[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Shadowgate 64: Trials of the Four Towers (Nintendo 64)
«« Shadow Man ««  »» Sin and Punishment: Successor of the Earth »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
76% (2 Mags)
77% (1 User)
Infos
Genre: Adventure
Entwickler: Infinite Ventures
Datenträger: 128 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Kotobuki Systems
Kemco
Kemco
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
13. August 1999
31. Mai 1999
Juli 1999
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Shadowgate"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
CAN YOU SURVIVE THE MYSTICAL JOURNEY OF THIS FIRST-PERSON 3D FANTASY?

An ancient Evil stirs. Reaching from beyond the grave, it warps the minds of men who would release it. Soon, very soon, the dreaded Warlock Lord will again be unleashed upon the land. This time there is no one to stop it. No one except for an unfortunate Halfling, caught in the middle of the cataclysmic events unfolding within the ruins of Castle Shadowgate...

This all-new adventure catapults you back into the world of the award-winning computer and NES masterpiece. A magical world now surrounding you in full 3D splendor. A world of wonder, which beckons you to unravel its mysteries.

Screenshots (Anzahl: 24)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 837 18.08.2015 um 10:28:11 Uhr
Nun ich finde das Game ist etwas ungewohnt als Ego-Adventure klar mit viel Trial and Error, wie bei der NES bzw GBC Version.Doch an Sich gar nicht mal so schlecht,da ich die Urfassungen gar nicht kenne, außer die GBC Version,fand ich die N64 Fassung auch sehr sehr nett
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 17.08.2015 um 13:26:47 Uhr
Original von Panda
Fand den Titel auch immer sehr interessant aber kam mir dann doch immer etwas zu lahm vor und hab anderen Titeln den Vorzug gegeben. Mal schauen, ob ich den Titel nachhole. Man hat dkch eh nur noch begrenzt Zeit zum zocken und noch andere Hobbys. Ob man so einen Titel Jahrzehnte später dann noch in Angriff nimmt? :D

Mir geht es so, dass ich Spiele-Wunschlisten jahrelang im Kopf mit mir rumtrage und irgendwann zocke ich die Spiele dann auch. 2009 habe ich das damals neue, dreidimensionale Bionic Commando spielen wollen, 2015 hab ichs dann mal geschafft (tolles Spiel). Bei Shadowgate 64 finde ich, dass es kaum was Vergleichbares gibt, daher lohnt sichs heute immer noch. An einem Wochenende kommt man durch. Aber kann das mit der knappen Zeit nachvollziehen - bei Fallout hieß es für mich auch entweder Fallout 3 oder New Vegas, für beide ist die Zeit zu knapp. Hab dann new Vegas gezockt.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 220 17.08.2015 um 00:36:50 Uhr
Fand den Titel auch immer sehr interessant aber kam mir dann doch immer etwas zu lahm vor und hab anderen Titeln den Vorzug gegeben. Mal schauen, ob ich den Titel nachhole. Man hat dkch eh nur noch begrenzt Zeit zum zocken und noch andere Hobbys. Ob man so einen Titel Jahrzehnte später dann noch in Angriff nimmt?
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 03.01.2015 um 19:39:04 Uhr
Habs mir mal auf dem Emu angeschaut und muss sagen doch ein interessantes und ein wenig unterschätztes Game Muss ich mir mal beizeiten nachholen, weil Adventure in der Ego Perspektive auf dem N64 gabs ja nicht damals, doch ein wenig Unikat
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 03.09.2010 um 11:22:53 Uhr
Das Spiel hatte ich zweimal - hab es mir nach Jahren ein zweites Mal gebraucht gekauft, weil ich es unbedingt nochmal spielen wollte. Wirklich interessant, wenn auch grafisch sehr mittelmäßig. Eine echtes Adventure mit einer sehr besonderen Atmposphäre und zahlreichen Möglichkeiten ohne Feindkontakt zu Tode zu kommen.
Würd ich jedem, der auch mal ein ruhigeres Spiel zu schätzen weiß empfehlen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0646 Sek.