DM im Preis gesenkt, da habe ich's dann gleich mitgenommen. Mir hat es dann auch ganz gut gefallen, aber es hatte irgendwas seltsames an sich... ich glaub es lag am Grafikstil oder an den Animationen was mir nicht so gefallen hat,... k.a. Aber wie gesagt, hat Spaß gemacht und wurde von mir auch durchgespielt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0431 Sek.