[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Dune II: Kampf um den Wüstenplaneten (Mega Drive)
«« Dragon: The Bruce Lee Story ««  »» Dungeons & Dragons: Warriors of the Eternal Sun »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
83% (5 Mags)
88% (10 User)
Infos
Genre: Strategie
Entwickler: Westwood Studios
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
USA:
Dune II: The Battle for Arrakis
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Virgin Interactive
Virgin Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
16. August 1993
1993
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Dune"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Der Imperator hat die drei führenden Häuser der Galaxis - die Harkonnen, die Altreides und die Ordas - in einem Konkurrenzkampf um die Herrschaft über Akkakis, den Wüstenplaneten, getrieben. Wer die Spiceproduktion - der wertvollsten Substanz im Universum - kontrolliert, hat die Macht über Arrakis und über das Schicksal der gesamten Menschheit.

DUNE II ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das Ihre Konzentraton jede Sekunde fordert. Es verlangt von Ihnen die Errichtung und Bewirtschaftung von Spiceraffinerien. Der benötigte Nachschub kommt aus Ihren Fabriken, in denen Fluggeräte und Panzer hergestellt werden.

Im Kampf übernehmen Sie die Kontrolle über einzelne Einheiten, um sie ihren Fähigkeiten entsprechend am besten einzusetzen. Aber hüten Sie sich! Fremenische Terroristen zerstören Ihre Anlage ohne Warnung. Ordos MegsTroopers, unsichtbar für jedes Radar, sind auf Sabotage aus.

Ein atemberaubende, mit Musik untermalte Introsequenz, reichhaltig onimierte Zwischensequenzen, digitalisierte deutsche Sprache und Klangeffekte setzen die einzigartige Atmosphäre spannend in Szene.

  • Das erste komplett deutsche Strategiespiel für Mega Drive.
  • 27 spannende Level.
  • Paßwortfunktion.
  • Digitalisierte deutsche Sprachausgabe.
  • Einfach zu handhaben. Gut geeignet für Einsteiger.

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 3/94
by niche

Gamers 4/94
by jafa

Video Games 6/94

Mega Fun 5/94
by Goemon

Play Time 7/94

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 646 07.01.2016 um 17:36:55 Uhr
Original von Retrostage
Heutzutage kann man sich das Spiel kaum mehr geben. Einheiten können nur einzeln (!) Aufträge erhalten, das Scrolling und die Übersicht leider unter dem kleinen Bildschirmausschnitt und der Controller-Steuerung.

Ich habe es eben gespielt und habe mich erstmal wieder gefreut. Atreides, Spice, "Bestätigt"...hihi...wie früher. Ich kannte das Spiel schon zu Amiga-Zeiten. Die Steuerung ist aber auf dem MD-Controller so ätzend, daß bei mir einfach kein Spielspaß mehr aufkommen möchte. Eigentlich schade...
Zitieren

Name: Quintus    Beiträge: 27 07.01.2016 um 09:30:13 Uhr
Grandiose Umsetzung des PC-Klassikers! Frank Klepacki hat einen ähnlich guten Soundtrack wie zu C&C rausgehauen, man muss den MD Soundchip einfach verstehen.
Was mir nicht so gefallen hat, war die fehlende Speicherfunktion, aber die Präsentation und Spielbarkeit machen das wieder wett!
Finde die deutschen Texte und Sprachausgabe (kratzt gar nicht) auch gut gelungen, aber nach 100* Befehle-Bestätigt kann man es einfach nicht mehr hören 
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 31.12.2015 um 15:47:57 Uhr
Kannte das Spiel zwar seinerzeit vom Amiga, die Mega Drive Version bekam ich aber erst Jahre später durch einen zufälligen Flohmarktfund.

Wie andere hier schon gesagt haben, die deutsche Sprachausgabe ist der Hammer. Ich wusste bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal,dass das Mega Drive zu einer solchen klaren Sprachausgabe fähig ist.

Das Spiel ist natürlich auch toll.
Zitieren

Name: Sonic    Beiträge: 68 31.12.2015 um 11:48:51 Uhr
Hab gerade die Atreides-Kampagne mal wieder komplett durchgespielt. Alle Missionen in unter 2 Stunden geschafft (mithilfe von Karten). Immer schön von hintenrum angreifen und als erstes den gegnerischen Bauhof plattmachen. Wenn man sich an die Einschränkungen der Joypad-Steuerung erst einmal wieder gewöhnt hat, kann man sich das Spiel auch heute noch geben. Man hätte aber die Möglichkeit mehrere Einheiten zu markieren, durchaus einbauen können. Die C-Taste ist nicht belegt, die hätte man dafür nutzen können. Seinerzeit aber auf jeden Fall ein echter Meilenstein.
Zitieren

Name: Liebenfels (Gast) 04.06.2013 um 21:00:39 Uhr
Es ist echt ein Hammer Spiel, weniger von der Grafik, als viel mehr von der Ki, der Urvater der C&C Serie. Noch dazu in deutschem Text und Vertonung in Deutsch, für ein spiel aus dieser Zeit gerade beim Sega war deutscher Text schon etwas seltenes aber hier auch noch gleich deutsche Sprachausgabe. Einer der spiele wieso Leute die ich kannte sich auch einen Sega gekauft haben oder neidisch waren,
Zitieren

Name: Goemon    Beiträge: 82 25.02.2013 um 18:29:40 Uhr
"ziehen ab" , "bestätigt"  einfach GENIAL diese deutsche Sprachausgabe!
Und ein geniales Spiel noch dazu
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 09.06.2012 um 16:28:30 Uhr
Auf dem PC Kult, auf dem MD immer noch ein tolles Spiel! Die Sprachausgabe ist in der Tat genial. 

Man muss nur dazu sagen: Heutzutage kann man sich das Spiel kaum mehr geben. Einheiten können nur einzeln (!) Aufträge erhalten, das Scrolling und die Übersicht leider unter dem kleinen Bildschirmausschnitt und der Controller-Steuerung.

Es ist eigentlich ein Spiel, dass aus Nostalgie-Gründen ernsthaft gespielt wird.
1x editiert. Zuletzt am 25.02.2013 um 11:26:45 Uhr Zitieren

Name: Kettenhund    Beiträge: 191 05.02.2010 um 09:02:18 Uhr
das erste modul mit deutscher sprachausgabe! sooo genial!!
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1155 Sek.