[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Dungeon Explorer (PC Engine)
«« Dragon's Curse ««  »» Dungeons & Dragons: Order of the Griffon »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
75% (1 Mag)
85% (3 User)
Infos
Genre: Action RPG
Entwickler: Atlus Co.
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Hudson Soft
NEC Interchannel
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
4. März 1989
1989
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Dungeon Explorer"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 4)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 332 24.11.2012 um 19:17:28 Uhr
Finde das US-Cover eigentlich recht amüsant. Erinnert mich irgendwie an krudere Werke von Bill Plympton .
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 819 25.09.2011 um 21:48:06 Uhr
Original von SP1282

Mein persönliches "Lieblingscover" ist immer noch das US-Cover von "Rival Turf!" auf dem SNES.

Ich hab mich jetzt nur auf die PC Engine beschränkt.
Ansonsten kommt nichts an der Genialität von Phalanx vorbei, das Cover ist brillant, moderne Kunst quasi  

Nebenbei als Tip für alle: 1Up.com hat mittlerweile 7 oder 8 Teile der "Worst Videogame Box Covers" online und die haben schon einige sehr geniale Sachen ausgegraben
http://www.1up.com/features/worst-box-covers
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 23.09.2011 um 17:15:50 Uhr
Original von ShadowAngel
...stimmt schon, die amerikanischen Cover mitunter sehr furchtbar (Chase HQ ist ein Paradebeispiel) aussehen.

Mein persönliches "Lieblingscover" ist immer noch das US-Cover von "Rival Turf!" auf dem SNES.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 819 23.09.2011 um 14:50:19 Uhr
Das japanische Cover von Dungeon Explorer ist jetzt aber auch nicht gerade kreativ oder erweckt den Eindruck, das man dieses Spiel nicht verpassen darf.
Aber stimmt schon, die amerikanischen Cover mitunter sehr furchtbar (Chase HQ ist ein Paradebeispiel) aussehen.
Zitieren

Name: PatrickF27    Beiträge: 103 22.09.2011 um 12:12:20 Uhr
Die rechte Hand am Schwert, die linke Hand am "zweiten Schwert" ??? 
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 14.05.2011 um 11:01:12 Uhr
Was haben die amerikanischen TurboGrafx-Spieler NEC und Hudson eigentlich getan, dass sie regelmäßig mit den scheußlichsten Covermotiven gestraft wurden? Die sehen aus, als hätte man Malwettbewerbe an den örtlichen Grundschulen veranstaltet, um das Geld für einen vernünftigen Zeichner zu sparen. Unter diesen Umständen ist es kein Wunder, dass NEC in den USA nie wirklich Fuß fassen konnte.
Zitieren

Name: hudsh (Gast) 15.03.2011 um 18:44:04 Uhr
...gehört für mich zu den besten Action-Adventures, wobei mir ganz besonders die Musik sehr gut gefallen hat. Die Mega-CD-Version habe ich auch durchgespielt. Das Ende fand ich aber irgendwie seltsam...
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 03.09.2010 um 12:54:49 Uhr
Original von Retro-Nerd
Ein Mix aus Gauntlet und Zelda trifft es schon ganz gut. Gerade im Multiplayer sehr spaßig.

Ich hab mich auf dem Mega-CD allein durchgekämpft, wobei ich nicht wirklich durchgekommen bin. Ehrlich geagt, die Mega-CD Version ist noch besser und hat auch nen genialen Soundtrack. Leider gab es Teil 2 dann nicht mehr fürs Mega-CD, so dass ich den bislang noch nicht gespielt habe.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 249 03.09.2010 um 12:02:52 Uhr
Ein Mix aus Gauntlet und Zelda trifft es schon ganz gut. Gerade im Multiplayer sehr spaßig.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0439 Sek.