[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Thunder Force IV (Mega Drive)
«« Thunder Force III ««  »» Tim in Tibet »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
86% (4 Mags)
79% (7 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: TechnoSoft
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
USA:
Lightening Force: Quest for the Darkstar
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
TechnoSoft
Sega
TechnoSoft
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
24. Juli 1992
1992
1993
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Thunder Force"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die Millitäroffensive "Unternehmen Donnerkraft" war erfolgreich und hat die feindliche Computer-Kommandozentrale zerstört. So glaubte man jedenfalls. Nicht lange danach stellte sich jedoch heraus, daß der Computer lediglich beschädigt wurde! Die Befehlskräfte der galaktischen Staaten sind entschlossen, dieser Bedrohung ein für allemal ein Ende zu bereiten und haben ein Raumschiff bereitgestellt. Jetzt bauchen wir nur noch den besten im Piloten Weltall!


Englisch:
The massive computer supposedly destroyed be the Thunder Force team was only damaged! The Federation is sending a ship to destroy this menace once and for all! The ship ist ready. Now all we need is the best pilot in the galaxy!

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 9/92

Gamers 2/93
by jafa

ASM 10/92

Play Time 1/93

Kommentare (Anzahl: 19)
Gastkommentar schreiben
Name: Retrostage    Beiträge: 594 11.06.2016 um 14:12:10 Uhr
Und ich empfinde ihn trotzdem besser, als Teil 3. Einfach weils rockt!

Stimmt, der Schwierigkeitsgrad nervt, aber wer sich reinbeißt, der bekommt 16-Bit-Wahnsinn um die Ohren gehauen, dass man immer wieder zocken will!
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 10.06.2016 um 03:40:11 Uhr
Der vierte Teil leidet u.A. unter einem eher unfairen als fordernden Schwierigkeitsgrad, und das Grafikfeuerwerk kommt mit deutlichen Abstrichen im Leveldesign. Wo es im Vorgänger noch richtige Levelarchitektur mit Hindernissen etc. gab, bewegt man sich diesmal (von ein paar Indoor-Segmenten abgesehen) komplett losgelöst vom Hintergrund, damit das Spiel besser mit seinen 5 Parallaxebenen etc. protzen kann, und besagte Hintergründe sind noch nicht mal besonders abwechslungsreich. Substanz zu Lasten des Stils. Dennoch ein sehr solider Shooter, aber halt immer mit dem Beigeschmack einer glorifizierten Techdemo.
1x editiert. Zuletzt am 10.06.2016 um 03:41:14 Uhr Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 07.06.2016 um 20:50:16 Uhr
Was mich hier wundert,daß der Teil stark abgewertet ist als im Vergleich zum dritten Thunder Force Teil.Was stört den meisten Leuten an dem 4ten Teil und worin war der 3er besser?Würde mich interessieren,da ich kein Shoot Em Up Genre Kenner und auch kein mega Fan,aber paar Games sind echt interessant
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 26.10.2012 um 18:14:26 Uhr
Da ich Teil IV - wie schon geschrieben - klasse finde, wollte ich auch mal auf den zweiten Teil der Serie verweisen, der sowohl horizontal als auch vertikal scrollt, und auf seine Weise recht unterhaltsam ist. Leider gibt es bei diesem Teil keinen "Null-Leben-Cheat", weswegen man sich schon ein bisschen strecken muss, um hier erfolgreich zu sein.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 594 27.06.2012 um 10:22:01 Uhr
Blam! In your face, SNES! Was hier abgefeuert wurde, spottet geglicher Beschreibung! Ein Totschlagargument FÜR das MD! Da können die Kritiker noch so viel entgegenbringen, das Gameplay kritisieren oder auf Zelda und Co. verweisen: Wer glühende Action-Buttons liebt, wird TFIV vergöttern.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 06.02.2012 um 23:18:07 Uhr
Original von ShadowAngel
Interessant, bei Sega-16 waren sich mehrere User einig, das es nicht funktioniert und bei ihren Tests auch nicht funktionierte  :?
Die ersten Mega-Drive-Spiele mit einer Regionssperre kamen meines Wissens erst 1992 in den Handel. Daher würde es mich wundern, wenn Teil drei nicht noch auf allen Gerätevarianten lauffähig wäre. Technische Probleme auf Grund von frequenzabhängigen Programmteilen sind natürlich immer denkbar, waren aber auch eher die Ausnahme als die Regel. Spontan fallen mir in dieser Hinsicht zum Beispiel Ecco 2 und Comix Zone ein. Unschön ist natürlich auch eine zu schnelle oder langsame Musikwiedergabe (bspw. Mega Turrican, Gunstar Heroes), was bei Thunder Force III aber auch nicht der Fall ist.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 06.02.2012 um 16:03:20 Uhr
Original von 7thGuest
Ich besitze die japanische Version. Sie startet mit jeder möglichen Konsolenkonfiguration (Jp./60Hz, Jp./50Hz, Engl./60Hz, Engl./50Hz) und läuft auch im PAL-Betrieb fehlerfrei und mit korrekter Musikgeschwindigkeit.

Interessant, bei Sega-16 waren sich mehrere User einig, das es nicht funktioniert und bei ihren Tests auch nicht funktionierte 
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 05.02.2012 um 22:48:59 Uhr
Original von ShadowAngel
Thunderforce 3... Bei der japanischen Version gibt es widersprüchliche Aussagen, es wohl problemlos auf US Mega Drives (Genesis) funktionieren, aber nicht auf PAL-Geräten.
Ich besitze die japanische Version. Sie startet mit jeder möglichen Konsolenkonfiguration (Jp./60Hz, Jp./50Hz, Engl./60Hz, Engl./50Hz) und läuft auch im PAL-Betrieb fehlerfrei und mit korrekter Musikgeschwindigkeit.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 05.02.2012 um 20:01:12 Uhr
Thunderforce 3 gibt es auch als US Version, die läuft auch problemlos auf jedem PAL Mega Drive, ohne Umbau und Adapter. Ein Umbau, gerade auf 60 Hz Modus ist beim Mega Drive aber trotzdem nach wie vor Pflicht.
Bei der japanischen Version gibt es widersprüchliche Aussagen, es wohl problemlos auf US Mega Drives (Genesis) funktionieren, aber nicht auf PAL-Geräten.
Zitieren

Name: FunkyFranky80    Beiträge: 50 03.02.2012 um 21:20:58 Uhr
Soweit ich weiß gibts Thunderforce 3 nur als Japanimport...leider ist mein Mega Drive bisher noch jungfräulich^^ mal sehen,bei Gelegenheit laß ichs vielleicht umbauen,dann kann ich mir auch den 3ten Teil geben,interessieren würd er mich nämlich schon
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0481 Sek.