[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
World of Illusion Starring Mickey Mouse & Donald Duck (Mega Drive)
«« World Cup USA 94 ««  »» World Series Baseball »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
88% (4 Mags)
82% (9 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Sega
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
18. Dezember 1992
1992
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Mickey Mouse"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "Donald Duck"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Alakazam! Hier ist klassischer Disney-Spaß mit Ihren Lieblingen, Micky Maus und Donald Duck. In eine Wunderwelt versetzt müssen Micky und Donald verblüffende Zauberkunststücke vollbringen, um einen listigen Zauberer zu besiegen und ihren Weg nach Hause zu finden! Mit Zwei-Spieler-Simultan-Modus und Grafiken in noch nie dagewesener Qualität.


Englisch:
Alakazam! Here's classic Disney fun with your favourites, Mickey Mouse and Donald Duck. Transported into a world of wonders, Mickey and Donald must perform amazing feats of magic to defeat a crafty Sorcerer and find their way back home!

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 1/93

Sega Magazin 9+10/93
by Kettenhund

Gamers 1/93
by jafa

Play Time 1/93
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 837 26.08.2015 um 13:42:59 Uhr
Mein Lieblingssatz: " Gerade Donalds fetter Hintern" 


So Ihr lieben.Ich hab mir das Game auch mal gegönnt.Nun es hat bisher 2 nervige Stellen,der Fluß wo man den Steinen ausweichen muss und der Part wenn man von der Wasserwelt auf der Karibik mit den Schlauchbooten hochkatapultiert wird.


Bisher was ich gesehen hab gefällts mir aber trotz der nervigen Stellen und wie ich merke waren die Disney Lizens Games nicht einfach.Aber auch komm ich zu dem Entschluss,daß die Mega Drive Disney Games immer etwas besser waren als auf dem SNES,obwohl ich das SNES auch sehr sehr klasse finde.Bewertung kommt erst wenn ich es durch hab und dann auch mit einem abschließenden Fazit

So den ersten Run mit Donalds fetten Hintern durch und ein wenig mit Mickey angefangen.Mir kommt es so vor,als ob es sich mit Donald,die Levels und allem etwas schwieriger Spielen lässt und auch die Levelarchitektur doch anders ist als mit Mickey oder besser gesagt relativ anders.Bin mal gespannt was der Koop Modus bringt
2x editiert. Zuletzt am 12.06.2017 um 14:47:10 Uhr Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 24.07.2011 um 12:48:54 Uhr
Insofern ein interessanter Titel, weil er inszenatorisch aus dem dominierenden Happy-Go-Lucky-Setting anderer Disney-Titel austritt und eine völlig eigene Atmoshphäre aufbaut, die zwischen surreal und fast schon unheimlich schwankt. Das beginnt schon mal mit deutlichen Einflüssen aus düstereren Disney-Werken, insbesondere Alice und entsprechend bizarren Leveln, wie dem Haus der Riesen, das sehr viel bedrohlicher wirkt als das ähnliche Szenario im Vorgänger und endet mit der Musikuntermalung. Den musikalischen Höhepunkt in World of Illusion bildet für mich das Thema des an Arielle angelehnten Unterwasserabschnittes. Statt fröhlichem Badespaß verspricht das Ganze eher Isolation und Ertrinkungsgefahr. Sehr fein.

Nachtrag: Das Spiel ist definitiv zu einfach, aber die Kürze wird ja durch die drei je nach Charakterwahl bzw. Spieleranzahl verschiedenen Spielverläufe wieder wettgemacht. Von daher - im Grunde kann man dem Spiel neben mangelnder Herausforderung eigentlich nur die etwas nervige Art der Gegnerbeseitigung ankreiden. Die Zauberdecke ist ja ganz nett, aber es hätte nicht geschadet, wenn man zusätzlich noch auf Gegner springen könnte: Gerade Donald's fetter Hintern hätte sich hier ideal angeboten - Mickey lähmt Gegner mit seiner Decke (und ist somit zu defensiverem Vorgehen gezwungen) und Donald macht sie einfach mit einer Arschbombe platt. Das hätte die beiden Charaktere noch mehr voneinander abgehoben und außerdem im CoOp-Modus für noch mehr nötige Zusammenarbeit gesorgt.
3x editiert. Zuletzt am 24.07.2011 um 16:01:29 Uhr Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 03.04.2011 um 12:34:57 Uhr
Schließe mich da meinem Vorredner an, zu einfach und zu kurz, ABER grafisch ganz groß und mit ganz eigenem Charme.
Zitieren

