[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Re-Volt (Dreamcast)
«« Rayman 2: The Great Escape ««  »» Ready 2 Rumble Boxing »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
79% (2 Mags)
81% (2 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Probe Entertainment Limited
Datenträger: 1 (GD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Acclaim
Acclaim
Acclaim
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
13. Juli 2000
17. Dezember 1999
2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Re-Volt"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
VOLL ABGEFAHREN: FERNGESTEUERTE AUTOS!

Realistische Fernbedienungsphysik, Super-Waffen, atemberaubende Umgebungen und schwindelerregende Grafiken. Brettern Sie über Strecken voller Hindernisse, die Sie aus Ihrem Weg und in Richtung Ihres Gegners schleudern können. Rasen Sie durch Umgebungen, in denen Sie schon immer Rennen fahren wollten, aber bislang nicht konnten! Düsen Sie durch Museen, machen Sie Kleinholz aus Spielzeugläden, und baggern Sie durch den botanischen Garten. Verursachen Sie großes Chaos mit einem extrem kleinen Auto. Nicht vergessen: Für das ultimative Rennerlebnis müssen Sie das richtige Modell wählen! Re-Volt!

  • Steuern sie wie echte ferngesteuerte Autos, Hindernisse und Beschaffenheit der Strecke beeinflussen die Fahrt. 100% Fahrgefühl!
  • Renn-Spektakel für 4 Spieler! Unterschiedliche Spielvarianten wie z.B. Stunt-Arena, Battle Tag und 4 verschiedene spannende rennmodi!
  • Stelle Deinen Gegnern eine Falle! Mit Ölspritzern, Wasserbonben, Feuerwerksraketen, Bowling-Kugeln, Druckwellen und vielen anderen Waffen.
  • Sieben wilde Welten, die eine ganz neue Dimension des Rennens aufzeigen. Gerast wird im Spielzeugladen, Museum, auf einem Kreuzer, im Wilden Westen, in der Nachbarschaft, im Supermarkt und im Botanischen Garten.


Englisch:
YOUR DREAM RACER IS HERE.

With 128 bit graphics, realistic R/C physics, great weapons, and awesome environments, RE-VOLT is your dream racer. Maraud in museums! Trash toy stores! Blast through botanical gardens! Smash up supermarkets! And blaze a trail through the Wild West! All at 300 scale MPH! Your minature size arsenal will do full size damage!

  • True R/C Physics! Objects and surfaces effect the action just like real life!
  • Four Player racing madness! Stunt Track, Battle Tag and four different racing modes!
  • Blast through traffic with battle rockets, water balloons, and the "Shockwave".
  • Barrel through museums, trash toy stores or design your own track with our CUSTOM EDITOR.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 1/00
by niche

Mega Fun 2/00
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 30.04.2011 um 16:18:00 Uhr
Merkwürdige Wortkreationen hat die VG erfunden.  "Biederernst"? Meinen die Bieder oder Bierernst? Biederernst kennt nichtmal Google und Google kennt sonst jede Stilblüte.

Re-Volt ist auf dem Dreamcast wirklich besser spielbar als etwa auf der Playstation (Die Version wurde wirklich in den Sand gesetzt). Alle Versionen wurden vom gleichen Studio produziert (Acclaim London, davor als Probe bekannt), da ist es schon verwunderlich.
Die PC-Fassung ist aus meiner Sicht die beste, dann folgt die Dreamcastversion.

Re-Volt ist ein richtig gutes Spiel, das nur eine etwas zu sensible Steuerung hat, ansonsten macht es Spaß. Die Levels sind mitunter richtig toll designed (Das Museum etwa), es gibt Waffen zum einsammeln und viele Fahrzeuge zum freispielen. Mir hat es damals sehr viel Spaß gemacht.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 26.04.2011 um 21:23:03 Uhr
Original von Kuno
[...]Für mich jedoch unverständlich, dass die VG solch einen kurzen Testbericht gedruckt hat...

Ich vermute, das lag damals daran, dass die VG in Ausgabe 10/99 bereits die N64- und in Ausgabe 11/99 die PSX-Version getestet hatten. Wahrscheinlich wollte man dann keine ganze Seite mehr für das DC-Review verwenden, obwohl diese deutlich besser abschnitt als die anderen Umsetzungen. Ist aber nicht ungewöhnlich bei der VG, dass ein späterer Port einen kürzeren Testbericht bekommt, wenn frühere Versionen schon mal in einen längeren Artikel besprochen wurden.
Zitieren

Name: Kuno    Beiträge: 18 26.04.2011 um 15:33:21 Uhr
Klasse Spiel! Auch wenn es uns damals in der WG ne Menge Nerven gekostet hat ins Spiel reinzufinden und die erste Meisterschaft zu gewinnen. Ich glaube wir sind schon auf der ersten Strecke überhaupt gescheitert oder aber zwei später im Museum. Sobald man jedoch verstanden hat, dass man nicht vom Gas gehen darf sowie nicht versucht im Flug zu lenken wirds wesentlich machbarer. Für mich jedoch unverständlich, dass die VG solch einen kurzen Testbericht gedruckt hat...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0237 Sek.