[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
WWF WrestleMania: The Arcade Game (Mega Drive)
«« WWF Super Wrestlemania ««  »» X-Men »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
79% (4 Mags)
68% (3 User)
Infos
Genre: Wrestling
Entwickler: Sculptured Software
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Acclaim
Acclaim
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "WWF"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "WWF WrestleMania"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Take WWF wrestling to the extreme with intense action straight from the arcade smash! It's in-your-face mayhem with punishing head-to-head and team matchups and grueling WWF and international title bouts! Pummel your senses with devastating new moves and authentic play-by-play commentary from Vince McMahon! No pain, no game!

Screenshots (Anzahl: 12)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Sonic_79    Beiträge: 108 16.02.2022 um 21:08:02 Uhr
Als WWF Fan in den 90ern habe ich mein erstes Spiel, WWF Royal Rumble geliebt. Wochenlang und monate lang war es immer wieder herz erwärmend im Ring anderen aufs Maul zu haun.
Für mich zählte dieses Spiel zu einer der Favs auf dem Mega Drive. WWF Raw war ebenfalls noch fast besser, da grafisch und spielerisch gleich, aber noch mehr Modi präsent waren.

Wie groß war meine Freude, als dann dieses WWF Spiel auf dem Mega Drive erschien. Der gravierende Nachteil von Royal Rumble, dass alle Catcher gleich groß, gleich dick, gleich statuiert waren war endlich nun realistisch. Yokozuna war ein dicker Klotz, der Undertaker endlich deutlich größer als Shawn Michaels und die Sprites wirkten in sich noch besser und realistischer.

Umso größer war ich dann vom Gameplay enttäuscht. Das Spiel spielt sich in einem wirren irren rumgehample. Die Catcher fliegen durch die Arena wie Tennisbälle auf dem Court. Die Spielbarkeit ohne Handbuch artet in einem planlosen rumgedrücke auf dem Gamepad aus.

Habe das Spiel kürzlich nochmal angespielt und instant als völliger Schwachsinn wieder weggelegt.

Schade, es hätte so ein perfektes Wrestling werden können... Die Spielbarkeit bzw. die Moves von WWF Royal Rumble, die Spielmodi von WWF Raw und die Grafik von diesem WWF Arcade, wäre das beste Wrestling auf dem MD geworden.

So kann ich leider nur sagen:

Grafik 85% (Die Hintergründe sind wie immer der Nachteil)
Gameplay 55%
Gesamtnote 65%
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 298 13.10.2013 um 21:36:22 Uhr
Original von Retrostage
Krass, dass der Undertaker immer noch catcht! :D

Noch krasser, wenn bedenkt, dass viele der Stars von damals gar nicht mehr am Leben sind.
Ich glaube Shawn Michaels stand bis vor kurzem auch noch im Ring.




Man hab ich als Kind geheult, als der blöde Undertaker meinen Helden Hulk Hogan verprügelt hat.
Hulks Special Move (T-Shirt zerreißen) hat wohl nicht gerreicht um den Taker einzuschüchtern.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 741 13.10.2013 um 20:44:22 Uhr
Krass, dass der Undertaker immer noch catcht!
Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.043 Sek.