[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Ristar (Mega Drive)
«« Risky Woods ««  »» Road Rash »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
79% (3 Mags)
79% (5 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Sonic Team
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Ristar: The Shooting Star
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
17. Februar 1995
16. Februar 1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Ristar"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Der gefährliche König Despair hält das blühende Reich Valjee unter einer Schreckensherrschaft voller Terror, Not und tiefster Finsternis. Aber aus der Tiefe des Weltalls erscheint Ristar, ein strahlender Held der seinesgleichen sucht und seinem großen Schicksal furchtlos ins Auge blickt. Nur die speziellen Fähigkeiten seiner elastischen Arme können in sieben aufregenden Leveln Frieden und Freiheit wiederherstellen. Übrigens: Ristar stammt von den original Sonic-Programmierern.


Englisch:
The evil King of Despair holds the constellation of Valjee under a reign of terror, spreading mistery and darkness. But from the depths of space comes Ristar, a shooting star destined for greatness. Only his special powers and elastic limbs can restore happiness across all 7 levels.

Screenshots (Anzahl: 8) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 836 03.02.2016 um 23:06:29 Uhr
Ich hab das Spiel auf der Mega Drive Collection auf der PSP gespielt.Echt nettes Game grafisch mega schön spielerisch eher etwas belanglos und nicht so spaßig wie Sonic 3 meiner Meinung nach
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 21.05.2013 um 11:22:49 Uhr
Bin hin und hergerissen. Einerseits ist Ristar ein echt gutes Jump 'n Run, andererseits ist es auch irgendwie nicht so sonderlich "spannend", dass es sich von anderen Games richtig absetzt.

Trotzdem hat es mir gut gefallen, gehört in jede gut sortierte MD-Sammlung.

Das gilt jedenfalls für die MD-Version! Die portable Umsetzung finde ich grossartig, denn da gab es einfach weniger Auswahl.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 14.01.2012 um 22:34:57 Uhr
Original von Johny-Retro
Eines der, für mich, typischem Games wo zeigen dass das Genesis richtig bunte Farben darstellen konnte, ohne diese monotonen Abstufungen die man sonst oft sieht.

Generell gefällt mir der typische Mega Drive Look aber besser als etwa der quietschbunte SNES Look, wo alles in leuchtenden Farben dargestellt wird und allenfalls ein Batman Returns ein wenig düster wirkt.
Dass das Mega Drive auch anders kann, haben ja einige Spiele gezeigt. Ristar ist eines davon und das sieht natürlich richtig schön aus. Der übertrieben bunte Look passt hier ebenso wie etwa bei Sonic.
Auch das Gameplay gefällt mir, der Schwierigkeitsgrad passt auch (Viele finden es ja zu schwer). Tolles Spiel, das in der VG tatsächlich viel zu schlecht davon kam. Aber die Banausen von diesem Käseblatt haben ja eh keine Ahnung gehabt 

Schade nur das Ristar den gleichen Weg wie so viele andere Segaspiele ging. Das Potetial für einen Nachfolger war vorhanden, das Interesse der Spieler auch, aber Sega ist das ja wurscht.
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 02.01.2012 um 18:18:39 Uhr
Wie User Sonic schon schrieb hat Ristar stilistisch eigentlich mehr mit Werken aus dem Hause Treasure gemein, als mit SEGA's stacheligem Haustier. Mir gefällt's, auch spielerisch. Könnte etwas fordernder sein, aber spaßig isses allemal.
Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 171 31.05.2011 um 17:33:49 Uhr
Original von Sonic
Bin ein bisschen enttäuscht von der Bewertung in der Video Games.    Das Spiel weist zwar einige Ähnlichkeiten zu Sonic auf, ist aber IMO keineswegs ein Klon. Ich finde der Grafik- und Musikstil ist sogar noch mehr von Dynamite Headdy als von Sonic inspiriert. Auf jeden Fall spielenswert. Wenn möglich, würde ich zum Vergleich auch mal ganz gerne den Testbericht in der Gamers und/oder Mega Fun lesen.

Dem stimme ich zu. Ich persönlich finde Ristar technisch und spielerisch brillant. Natürlich muß der Tester das Spiel nicht so unterhaltsam finden wie ich, aber er schießt sich so richtig auf die angeblich mangelden Unterschiede zu Sonic ein, was ich auf Basis dessen, was er schreibt, nicht wirklich nachvollziehen kann. Sicher, Ristar sammelt Sterne, aber sie fungieren nicht wie Sonic als Quasi-Lebensenergie. Von dem Standpunkt ist Sonic auch das Gleiche wie Mario, weil man ja nur statt Münzen Ringe sammelt. Ristar wird zwar zuweilen durch die Gegend katapultiert, aber regulär bewegt er sich deutlich langsamer als Sonic, und das Gameplay ist meines Erachtens nach auch nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt, sondern noch stärker auf Geschicklichkeit sowie Akrobatik, bedingt durch Ristars lange Arme und die Greiffähigkeit. Es mag vielleicht noch sein, daß nicht mehr viel Neues bleibt, wenn man guckt, was andere Jump'n'Runs bis 1995 schon alles gebracht haben, aber Sonic als Blaupause für Ristar hinzuziehen ist in meinen Augen ziemlicher Quatsch.
Zitieren

Name: Johny-Retro    Beiträge: 189 25.05.2010 um 17:00:57 Uhr
Eines der, für mich, typischem Games wo zeigen dass das Genesis richtig bunte Farben darstellen konnte, ohne diese monotonen Abstufungen die man sonst oft sieht. Technisch jedenfalls eines der besseren Spiele auf dieser Hardware, mich kann die Grafik zumindest voll überzeugen. Das Gameplay ist aber auch nicht zu verachten und vermag doch zu der ein oder anderen Spielstunde verleiten.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 23.05.2010 um 17:31:23 Uhr
Original von Sonic
Wenn möglich, würde ich zum Vergleich auch mal ganz gerne den Testbericht in der Gamers und/oder Mega Fun lesen.

Hab' eben nachgeschaut. Also Gamers-Testbericht ist kein Problem, von der Mega Fun hingegen habe ich leider keine Ausgabe von Anfang 95 wo das Spiel wohl höchstwahrscheinlich getestet wurde. Deshalb einfach mal in die Wunschliste mit aufgenommen, vielleicht liest ja jemand mit der die betreffende Ausgabe hat und das Review einscannen kann. Der Gamers-Testbericht wird dann beim nächsten Update nachgereicht.

//Edit:
Testbericht ist online, und die VG- und Gamers-Reviews zur Game Gear-Version habe ich auch gleich hochgeladen.
1x editiert. Zuletzt am 24.05.2010 um 00:50:48 Uhr Zitieren

Name: Sonic    Beiträge: 68 23.05.2010 um 17:18:45 Uhr
Bin ein bisschen enttäuscht von der Bewertung in der Video Games.    Das Spiel weist zwar einige Ähnlichkeiten zu Sonic auf, ist aber IMO keineswegs ein Klon. Ich finde der Grafik- und Musikstil ist sogar noch mehr von Dynamite Headdy als von Sonic inspiriert. Auf jeden Fall spielenswert. Wenn möglich, würde ich zum Vergleich auch mal ganz gerne den Testbericht in der Gamers und/oder Mega Fun lesen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0615 Sek.