[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Defenders of Oasis (Game Gear)
«« Deep Duck Trouble Starring Donald Duck ««  »» Der König der Löwen »»
Boxarts
Europa (Front)
Ø Wertungen
70% (2 Mags)
82% (2 User)
Infos
Genre: Action RPG
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Sadam Crusader: Harukanaru Oukoku
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
18. September 1992
1992
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Bei "Defenders of Oasis" handelt es sich um den Vorgänger von "The Story of Thor" (US-Titel: "Beyond Oasis") und "The Story of Thor 2" (US-Titel: "Legend of Oasis").
 

Spiele die ebenfalls dem "The Story of Thor"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
In diesem anspruchsvollen Rollenspiel mußt Du als Prinz die Welt von Oasis vor dunklen Kräften schützen!


Englisch:
As the Prince, you must defend the world of Oasis from dark forces in this challenging real-time role-playing game!

Screenshots (Anzahl: 1)
Zeitschriftenscans
Video Games 3/93

Power Play 4/93
by ShadowAngel

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 704 20.04.2016 um 13:16:03 Uhr
Original von NegCon
Jetzt wo ich es gerade lese, das Spiel habe ich mir auch vor einiger Zeit mal aus dem eShop für den 3DS runtergeladen, aber bisher nur angespielt. Soweit hat es aber schon mal einen ganz OKen Eindruck gemacht. Aber wenn da wirklich so viel übermäßige Kämpfe kommen ...  :'(

Die Kämpfe sind tatsächlich recht häufig, allerdings nervt daran eher, dass das Spiel ein wenig gestreckt ist und immer wieder Story-Vorwände findet, um einen in bereits erkundeten Gebieten noch irgendwelche Laufwege aufzudrücken, die dann natürlich mit Kämpfen verbunden sind. irgendwie mag ich das Spiel aber dennoch gerne. Das Sindbad-Flair kommt einfach gut rüber.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 20.04.2016 um 09:48:32 Uhr
Jetzt wo ich es gerade lese, das Spiel habe ich mir auch vor einiger Zeit mal aus dem eShop für den 3DS runtergeladen, aber bisher nur angespielt. Soweit hat es aber schon mal einen ganz OKen Eindruck gemacht. Aber wenn da wirklich so viel übermäßige Kämpfe kommen ...  :'(
1x editiert. Zuletzt am 20.04.2016 um 09:48:45 Uhr Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 20.04.2016 um 09:06:49 Uhr
Das Spiel ist gar nicht schlecht. Auf dem 3DS habe ich es gespielt. Zur Frage unten: die Musik ist solala, Game Gear-typisch sehr schwach und piepsig. Und Defender of Oasis ist tatsächlich verwand mit Story of Thor 1 & 2. SEGA wollte aber das Gameplay in ein aktives umwandeln (war zu der Zeit der letzte Schrei und voll angesagt ) und hat Ancient damit beauftragt. The Story of Thor trägt auch in den USA den Titel "Beyond Oasis". Ob die drei Titel Storymäßig aufeinander aufbauen oder verbunden sind kann ich leider nicht sagen.

Ähh...es kommen derart viele Kämpfe bei Defender of Oasis das es nicht mehr feierlich ist. Was ne miese Balance!  
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 27.02.2015 um 07:14:04 Uhr
Original von schtolteheim
Wie gut ist die Musik?
Auch sehr wichtig in langwierigen rpgs.

Na ja, der Soundchip des Game Gear... Die Musik ist insgesamt gut (nervt vor allem nicht) und auch oft recht interessant komponiert. Richtige musikalische Highlights gibt's aber höchstens zwei oder drei auf dem Modul. Erwähnenswert ist auch, dass der Genie beim Teleporten über ein Sprachsample verfügt.
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 26.02.2015 um 21:52:26 Uhr
Wie gut ist die Musik?
Auch sehr wichtig in langwierigen rpgs.

Hier wird unter 'Sonstiges' eine Zugehörigkeit zu Ancient's Thor Spielen behauptet. Aber das scheint im restlichen Internet als Irrtum zu gelten.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 26.02.2015 um 21:21:23 Uhr
Habs mir letztens für den 3ds im eshop nochmal geholt. Da ich ne Woche ins Krankenhaus musste hatte ich da viel Zeit zum Spielen. Man merkt, dass das Spiel von Sega selbst gemacht wurde - es ist so liebevoll gemacht wie ein Nintendo Inhouse-Game. Das viele Kämpfen ist das Einzige, was etwas nervt, Grafik, Story und der Unterhaltungswert sind super. Spannend ist, was sich die Programmierer so haben einfallen lassen, um den Spieler möglichst lange in einem Gebiet zu beschäftigen... Auf dem 3ds profitiert Defenders of Oasis unheimlich von dem guten Display und ich kann es für 4 Euro nur empfehlen. Für mich zur Zeit eines der besten Virtual Console Spiele auf dem 3ds.
Zitieren

Name: Kettenhund    Beiträge: 191 28.03.2010 um 14:45:08 Uhr
Hab die Tage mal wieder meinen Gamegear ausgekramt und das Modul reingeworfen und muss echt sagen, klasse RPG! Story ist zwar 08/15 aber das andere Setting macht einfach Spaß.
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 15.03.2010 um 17:24:11 Uhr
Ein tolles RPG, kann ich nur empfehlen. Denk immer wieder gern daran zurück, wie ich es für unter 5 Euro auf Ebay ersteigert habe und selbst dann fast 30 Euro beim Wiederverkauf (auch auf Ebay) dafür gekriegt hab.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0238 Sek.