[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
FIFA '98: Die WM-Qualifikation (Nintendo 64)
«« F1 World Grand Prix II ««  »» FIFA 64 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
90% (2 Mags)
84% (2 User)
Infos
Genre: Soccer
Entwickler: EA Canada
Datenträger: 96 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
FIFA Road to the World Cup 98: World Cup e no Michi
FIFA Road to World Cup '98
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
EA Sports
EA Sports
EA Sports
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
24. April 1998
30. November 1997
20. Dezember 1997
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "FIFA Soccer"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Conquer fierce defenders and defeat entire nations on your quest to compete in World Cup 98

EXKLUSIVE WORLD CUP 98 LICENSE:
  • Qualify for the World Cup in France.
  • 172 International Teams from 6 Zones.
  • 16 International Stadiums.

INTENSE REALISM:.
  • Responsive Player & Ball Control: "One Touch" Passing.
  • NEW Motion Captured Players & Moves.
  • Detailed Stats for Over 4.500 Players.
  • Weather Effects; Rain, Sleet, Snow.

KEY FEATURES:
  • 5 Ways to Compete: World Cup 98, Friendly, League, Penalty Kick Shootout & Training Mode.
  • Multiplayer Competition: Up to 4 Players.
  • Detailed Team Management.
  • Edit Teams and Players: Create Your Own Dream Team.
  • Player Transfers for Cash.
  • Night Games.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: Razor    Beiträge: 8 27.06.2017 um 22:40:15 Uhr
Fifa 98 (N64) hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Es war nämlich das allererste Fußball-Videospiel welches eine wirklich ansehnliche 3D-Grafik hatte. ISS 64 natürlich ausgenommen, aber das hatte ja leider keine Lizenzen, und keine Original-Modi wie Fifa. Auf der PSX gab es noch keine Texturen, keinen anisotropen Filter, keine Kantenglättung, deutlich geringere Auflösung und es hat auch geruckelt. Am N64 war alles total schön. Die Wettereffekte wie Nebel, Schneesturm oder Regen waren optisch so gut umgesetzt dass ich damals als 14-jähriger Lümmel dachte: "Das sieht so gut aus! Wie im Fernsehen! Das geht nicht besser!"    Man konnte ja die Original-Gruppen der WM-Quali zocken, inklusive vieler Original-Stadien und einer tollen Präsentation. Ich habe diesen Modus täglich gezockt weil mich die Atmosphäre, die Grafik und das tolle Gameplay so begeistert haben. Und wenn zum Beispiel am Abend ein Ländermatch war (im Fernsehen), dann habe ich das immer am N64 nachgespielt. Es waren einfach schöne Zeiten wo der gesamte Online-Stress noch seeeehr weit weg war, und man noch Spaß haben konnte mit den Spielen. Heute bei Fifa versucht ja jeder nur noch zu Trollen und den anderen den Spaß zu nehmen. Aber Gott sei Dank gibt es ja den "Journey" Modus und den Karriere Modus 
1x editiert. Zuletzt am 27.06.2017 um 22:47:40 Uhr Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 24.11.2015 um 09:46:20 Uhr
Die Randnotiz ist echt interessant: Fifa 98 soll das erste Modul nach Dune 2 (MD) sein, was wieder ein deut. Sprachausgabe beinhaltet hat. Kann das weder bestätigen noch dementieren, aber EA hat sich echt riesig Mühe gegeben.

Erinnert sich wer noch an die bayerisch angehauchte Sprachausgabe von Dune 2?

"Uonsere Boasis wüird oangegriffän..."    Weiß jemand, wer der Sprecher war?

Btw: VG Test Seit 2 wird nicht angezeigt, weil die Grafik FEHLER hat?
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 17.09.2013 um 16:25:35 Uhr
Wo is eigentlich der Test zu Fifa WM 98 Weltmeisterschaft in Frankreich auf dem N&4?   War immernoch eines der besten Fußball Teile Und ISS hab ich nicht gespielt sry
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 25.07.2012 um 22:29:00 Uhr
Die Präsentation, Einstellungen und Fülle an Daten ist atemberaubend. Ein Deutscher Erstligist gegen die Cook Islands? Kein Problem. Das Spiel hat so unendlich viele Mannschaften. Die Kommentare, die Zuschauer-Akustik und auch die Menü-Tracks sind super und stimmig. Fifa glänzt bei diesen Dingen, auch dank der Lizenz, auf höchsten Ebenen. Aber spielerisch finde ich es überhaupt nicht gut. Die Kollisionsabfrage stimmt überhaupt nicht. Obwohl die Ballführende Figur nicht mal in der Nähe der Verteidiger ist, können diese mit Leichtigkeit an den Ball kommen? Karma...Voodoo? Auch die Bewegungen der Figuren kommen nicht mal im Entferntesten an Konamis Edelbolzerei ran. Auf dem N64 ist Fifa nur mit Abstrichen zu ertragen. Ansonsten tendiere ich ganz klar zur ISS-Reihe!!!
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 13.06.2012 um 10:50:29 Uhr
Kam spielerisch nie an ISS ran, ruckelte leicht, aber, gemessen am Umfang und der allgemeinen Spielbarkeit, ein toller Titel!
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.033 Sek.