[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Double Dragon (Super NES)
«« Super Conflict: The Mideast ««  »» Super F1 Circus »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
35% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Sidescroll Beat 'em Up
Entwickler: Technos
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Return of Double Dragon
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Technos
Tradewest
Tradewest
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
16. Oktober 1992
Oktober 1992
30. September 1993
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Double Dragon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
The Legend Continues...

The two greatest martial arts heroes of all time are back -- in SUPER DOUBLE DRAGON, an all-new adventure with awesome new moves, impossible new missions, and a hair-raising new cast of enemies!

Marian, a beautiful policewoman, is a student of Kung Fu and part-time assistant instructor at the martial arts training school run by Billy and Jimmy Lee. A narcotics investigator, she has disappeared while attempting to infiltrate the rughtless criminal mob known as the Black Shadow Warriors.

It will take all your incomparable fighting skill and knowledge to find and rescure Marian. Alone, or with the help of your brother, you must face the fearsome onslaught of the Shadow Warriors with the fabled power and ferocity of the DOUBLE DRAGON!

Screenshots (Anzahl: 35) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 705 07.02.2017 um 12:43:06 Uhr
Original von Retrostage
Wirklich so schlecht? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen, wenn ich mir die GameFAQ-Reviews durchschaue.


Hab mich vor Jahren (am Emulator) mal durchgequält. Ist echt nicht gelungen, selbst zu zweit dürfte schnell die Luft raus sein. Immer gleiche Gegnerwellen, langweiliges Leveldesign und einfach ödes Gameplay. Auch die Bosse sind langweilig. Beim ersten und zweiten Teil der Reihe gab es noch spannende, abwechslungsreiche Schauplätze, wo die Umgebung clever mit eingebunden wurde - solche Dinge fehlen hier fast komplett. Generische Hintergründe, generische Gegner, ultra-repetetives Gekloppe - einzig und allein die Musik ist stellenweise gut gelungen. Auf dem SNES besser zu Final Fight 3 greifen, das ist Klassen besser.
Zitieren

Name: Ballermeister (Gast) 03.02.2017 um 15:39:30 Uhr
Original von Retrostage
Wirklich so schlecht? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen, wenn ich mir die GameFAQ-Reviews durchschaue.
In der frühen TOTAL!-Redaktion gab es niemanden, der Beat 'em Ups mochte. Deshalb wurden bis ca. 1996 alle Beat 'em Ups schlecht bewertet.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 03.02.2017 um 15:17:06 Uhr
Wirklich so schlecht? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen, wenn ich mir die GameFAQ-Reviews durchschaue.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0484 Sek.