[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
The Simpsons: Bart vs. the Space Mutants (Mega Drive)
«« The Revenge of Shinobi ««  »» The Story of Thor »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
53% (2 Mags)
0% (0 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Arc Developments
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Flying Edge
Flying Edge
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1992
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "The Simpsons"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Hello, fellow humans! Bartholomew J. Simpson here, with important news: SPACE MUTANTS ARE INVADING SPRINGFIELD!

That's right, man! A buncha totally gross monsters are taking over the bodies of the people who live here - and they wann build a weapon that's gonna take over the entire planet! Pretty cool, huh?

Anyway, only I can see'em 'cause of my X-ray glasses - so I have to stop 'em! I've gotta spraypaint things, get radical on my skateboard, use my slingshot, and generally be a nuisance, man.

So if you care about this sorry planet, you'll do the right thing. Save the Earth! BUY THIS GAME!

Thanks, man.

Screenshots (Anzahl: 1)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 10)
Gastkommentar schreiben
Name: Destruktiv    Beiträge: 295 05.02.2015 um 21:00:45 Uhr
Original von ShadowAngel
Original von 7thGuest
Apropos Gundel Gaukeley: Ich würde mich nur gerne vergewissern, dass ich nicht der Einzige bin, dem die namentliche Ähnlichkeit des ZDF-Moderatorenduos Klaus Kleber und Gundula Gause zu den Entenhausenern Klaas Klever und Gundel Gaukeley aufgefallen ist. Vielen Dank!

Die Verwirrung hatte ich damals mit einigen Spielen. Andere Namen, man versteht das nicht. Jahrelang hab ich gedacht, das bei Asterix (Master System) das Bonusspiel mit Idefix eben "Dogmatix" heißt, bis ich irgendwann rausfand, das Dogmatix der englische Name von Idefix (der im französischen Original auch Idefix heißt) ist 

Aber Klaas Klever und  D

Haha , genau das gleiche dachte ich auch bei dem Minispiel.
Zitieren

Name: AufZumAtem    Beiträge: 145 05.02.2015 um 18:34:24 Uhr
Auch wenn es unglaublich schwer war, aber ich habe es sehr häufig und das auch mit ziemlich viel Freude gespielt! Die Hüpfpassagen waren dann später allerdings ziemlich heftig!
Zitieren

Name: Tante Horst (Gast) 24.01.2013 um 18:57:55 Uhr
Original von Retrostage

Bezüglich der Versionen: Habe immer nur die NES-Version gespielt. Ist die Mega Drive Fassung besser ergo einfacher?

Nö die MD Fassung war 1:1 gleich.
Nur die Grafik und der Sound war "besser".
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 24.01.2013 um 12:59:15 Uhr
Nie weiter als Level 2 geschafft. Es gibt ja genug Longruns, die man sich im Web anschauen kann, aber es ist schon abartig, wie das hätte schaffen sollen. Wir im übrigen auch nicht mehr wirklich lustig. Level 1 war eigentlich famos.

Bezüglich der Versionen: Habe immer nur die NES-Version gespielt. Ist die Mega Drive Fassung besser ergo einfacher?
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 09.03.2011 um 23:14:58 Uhr
Original von 7thGuest
Apropos Gundel Gaukeley: Ich würde mich nur gerne vergewissern, dass ich nicht der Einzige bin, dem die namentliche Ähnlichkeit des ZDF-Moderatorenduos Klaus Kleber und Gundula Gause zu den Entenhausenern Klaas Klever und Gundel Gaukeley aufgefallen ist. Vielen Dank!

Die Verwirrung hatte ich damals mit einigen Spielen. Andere Namen, man versteht das nicht. Jahrelang hab ich gedacht, das bei Asterix (Master System) das Bonusspiel mit Idefix eben "Dogmatix" heißt, bis ich irgendwann rausfand, das Dogmatix der englische Name von Idefix (der im französischen Original auch Idefix heißt) ist 

Aber Klaas Klever und Gundel gab es schon vor den ZDF Moderatoren. Die Verbindung hab ich nie getätigt. Gundula Gause ist mir in erster Linie auch nur durch das PC Spiel Das Amt bekannt, wo es ZDF Heute Videos gibt mit der 
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 09.03.2011 um 23:06:13 Uhr
Apropos Gundel Gaukeley: Ich würde mich nur gerne vergewissern, dass ich nicht der Einzige bin, dem die namentliche Ähnlichkeit des ZDF-Moderatorenduos Klaus Kleber und Gundula Gause zu den Entenhausenern Klaas Klever und Gundel Gaukeley aufgefallen ist. Vielen Dank!
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 09.03.2011 um 23:00:53 Uhr
Original von NegCon

Bzgl. Kang und Kodos, die müssten zwar zu dem Zeitpunkt schon in min. einer regulären Simpsons-Folge aufgetaucht sein (in der wo sie die ganze Familie entführt haben)

Die erste Treehouse of Horror Folge in Season 2 eben, danach waren sie da regelmäßig vertreten. Ich denke mir halt "Wenn ich eine Lizenz nehme, setz ich mich mit den Machern in Kontakt und schau, was die so planen" und spätestens dann hätte man doch ein gewisses Bild erhalten sollen.
Konami hat mit dem Simpsons Arcadespiel ein besseres Produkt abgeliefert und das wurde erstellt als noch Season 1 lief. Insofern darf man sich schon wundern, zumal vor Kang & Kodos auch nie Aliens bei den Simpsons vorkamen (Nichtmal in den Kurzfilmen von der Tracy Ullman Show)
Als Fan achtet man sicher auf diese Details noch mehr als der normale Käufer, aber wenn nicht für Fans, für den wen sonst gibt diese Spiele bzw. kauft man so eine Lizenz ein?
Viele andere Details passen ja, die Scherzanrufe, das die Extraleben das Bild von Krusty (weil er Barts Vorbild ist) haben usw.
Das wär das gleiche wie wenn man in Lucky Dime Caper nicht Magia de Spell (Gundel Gaukeley) als Diebin von Scrooge McDucks (Dagobert Ducks) Glückstaler hätte sondern "irgendso einen Bösewicht". Das ganze Feeling wäre anders und als Fan wäre man doch enttäuscht.

