[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Red Faction (PlayStation 2)
«« Rayman M ««  »» Resident Evil Outbreak »»
Boxarts
UK-PAL (Front)
Ø Wertungen
86% (1 Mag)
86% (3 User)
Infos
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Volition Inc.
Datenträger: 1 (DVD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
THQ
THQ
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
21. Mai 2001
22. Juni 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 01.03.2015 um 00:02:12 Uhr
Ich erinnert mich am eine Level, wo ich gefangen war und einer der Minen Arbeiter Rennt durch dem gang und er sagt laut: "RED FACTION!!,, und für nichts wurde er gnadenlos getötet!   Nur am diese Szene konnte ich nur erinnern.

Diese spiel war cool und Multiplayer sehr unterhaltsam, aber auch wegen die Witzige deutschen Dialog von Spiel (Parker & Co.)
Das man die Wände fast komplett zerstören kann das war die Highlight gewesen von der spiel!

Der USK hat ab 18 Jahre freigegeben und selbst später wurde letztendlich von der BPJM indiziert. Das war ja der größte Witz von allem! Es gab ohne Begründungen warum und Wieso?

USK/BPJM waren bestimmt erschreck gewesen, wegen die Grafik so gut ausgesehen hat und die Realität nicht mehr unterscheiden konnten. Und so wurde "Indiziert" vor Schutz von Kinder oder Erwachsenen die gleich durchdrehen dachten die.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 28.02.2015 um 19:03:19 Uhr
Jein. Also ich hab den zweiten Teil auf dem PC gespielt ja es macht schon fun aber man ist dann finde ich so enttäuscht wenn man nicht alles zerbomben kann
Zitieren

Name: retrossos1    Beiträge: 60 28.02.2015 um 12:40:43 Uhr
Das interessante bei dem Spiel ist, dass die deutsche Version schon geschnitten war. So gab es gar kein Blut, getötete Gegner verschwanden und beim Einsatz des Flammenwerders brannte auch niemand.

Trotzdem wurde der Teil indiziert. Übrigens der zweite lies sich mit einem Trick (Konsole auf Englisch stellen) Uncut spielen. Die Version wurde wiederum nicht indiziert und ist schon ab 16 freigegeben...

Zum Spiel: Red Faction ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Zwar wird die Geo-Mod ENgine (ich glaub so hieß die) kaum bis fast gar nicht genutzt und ist auch nicht bei allen Wänden einsetzbar, dennoch hat das GAme eine wirklich großartige Atmosphäre. Durchspielen lohnt sich!!!
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 24.02.2015 um 17:12:54 Uhr
Von diesem durch Wände sprengen und den dadurch entstehenden vielen tausend taktischen Möglichkeiten  habeich mich damals auch  blenden lassen.

Leider war es in der Realität dann wirklich nur an speziellen Stellen möglich.  Hat zwar Spaß gemacht,  aber war nicht das was ich erwartet hatte.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 24.02.2015 um 13:56:04 Uhr
Jaja die Bundesprüfstelle is so ein Fall für sich wie ich finde

Anderes Game auf dem Schiff nicht Carrier, aber welches auch auf dem Index kam wegen was auch immer war Cold Fear.Gabs für PS2 und PC. Hatte finde ich The Thing anleihen nur auf dem Schiff Außerdem wieso war Cold Fear damals auf dem Index nochmal ? wieder böses Blut
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 24.02.2015 um 01:02:54 Uhr
Original von NJW
War das Game nicht auf dem Index ? Und wieso überhaupt?

Das Spiel ist nach wie vor indiziert.
Warum? Es hat böses Pixelblut und ist ein FPS. Brauchte die Bundesprüfstelle damals mehr "Gründe"?
Kurios sind die Indizierungen: Die PS2 Fassung kam 2003 auf den Index, 2 Jahre nach Release. 2006 erst die PC Version und 2010 erst die PS2 Platinum Fassung als Folgeindizierung 
Die nicht deutsche Fassung von Red Faction II ist auch indiziert. Genauso wie Red Faction Guerilla, wo das auch recht lächerlich wirkt. Zum Glück geht es Valve am Arsch vorbei und die Uncut-Version ist auch für deutsche Kunden auf Steam erhältlich 

Red Faction 1 bestach damals durch die Engine. Das man einfach mal Tunnel sprengen kann oder Total Recall mäßig mit einem Minenfahrzeug durch Wände krachen und Gegner angreifen kann war genial.
Mehr bot das Spiel aber auch nicht, das Gimmick wurde zu selten für Geheimräume oder alternative Passagen genutzt und ansonsten war es einfach nur ein weiterer FPS. Der Multiplayer (PC, weiß nicht, ob es das auf der PS2 auch gab) war ganz unterhaltsam.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 23.02.2015 um 19:06:53 Uhr
War das Game nicht auf dem Index ? Und wieso überhaupt?
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0699 Sek.