[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
The Legend of Zelda: Majora's Mask (Nintendo 64)
«« Tetrisphere ««  »» The Legend of Zelda: Ocarina of Time »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (3 Mags)
91% (10 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 256 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Zelda no Densetsu: Majora no Kamen
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
27. April 2000
25. Oktober 2000
17. November 2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Zelda"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Link's all-new epic adventure lands him in the mystical world of Termina, where ever-present clocks count down the hours until a menacing moon falls from the sky above. When his horse and Ocarina are stolen by a strange, masked figure. Link embarks on an urgent quest to solve the mystery of the moon, save the world from destruction, and find his way back to the peaceful land of Hyrule!

  • Link transforms before your eyes - Over 20 magical masks give Link powers and abilities he's never had before! Watch him transform into a haples Deku child, a mighty Goron hero and a legendary Zora guitarist.
  • Race against time - Characters and events flow with the hours of the day. Set your own schedule and even alter time itself in a race to stop the moon and save the world!
  • Panoramic environments! Powered-up action battles! Fully interactive characters and events! Experience gorgeous rendered landscapes, swarms of attacking enemies and a deep, engrossing world of wonders with the power of the  N64 Expansion Pak.

Screenshots (Anzahl: 21) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 14)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 648 27.03.2016 um 10:14:01 Uhr
Bei Majora´s Mask war bei mir damals der Zauber seines großen Vorgängers irgendwie verflogen und ich habe es auch nicht durchgespielt. Es ist ein sehr guter Ableger der Serie, aber an den Charme von OoT ist es trotz der gleichen Technik nicht rangekommen. Das sind die Nachfolger auf den anderen Konsolen meiner Meinung nach ja auch nie wieder.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 220 02.03.2015 um 23:13:10 Uhr
Ich habe das OoT Remake zwar nur bis aus dem Kokiri Wald gespielt aber irgendwie fehlte mir der Charme des Originals. Fand es grafisch nicht so toll, könnte aber auch nur der erste Eindruck gewesen sein.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.228 02.03.2015 um 20:46:29 Uhr
Original von SP1282
Wenigstens wirst du auf dem New 3ds xl das bessere Spielerlebnis haben als ich auf meinem 3ds xl - den ich mir übrigens nur wegen MM gebraucht gekauft hab. Denn so gut das Spiel ist, die Steuerung mit dem Schiebepad und die fehlende Kamerasteuerung nerven in den Dungeons schon teilweise arg. Hab deshalb im zweiten großen Dungeon auch erstmal eine Pause gemacht. Auf dem New 3ds xl soll das wesentlich besser sein. Technisch ist das MM Remake aber eine komplett andere Liga als OoT - selten ein schöneres und 'runderes' Handheld-Spiel gesehen.

Soweit ich weiß, unterstützt MM3D den zweiten Analogknubbel des New3DS für die Kamerasteuerung, daher sollte beim alten 3DS(XL) das auch mit einem Circle Pad Pro funktionieren. Wenn es dich wirklich so sehr stört, wäre die Anschaffung des 3DS-AddOns durchaus sinnvoll und momentan müsste man es noch zu einen einigermaßen vernünftigen Preis bekommen. Nur darauf achten, dass du die Version für den XL kaufst und nicht versehentlich die für den normalgroßen 3DS.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 02.03.2015 um 19:05:05 Uhr
Original von NegCon
Das Remake von OoT fand ich auch schon sehr gut (endlich 30fps!)

Es war sehr gut, aber insbesondere grafisch nicht aus einem Guss, fand ich. Zu oft fielen mir alte grobe Texturen neben den feineren neuen Texturen auf, die Polygon-Optik fand ich auch nicht mehr 100% stimmig und auch nicht alle Neuerungen gelungen.

Original von NegCon Leider hatte ich wieder das "Glück" einen defekten New3DSXL zu bekommen, der nun auch schon wieder 14 Tage bei Nintendo zur Reparatur ist. ... die Freude auf das Spiel ist mir durch den kaputten New3DSXL bzw. die lange Wartezeit zudem auch ziemlich vermiest worden.

Wenigstens wirst du auf dem New 3ds xl das bessere Spielerlebnis haben als ich auf meinem 3ds xl - den ich mir übrigens nur wegen MM gebraucht gekauft hab. Denn so gut das Spiel ist, die Steuerung mit dem Schiebepad und die fehlende Kamerasteuerung nerven in den Dungeons schon teilweise arg. Hab deshalb im zweiten großen Dungeon auch erstmal eine Pause gemacht. Auf dem New 3ds xl soll das wesentlich besser sein. Technisch ist das MM Remake aber eine komplett andere Liga als OoT - selten ein schöneres und 'runderes' Handheld-Spiel gesehen.
1x editiert. Zuletzt am 02.03.2015 um 19:06:38 Uhr Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.228 02.03.2015 um 10:36:35 Uhr
Original von SP1282
Zocke momentan das Remake auf dem 3ds und bin begeistert. Abgesehen von der üblen Schiebepad-Steuerung und der Kamera ist das Remake in allen Belangen besser. Während mich das Remake von OoT nicht ganz überzeugt hat, passt bei Majora's Mask wirklich alles. Grafik, Sound und auch die neuen spielerischen Elemente, alles wirkt wie aus einem Guss und wird dem Original in allen Punkten gerecht.