Aber wie ich schon an anderer Stelle schrieb, abseits von Konamis Arcadegame, Hit & Run und dem Spiel zum Film (mit Abstrichen) gibt es kein Simpsons Spiel das was taugt. Alles, was damals in den 90ern raus kam, von eben Barts vs. the Space Mutants bis Simpsons Wrestling war kompletter Müll. Eigentlich schade, wo die Simpsons Welt doch so viele Ideen für Spiele bietet und es nicht so schwer sein sollte, ein ordentliches Spiel zu erstellen.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 09.03.2011 um 22:28:25 Uhr
Ich hab' das Spiel damals zum ersten mal bei einem Kumpel am PC gespielt bzw. ihm beim Spielen zusehen dürfen (aber mit Tastatursteuerung wäre ich sowieso nicht klar gekommen). Am Anfang war man wirklich begeistert wegen dem Intro, der Grafik (die auf dem PC zumindest meiner Erinnerung nach etwas hübscher war). Irgendwie haben wir auch schon Probleme gehabt das erste Level zu schaffen. Später ist mir das Spiel dann bei einem anderen Freund nochmal als C64-Version über den Weg gelaufen, na ja, da war's dann auch nicht viel besser, da die Grafik imo nicht mal an die NES-Fassung ranreichte.

Bzgl. Kang und Kodos, die müssten zwar zu dem Zeitpunkt schon in min. einer regulären Simpsons-Folge aufgetaucht sein (in der wo sie die ganze Familie entführt haben), aber ich glaube der Kult um die Beiden war damals noch nicht so groß, dass die Entwickler evtl. gar nicht groß darüber nachgedacht haben sie ins Spiel einzubauen.

Btw. ich bin auf dem SNES auch schon mal in die "Simpsons-Falle" getappt. Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich glaube ich wollte damals Krusty's Super Fun House kaufen, im Geschäft hatten sie es aber nicht, also bin ich letztenendes bei Bart's Nightmare und Super Probotector hängen geblieben und hatte die Auswahl zwischen den Beiden Titeln. Dreimal dürft ihr raten welches Spiel ich gekauft habe.

Btw.² einen Scan des angesprochenen Flyers würde ich übrigens gerne annehmen, falls den jemand noch haben sollte.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 09.03.2011 um 20:31:09 Uhr
Nachdem ich zu Weihnachten '92 das NES Super Set mit Super Mario Bros., Tetris und Nintendo World Cup bekommen hatte, wollte ich mir im Jahr darauf als erstes separates Spiel auch Bart vs. the Space Mutants kaufen. Wieso ich mir ausgerechnet dieses Spiel ausgesucht hatte, weiß ich gar nicht mehr genau, aber wahrscheinlich hatte es damit zu tun, dass es im NES-Spieleberater auftauchte und die Screenshots so schön bunt waren. 

Also stattete ich den örtlichen Elektrofachgeschäften einen Besuch ab, um deren Preise zu vergleichen und kehrte schließlich in den einzigen Laden zurück, der das Spiel überhaupt anbot. Oder vielmehr angeboten hatte, denn während meiner Abwesenheit war das offenbar letzte Exemplar verkauft worden. Im Nachhinein könnte man denken: "Glück gehabt, ist sowieso kein gutes Spiel!" Wenn man aber anstatt dessen zum stupiden Knöpfchenhämmern Track & Field II gegriffen hat, weiß man, dass man bloß Pest gegen Cholera getauscht hat. Werbeprospekte sind nun mal keine guten Ratgeber, auch nicht, wenn sie von Konami stammen...

Apropos: Schade, dass ich diese Konami-Flyer, die Anfang der Neunziger in den Elektromärkten auslagen, irgendwann weggeworfen habe. Irgendwie waren die kultig! Hat vielleicht noch jemand welche davon und könnte sie scannen?
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 09.03.2011 um 19:55:45 Uhr
Als großer Simpsons Fan war das natürlich ein Pflichtkauf und damals war ich schon sehr enttäuscht davon.
Beim ersten Level rennt man noch rum und freut sich über die ganzen Sachen. Space Mutants, Barney's Bowlarama, der Scherzanruf bei Moe, Nelson. Leider wandelt sich das Spiel ab Level 2 schon von den Hintergründen her zum absoluten 08/15 Platformer. Das die Aliens nicht Kodos und Kang sind ist auch merkwürdig. Fast so als wäre das mal als eigenständiges Spiel geplant und in letzter Sekunde hat man die Simpsonslizenz und den ersten Level drübergeklatscht.
Die Handlung mit den Aliens und der Brille ist ja auch von They Live geklaut. 

Das Gameplay ist auch nicht gut. Die Steuerung ist einfach nicht gut, die Sprünge gehen nicht leicht von der Hand, es gibt massenhaft Clippingfehler und man darf sich kaum einen Fehler erlauben.
Es ist das perfekte Beispiel für ein absolutes durchschnittliches Spiel, das keine völlige Katastrophe ist, aber eben auch nicht wirklich viel Spaß macht. Selbst als großer Fan der Sprinfielder Familie.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0798 Sek.