[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Outlander (Mega Drive)
«« Osomatsu-kun: Hachamecha Gekijou ««  »» OutRun »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
63% (2 Mags)
68% (1 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Mindscape Inc.
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Mindscape Inc.
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1992
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Das Spiel wurde mit der Annahme entwickelt, es unter der "Mad Max"-Lizenz auf den Markt bringen zu können. Als das nicht klappte, wurde es als "Outlander" veröffentlicht.
 

Spiele die ebenfalls dem "Outlander"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
There's No Way Out...

There's no turning back. The hopes of the human race are riding on you. You their only chance at survival. To go forward, you'll have to fight your way in. And then pray you can get out...

  • Multiple game sequences - include combat driving simulation and hand-to-hand roadside battles.
  • First person behind the wheel perspective with front, rear, left and right views.
  • Dynamic 3-D universe with real-time full-object scaling.
  • Massive arsenal of weapons: Shot gutn, machine gun, explosives and car-mounted rocket launcher.
  • Vital supplies to find and use: Water, food, gas, and "post-apocalypse" survival equipment.
  • On-screen map tracks your progress across the Wasteland.

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 23.08.2012 um 02:17:32 Uhr
Nein, ich habe mich tatsächlich auf die Total! bezogen, allerdings auf der falschen Seite . Der Kommentar gilt eigentlich dem Test zur SNES-Version, in der von "ausgesprochen detailreichen Animationen des spritzenden Blutes der Motorradopfer" etc. die Rede ist. Der Wortlaut klingt irgendwie fast schon verdächtig nach den verschrobenen Altnazis, die damals den Beschlagnahmungsbeschluss für The Texas Chainsaw Massacre verfasst haben.
Zitieren

Name: Goemon    Beiträge: 82 22.08.2012 um 16:14:37 Uhr
Original von TAPETRVE
Das Pack von der Total! kann's einfach nicht lassen. Selbe Vorgehensweise wie beim katholischen Filmdienst - wenn's moralisch nicht schmeckt, dichtet man einfach ein paar möglichst blutrünstige Ammenmärchen hinzu, um die Eltern auch ja wirksam abzuschrecken.

Du meintest wohl die Mega Fun ?!
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 22.08.2012 um 11:20:06 Uhr
Das Pack von der Total! kann's einfach nicht lassen. Selbe Vorgehensweise wie beim katholischen Filmdienst - wenn's moralisch nicht schmeckt, dichtet man einfach ein paar möglichst blutrünstige Ammenmärchen hinzu, um die Eltern auch ja wirksam abzuschrecken.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 10.08.2011 um 10:10:45 Uhr
Trotz Abwechslungsarmut ziemlich stimmungsvoll und zumindest in den Straßenabschnitten gut spielbar.
Die MD-Version ist der grottigen SNES Version haushoch überlegen. Schöner, besser spielbar, eine Gegnersorte mehr auf der Straße. Dennoch auch hier bei weitem kein Spitzenspiel.

Gerade lese ich in der Anleitung (US-Version) folgenden Sätze: "Also time is of the essence. Remember that you're racing against the clock to find Dr. Beaumont before it's too late." Gibt es etwa evtl. zwei mögliche Enden im Spiel?
Ich kenne auf beiden Konsolen nur das, wo der Dr. (der scheinbar auch der Vater des Helden ist) am Ende durchgedreht ist. Weiß einer, ob es doch auch ein "gutes" Ende gibt? Auf Youtube & Co. findet man leider keine hilfreichen Hinweise.
1x editiert. Zuletzt am 18.08.2011 um 11:14:59 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0254 Sek.