Das Remake von OoT fand ich auch schon sehr gut (endlich 30fps!), aber sehr schön, dass das von MM offenbar noch besser geworden ist. Eigentlich wollte ich es auch jetzt in meinem Urlaub spielen und es liegt auch schon seit gut 2 Wochen ungeöffnet im Schrank. Leider hatte ich wieder das "Glück" einen defekten New3DSXL zu bekommen, der nun auch schon wieder 14 Tage bei Nintendo zur Reparatur ist. Mal abwarten ob ich in nächster Zeit dazu komme MM3D überhaupt anzuspielen. Ich habe mich jetzt erst einmal anderen Projekten gewidmet, die Freude auf das Spiel ist mir durch den kaputten New3DSXL bzw. die lange Wartezeit zudem auch ziemlich vermiest worden.
1x editiert. Zuletzt am 02.03.2015 um 10:37:22 Uhr Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 02.03.2015 um 07:23:06 Uhr
Zocke momentan das Remake auf dem 3ds und bin begeistert. Abgesehen von der üblen Schiebepad-Steuerung und der Kamera ist das Remake in allen Belangen besser. Während mich das Remake von OoT nicht ganz überzeugt hat, passt bei Majora's Mask wirklich alles. Grafik, Sound und auch die neuen spielerischen Elemente, alles wirkt wie aus einem Guss und wird dem Original in allen Punkten gerecht.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 220 25.01.2015 um 11:17:30 Uhr
Ohja, mit Majora's Mask ist Nintendo unglaubliches gelungen! Die Atmosphäre sucht seinesgleichen, ich finde das Spiel ist ein einziger Psychotrip. Majora's Mask ist in Sachen Skurrilität kaum zu toppen!! Deshalb auch solche Ideen wie mit dem verfluchten MM-Modul. Wenn ich an die Stimmung des Spiels denke, bekomme ich gleich wieder Lust drauf...
Dennoch finde ich OoT ein Tick besser, MM ist einfach zu abgefahren, damit kommt ein normaler Menschenverstand nicht mit klar. Als Spiel insgesamt sind sie aber gleich gut, MM vielelicht noch einen Ticken besser. Sehr clevere Rätsel, tolle Dungeons, insgesamt anspruchsvoller und viele Oberweltaufgaben. Bei diesen habe irgendwann nicht mehr durchbeklickt habe, kam mir immer so vor als ob man eine Lösung benötigt um alle Masken zu finden. Aufjedenfall ein ganz großer Titel in der Gesichte der Videospiele und verdammt gut gealtert.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 851 07.12.2014 um 08:32:10 Uhr
Und letztenendes muss ich sagen ist das Spiel verdammt gut gealtert was die Gameplay Schwarte betrifft.Grafisch sogar besser als Ocarina Of Time und auch schön gescheit und sinnig gefühlt.Im vergleich zu Banjo-Tooie oder DK 64 is es ja optional alle Masken zu sammeln, aber es erleichtert den Endkampf ungemein wenn man die letzte Maske hat.Und bis auf dem Wasserdungeon sind die Dungeons klasse Designt mein Favorit immer noch der letzte Tempel wo man mit der Maske der Riesen den Wurm schaffen muss.Es sind echt so viele gute Bosskämpfe, daher diejenigen die es noch nicht gespielt haben sollten es unbedingt auf dem 3DS nachholen
Zitieren

Name: NJW (Gast) 31.08.2013 um 19:22:05 Uhr
Original von SP1282
Aus heutiger Sicht ist Majora's Mask eigentlich das letzte richtig gute Zelda für mich. Twilight Princess fand ich auch noch sehr gut, aber sonst... na ja. Auf nem einigermaßen kleinen Fernseher und mit nicht zu laut aufgedrehter Musik kann man MM schon genießen - da stechen die teils schlimmen Texturen nicht so ins Auge und der blecherne Sound fällt nicht so auf. Rein spielerisch ist dieses Zelda letzten Endes schon ähnlich genial wie OoT, wenn auch auf andere Weise.

Ja seh ich genauso,viele haben damals das Konzept nicht wirklich verstanden oder fanden es wegen der 3 Tage und den Masken doof.Ich muss sagen auch wenn ich zwa ein HD Fernseh hab und es Technisch schrecklich aussieht,find ich es vom Konzept und den Leveldesigns in den Dungeons doch sehr sehr geil und die Stimmung fand ich sehr sehr creepy mit dem Mond,dann wenn man in den einen Level kommt wo man das Spiegelschild kriegt,davor ist ja diese große Spieluhr und der verdammte Brunnen wo nur Gibdos sind und eine Hand aus Decke erscheint,daß alles waren so Sachen,die das Spiel ein wenig für eine 12 Jährigen doch unheimlich waren oder wenn man die Masken anzieht.Dennocdh weil es so anders ist mag ich es sehr
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 21.10.2012 um 12:33:05 Uhr
Aus heutiger Sicht ist Majora's Mask eigentlich das letzte richtig gute Zelda für mich. Twilight Princess fand ich auch noch sehr gut, aber sonst... na ja. Auf nem einigermaßen kleinen Fernseher und mit nicht zu laut aufgedrehter Musik kann man MM schon genießen - da stechen die teils schlimmen Texturen nicht so ins Auge und der blecherne Sound fällt nicht so auf. Rein spielerisch ist dieses Zelda letzten Endes schon ähnlich genial wie OoT, wenn auch auf andere Weise.
1x editiert. Zuletzt am 21.10.2012 um 12:38:02 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0539 Sek.