Name: FunkyFranky80    Beiträge: 50 30.03.2011 um 10:11:47 Uhr
Nachdem ichs jetzt mehrmals durch hab muß ich sagen das der niedrige Schwierigkeitsgrad und die kurze Spieldauer so ziemlich die einzigen Dinge sind die man dem Titel vorwerfen kann.Ansonsten eines der besten Disney Spiele mit sehr schöner Atmosphäre wie ich finde.Jedem der mit Plattformern was anfangen kann und Disney mag kann mans empfehlen 
1x editiert. Zuletzt am 03.04.2011 um 09:29:15 Uhr Zitieren

Name: Sonic    Beiträge: 68 25.01.2010 um 19:26:20 Uhr
Die Kritik am Spielumfang teile ich voll und ganz. Ansonsten muss ich aber sagen, dass mir das Spiel ausgesprochen gut gefällt. Den Schwierigkeitsgrad finde ich für jüngere Spieler angemessen. Ich habe das Spiel bekommen, als ich 14 Jahre alt war und hatte damals viel Spaß damit. Als ich es kürzlich mal wieder gespielt habe, hatte ich es allerdings auch innerhalb kürzester Zeit durchgespielt. Vor allem die schöne und detaillierte Grafik kann ich mir aber immer mal wieder anschauen. Den Sound finde ich ganz in Ordnung, auch wenn es schon deutlich besseres in Disney-Spielen gegeben hat.
Zitieren

Name: Johny-Retro    Beiträge: 189 25.01.2010 um 03:40:37 Uhr
Hehe, ok das ist mal ne klare Aussage.    Mich hat damals eigentlich nur der Co-op Modus interessiert und ich wurde vollends zufriedengestellt. Aber ich kann dir in Sachen Spiellänge nur beipflichten, eigentlich ne kleinere Frechheit wenn nicht sogar ne große. Die Grafik empfand ich, für Genesis Verhältnisse, eigentlich ganz hübsch, die Steuerung war auch recht gut und wie du selbst schon sagst sind die Animation mal wieder "Original getreu".
Zitieren

Name: Goemon    Beiträge: 82 24.01.2010 um 15:11:12 Uhr
Voller Freude habe ich damals die Testberichte zu dem Spiel erwartet und gelesen.
Meine Hoffnung lag darin,ein neues „Castle of Illusion“ zu bekommen.
Doch leider wurde ich schnell enttäuscht.
Zu kurze Spieldauer und leichter Schwierigkeitsgrad wurde da geschrieben.
So entschied ich mich das Spiel erst mal nicht zu kaufen.
Jahre später hab ich es mir dann doch geholt und ich muss sagen, die Enttäuschung blieb.


Was bietet nun das Spielmodul?

Da wären drei „verschiedene Spiel Modi“!
Es kann gewählt werden ob man mit Mickey,Donald oder als Team spielt.

Erst spielt man mit Mickey.Mit Ihm spielt es sich am leichtesten.
Dann kommt Donald.Schon etwas „schwieriger“ mit Ihm.
Und zu guter letzt nimmt man sich den 2 Spieler Modus vor.
Das beste am gesamten Spiel.

Mit jedem Charakter ist der Levelaufbau/-ablauf  leicht unterschiedlich.
Gut so.
Jeder Charakter,hat sogar seinen “individuellen“ Abspann!

Mit der Steuerung der Charaktere hatte ich keine Probleme.

Es gibt sogar den einen oder anderen „Lacher“!
Und auch die Animationen sind gewohnt sehr gut.

Die Grafik hingegen schwankt von schön bis langweilig.

Schlechter ist es um die Soundkulisse/Musik bestellt.Ich empfand Ihn/Sie im gesamten Spiel als schwach.

Jetzt zur „Spieldauer“!!!(HAHAHAHAHA) 

Bei diesem Spiel hat man sich wohl gedacht „in der Kürze liegt die Würze“!?
Anders kann ich mir es nicht vorstellen ein so kurzes Spiel zu Programmieren.
Man dachte wohl, die „Drei Spiel Modi“ halten einen längerfristig bei der Stange.
Das Spiel ist wirklich viiiiieeeeel zu kuuuuurrrrrz.Und viiiiieeeeel zu leicht.
Ich glaube ich hab bis heut nichts kürzeres und nichts leichteres gespielt!?
Ein Nachmittag reicht und man hat das Spiel mit all seinen Möglichkeiten durchgespielt bzw. ausgereizt.

Da diese Spiel offensichtlich an eine „Junge“ Zielgruppe gerichtet ist,wäre es schön gewesen das Spiel auch ins deutsche zu übersetzen.

Die SEGA "only" Magazine haben in Ihren Wertungen ,wie ich finde, deutlich übertrieben!

Das Spiel ist nicht schlecht, wirklich,aber Castle of Illusion hat mir besser gefallen.
1x editiert. Zuletzt am 24.01.2010 um 18:31:41 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0532 Sek.