[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Kirby's Adventure (NES)
«« Kid Icarus ««  »» Krusty's Fun House »»
Boxarts
FR-PAL (Front)
Ø Wertungen
76% (1 Mag)
85% (8 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: HAL Labs
Datenträger: 4 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Hoshi no Kirby: Yume no Izumi no Monogatari
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
23. März 1993
1. Mai 1993
9. Dezember 1993
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Kirby"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Kirby's Back in Power-Puffing Action!

What would Dream Land be without dreams? A Nightmare! The Dream Spring, source of all dreams, has dried up, taking with it all the blissfull dreams of Dream Land. It's up to Kirby, the bombastic blimp, to return habby naps to the inhabitants of Dream Land!

Kirby's appetite for adventure is big as ever as he eats his way through a feast of all new enemies! In this adventure, he can also steal the abilities of the bad guys he scarfs down! With this new power, Kirby can perform 20 new tricks that will help him make his way through the nightmare infested Dream Land!

Kirby's Adventure features brand new worlds to explore with the same fun, action packed feel that made Kirby's Dream Land for Game Boy a hit!

Screenshots (Anzahl: 13) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 18)
Gastkommentar schreiben
Name: Consolero (Gast) 16.03.2021 um 02:52:18 Uhr
Original von Retrostage
Das finde ich echt erstaunlich! :)
Ich habe aber mindestens ein US-SNES-Modul, auf dem ich nicht mehr speichern kann. Und da das maximal drei Jahre älter ist, vermute ich, dass die Batterien in den anderen Modulen in den kommenden Jahren auch aufgebraucht sein werden. Tja, dann werde ich halt wieder mal zum Lötkolben greifen müssen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 695 15.03.2021 um 22:50:05 Uhr
Das finde ich echt erstaunlich!
Zitieren

Name: Consolero (Gast) 15.03.2021 um 19:47:57 Uhr
Original von Retrostage
Kannst du noch speichern? Das Problem ist ja eher, dass nach einer gewissen Zeit der Speicher (Batterie) zwar weiterhin ausgelesen werden kann, aber ein "neues" Speichern nicht mehr möglich ist...

Das Zelda-Modul von meinem Cousin läuft z.B. seit 1987 ohne Probleme, aber speichern ist nicht mehr. Mehr dazu hier.
Gerade ausprobiert. Kann auf allen Modulen noch Speichern und Laden.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 695 15.03.2021 um 16:45:13 Uhr
Kannst du noch speichern? Das Problem ist ja eher, dass nach einer gewissen Zeit der Speicher (Batterie) zwar weiterhin ausgelesen werden kann, aber ein "neues" Speichern nicht mehr möglich ist...

Das Zelda-Modul von meinem Cousin läuft z.B. seit 1987 ohne Probleme, aber speichern ist nicht mehr. Mehr dazu hier.
1x editiert. Zuletzt am 15.03.2021 um 16:47:02 Uhr Zitieren

Name: Consolero (Gast) 15.03.2021 um 01:51:56 Uhr
Habe nach etlichen Jahren nochmal mein NES angeschmissen und festgestellt, dass die Spielstände alle noch gespeichert sind. Da ich die entsprechenden Module, u. a. Kirby's Adventure, alle 1994 gekauft habe, bedeutet das, dass die Knopfzellen seit mindestens 27 Jahren ihren Dienst verrichten! Jetzt würde mich mal die Leistungsaufnahme dieser RAM-Chips interessieren...
Zitieren

Name: Duke Nukem    Beiträge: 38 27.10.2017 um 20:42:33 Uhr
Soeben durchgezockt

Also grafisch ist das Spiel echt so ziemlich das Beste was ich bisher auf dem NES gesehen habe, vor allem der letzte Endgegner ist super gelungen. Dieser ist wohl allerdings nichts für Epileptiker
Auch der Sound und die eingängige Musik wissen zu gefallen.

Das Gameplay ist ebenfalls sehr gelungen. Allerdings finde ich dass es sehr dazu animiert  einfach durch die (sehr kurzen) Level durchz rennen, sodass das Spiel leider sehr schnell beendet ist.

Ich finde den Schwierigkeitsgrad in Ordnung, ich denke als Kind hätte ich da an einigen Stellen auch schon arge Probleme gehabt

Alles in Allem ein sehr gutes Spiel!
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 695 13.07.2012 um 13:51:07 Uhr
Ah ok. Jo, immerhin hat Kirby mal die Farbe gewechselt, z.B. Frost-Kirby.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 663 13.07.2012 um 12:56:09 Uhr
Original von Retrostage
Keine Verwandlungen? Kirby konnte sich doch auf dem NES in alle möglichen Viecher verwandeln! Oder meinst du den 1. GB-Teil? Da ging nämlich gar nix, deshalb finde ich den eher fad.

Nein nein...ich meinte gut sichtbare Veränderungen wie bei Hoshi no Kirby (Kirby´s Fun Pack). Dort hat man das System übernommen und weiter verfeinert. Die Verwandlungen sind da richtig gelungen. Hat Kirby zum Beispiel bei der Verwandlung mit dem Schwert auch nur das Schwert in der Hand, hat er bei Kirbys Fun Pack die grüne Link-Mütze auf. Genauso ist es bei den anderen Verwandlungen. Ich vergleiche es jetzt nicht grafisch, sondern nur von der Idee her. Die Sichtbarkeit von mehr Details wäre bei der NES-Version auch schon möglich gewesen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 695 12.07.2012 um 10:11:10 Uhr
Keine Verwandlungen? Kirby konnte sich doch auf dem NES in alle möglichen Viecher verwandeln! Oder meinst du den 1. GB-Teil? Da ging nämlich gar nix, deshalb finde ich den eher fad.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 663 11.07.2012 um 23:58:49 Uhr
Das Spiel finde ich total Klasse. Das kleine knuffige Kerlchen ist absolut kultig. Leider gab es bei dieser Version noch keine richtigen Verwandlungen, was ich bei der SNES-Version einfach besser finde. Ansonsten ist es spielerisch brillant.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2021 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.5183 Sek.