[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Indy Racing 2000 (Nintendo 64)
«« Iggy's Reckin' Balls ««  »» International Superstar Soccer 2000 »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
80% (1 Mag)
90% (1 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Paradigm Entertainment
Datenträger: 128 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Infogrames
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
30. Mai 2000
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Video Games 8/00
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: Duke Nukem    Beiträge: 55 21.03.2023 um 21:53:04 Uhr
Das Spiel ist in meinen Augen ein echter Geheimtipp und nach F-Zero X das schnellste Rennspiel auf dem N64. Mit der 99er-Lizenz ausgestattet, hat man die Wahl zwischen 22 Fahrern und kann sich auf 11 originalen Strecken actionreiche Rennen liefern. Besonders aus der Cockpitperspektive kommt die enorme Geschwindigkeit gut zur Geltung, hier liegen Welten zwischen den F1-Spielen auf dem System. Die Sichtweite ist sehr hoch und bis auf kleine Ausnahmen läuft das Spiel auch mit einer hohen Framerate. Neben der Meisterschaft  gibt es auch eine Art Karrieremodus, bei dem man mit irgendwelchen lahmarschigen Fahrzeugen startet und sich bis zur Indy League hocharbeiten kann.
Bis man das Spiel so einigermaßen beherrscht, heißt es allerdings üben, üben und nochmals üben, denn die Steuerung ist zu Beginn sehr gewöhnungsbedürftig und wenn man die Strecken nicht kennt, hängt man laufend in der Betonwand.
Jeder der ein NTSC-N64 hat und Rennspiele mag, sollte sich den Titel mal anschauen 
1x editiert. Zuletzt am 21.03.2023 um 21:54:19 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2024 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0201 Sek.