[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Mystic Defender (Mega Drive)
«« Mutant League Hockey ««  »» NBA Action '95 starring David Robinson »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
83% (1 Mag)
63% (1 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Kujaku Ou 2: Geneishiro
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
25. November 1989
1989
1990
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die Burg Azuchi - riesig, unheimlich, und unerreichbar! Hier wird die schöne Alexandra gefangen gehalten und leidet schrecklich. Sie sind Yamamoto, der heldenhafte Krieger und Magier. Können Sie das geisteskranke Genie Zareth stoppen, bevor er Alexandras Seele stiehlt?


Englisch:
Azuchi Castle - huge, terrifying, and out of reach! It's where the beautiful Alexandra is held prisoner, facing a deadly ordeal. You are Yamato, incredible warrior and possessor of Magic. Can you reach the maniac genius Zareth before he steals Alexandra's soul!

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
ASM 3/90
by ShadowAngel

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 12.09.2012 um 03:48:34 Uhr
Jupp, nettes Spielchen, das neben präziser Steuerung ein paar recht elaborat designte Level bietet. Optisch wirkt es mit seinen teils sehr spartanischen Tilesets etwas angestaubt - insbesondere neben dem zeitgleich erschienen The Revenge of Shinobi, dessen Detailgrad im Vergleich geradezu verschwenderisch wirkt - dafür überzeugt Mystic Defender aber mit gnadenlos flottem Spieltempo, selbst wenn der Bildschirm vor Sprites nur so wimmelt. Schade ist's mal wieder um die Zensuren/Veränderungen für den Westen - Die Story samt Intro wurde der Manga-Vorlage enthoben, das Spielersprite musste seine Mönchskutte gegen einen ordinären Hosenanzug eintauschen und mehrere Gegnersprites wurden umgefärbt, was zwar der Atmosphäre keinen Abbruch tut, aber eben dennoch eine deutliche Veränderung darstellt.
1x editiert. Zuletzt am 12.09.2012 um 03:49:08 Uhr Zitieren

Name: PatrickF27    Beiträge: 103 18.05.2011 um 17:12:07 Uhr
Geiles Teil, das ich letztens auf der Retrobörse in Bochum für 'nen Appel und 'nen Ei abstauben durfte. Für ein MD-Game des Jahres 1989 finde ich es technisch nahezu sensationell (wie die ASM damals auch treffend schrieb) und auch spielerisch wird 'ne Menge geboten. Wer auf Shinobi und Konsorten steht macht mit Mystic Defender garantiert nichts falsch.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1114 Sek.