[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Pro Pinball: The Web (PlayStation)
«« Pro Pinball: Fantastic Journey ««  »» Pro Pinball: Timeshock! »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
74% (3 Mags)
84% (5 User)
Infos
Genre: Flipper
Entwickler: Empire Interactive
Datenträger: 1 (CD)
Alternative Titel:  
USA:
Pro Pinball
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Interplay
Empire Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
30. September 1996
Juli 1996
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Pro Pinball"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
neXt Level 8/96

Mega Fun 8/96
by Segagaga00087

Video Games 8/96
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 10)
Gastkommentar schreiben
Name: hudsh    Beiträge: 470 15.07.2016 um 19:07:55 Uhr
Original von Black Diamond


Nicht schlecht, das ist schon ordentlich was. Wie lange hast du in etwa an der Summe gearbeitet? Mir ist auch aufgefallen das der Schwierigkeitsgrad variiert. Normalerweise kommt es ja auf das Geschick des Akteures an, aber manchmal flitzen die Murmeln nur so unten durch...wenn ihr wißt was ich meine. XD

Manchmal hat man wirklich keine Chance, die Kugel aufzuhalten - aber wenn es mal läuft, dann richtig. Außerdem ist der Flipper besser zu durchschauen als z.B. "Timeshock", man findet schnell heraus, wo die dicken Punkte zu holen sind (wurde ja auch so ähnlich in der Video Games beschrieben). Z.B. ist es relativ leicht, die "Extra Balls" zu holen. Andererseits sind 3 Bälle pro Spiel ziemlich wenig (und schnell verbraucht). Ohne Buy-In's habe ich auch nur 1,5 Mrd. geschafft (meistens weniger)...
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 14.07.2016 um 18:29:53 Uhr
Original von hudsh
Hätte nicht gedacht, dass der erste Teil so gut ist...

Ich finde auch das er ein bisschen verkannt ist. Obwohl die Ballphysik sehr gelungen ist und der Tisch einen schönen Aufbau hat, ist die Wertung des Magazins so niedrig. Das versteh mal einer?!

Original von hudsh
Mein Buy-In-Rekord liegt mittlerweile bei 6,7 Mrd. Punkten . Manchmal ist allerdings schon nach 100 Mio. Schluss .

Nicht schlecht, das ist schon ordentlich was. Wie lange hast du in etwa an der Summe gearbeitet? Mir ist auch aufgefallen das der Schwierigkeitsgrad variiert. Normalerweise kommt es ja auf das Geschick des Akteures an, aber manchmal flitzen die Murmeln nur so unten durch...wenn ihr wißt was ich meine.
1x editiert. Zuletzt am 14.07.2016 um 18:37:51 Uhr Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 13.07.2016 um 19:42:27 Uhr
Hätte nicht gedacht, dass der erste Teil so gut ist. Am Anfang ist das Spiel schwer und macht keinen so guten Eindruck, mit den ersten Credits auf dem Konto geht's dann aber gleich richtig ab. Mein Buy-In-Rekord liegt mittlerweile bei 6,7 Mrd. Punkten . Manchmal ist allerdings schon nach 100 Mio. Schluss .
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 10.04.2016 um 09:15:14 Uhr
Die Physik müsste auch auf der PSX gleich sein. Damals war sie jeder anderen Pinball-Sim überlegen, auch wenn die Rotationsberechnung der Kugeln erst in späteren teilen dazu kam.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 09.04.2016 um 16:35:08 Uhr
Original von ShadowAngel
Interessant das Next Level dem Spiel physikalisch korrektes Ballverhalten abspricht. Gerade das realistische Ballverhalten machte Pro Pinball doch so besonders im Vergleich zu den meisten anderen Pinballspielen der damaligen Zeit. Kann natürlich sein das es auf der Playstation nicht so gut war, aber auf dem PC war das quasi eine Revolution im Vergleich zu den vorherigen 2D Spielen (auch wenn ich Epic Pinball, Extreme Pinball und Psycho Pinball immer noch spaßig finde)

Oohh...Extreme Pinball - der Rittertisch. Auf DOS noch gespielt. Fein das du das erwähnt hast. Den hatte ich ja gar nicht mehr in Erinnerung. Ach ja...die goldenen Zeiten.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 09.04.2016 um 13:54:57 Uhr
Interessant das Next Level dem Spiel physikalisch korrektes Ballverhalten abspricht. Gerade das realistische Ballverhalten machte Pro Pinball doch so besonders im Vergleich zu den meisten anderen Pinballspielen der damaligen Zeit. Kann natürlich sein das es auf der Playstation nicht so gut war, aber auf dem PC war das quasi eine Revolution im Vergleich zu den vorherigen 2D Spielen (auch wenn ich Epic Pinball, Extreme Pinball und Psycho Pinball immer noch spaßig finde)
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 08.04.2016 um 23:29:32 Uhr
Original von Retrostage
Alle Pro Pinball Spiele sind zeitlose Klassiker, die einfach nur Spaß machen! :heart:

dem kann ich nur zustimmen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 08.04.2016 um 15:51:40 Uhr
Alle Pro Pinball Spiele sind zeitlose Klassiker, die einfach nur Spaß machen!
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 05.04.2016 um 21:44:49 Uhr
Original von Black Diamond
Ich habe damals das PlayStation Magazin mit der monatlichen Demo gekauft (für 12,80DM ). Auf einer war Pro Pinball drauf. Ich fand es richtig gut und wundere mich sehr über die Bewertung der Magazine. Auf der PS1 ist The Web und der Nachfolger Timeshock richtig gut und ich kann es Pinball-Fans echt ans Herz legen (wenigstens ansehen). :P

Ich kenne auch nur aus der Demo PlayStation Magazin. Und ich fand es auch sogar Sehr gut! Kein andere Pinball Games hat es zu viel Spaß gemacht (abgesehen von Kirby's Pinball Land).
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 05.04.2016 um 15:44:58 Uhr
Ich habe damals das PlayStation Magazin mit der monatlichen Demo gekauft (für 12,80DM ). Auf einer war Pro Pinball drauf. Ich fand es richtig gut und wundere mich sehr über die Bewertung der Magazine. Auf der PS1 ist The Web und der Nachfolger Timeshock richtig gut und ich kann es Pinball-Fans echt ans Herz legen (wenigstens ansehen).
1x editiert. Zuletzt am 05.04.2016 um 15:45:54 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0536 Sek.