[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Power Racer (Game Boy)
«« Populous ««  »» Prehistorik Man »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
40% (2 Mags)
39% (2 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Tecmo
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Head On
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Tecmo
Tecmo
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
7. Dezember 1990
1990
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans
Play Time 8+9/91

Video Games 3/91

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: galli    Beiträge: 45 20.10.2016 um 09:15:07 Uhr
"Einfachst-Autorennen" im VG-Bericht trifft es exakt. Zu wenig Abwechslung bei diesem motorisiertem Pac-Man.
Flott, aber eintönig. Besonders nervend finde ich den/die Gegner als Kamikaze: Ich hätte ein Punktesammeln um die Wette besser gefunden. Egal, schnell vergessen das Ding. Dabei hatte mich das tolle Label noch so angelacht..
Original von Destruktiv
Viel spannender finde ich allerdings mal wieder die Unterschiede in den jeweiligen Covern.
Das westliche, fast schon Tron-artige und das japanische,  bei dem sogar die Autos noch Augen haben. Könnte gar nicht sagen welches mir besser gefällt.
Tron-artig beschreibt es ganz gut. Das ziehe ich in diesem Fall dem japanischen Cover trotz Grid-Girl vor. 
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 293 30.04.2016 um 02:17:44 Uhr
Kenne diesen Titel nur von einem 100 Spiele in einem Modul und die Bewertungen sind alle gerechtfertigt.

Viel spannender finde ich allerdings mal wieder die Unterschiede in den jeweiligen Covern.
Das westliche, fast schon Tron-artige und das japanische,  bei dem sogar die Autos noch Augen haben. Könnte gar nicht sagen welches mir besser gefällt.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 582 11.04.2013 um 18:41:30 Uhr
Selbst im 2-Spieler-Modus trostlos. Hat mir keinen Spaß gemacht, schon gar nicht länger als eine halbe Stunde. Schade eigentlich, das Spielprinzip ist einfach zu erlernen. Dem Spiel mangelt es aber an Abwechslung und es war zum Release schon hoffnungslos veraltet.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1511 Sek.