[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Alien 3 (Super NES)
«« Alfred Chicken ««  »» Alien vs. Predator »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
80% (3 Mags)
81% (9 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Probe Entertainment Limited
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Acclaim
LJN Ltd.
LJN Ltd.
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
9. Juli 1993
Mai 1993
28. Oktober 1993
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Alien"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Du irrst duch die Dunkelheit. Das Herz schlägt Dir bis zum Hals. Plötzlich schlägt der Bewegungsmelder aus. Du willst davonlaufen. Aber, wenn Du nicht jedes säurespuckende Alien vernichtest, wird der Alptraum niemals enden.

3 MAL SPANNUNG, 3 MAL GEFAHR, 3 MAL ACTION...


Englisch:
You grope through the darkness. Heart-pounding fear chokes your breath. Your motion tracker flashes. You want to run. But, if you don't destroy every acid-spitting xenomorph on the planet the nightmare will never end!

3 TIMES THE SUSPENSE, 3 TIMES THE DANGER, 3 TIMES THE TERROR...

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Destruktiv    Beiträge: 295 12.10.2013 um 03:53:17 Uhr
Immer wenn ich bei irgendeinem Spiel den Game Over Screen sehe, muss ich an das das "Game Over Man" Sprachsample aus Alien 3 denken.
Sowas brennt sich ins Hirn.

Edit:

Das hier http://www.youtube.com/watch?v=n_3pkxiM2Us .
1x editiert. Zuletzt am 12.10.2013 um 03:57:00 Uhr Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 05.07.2012 um 16:44:48 Uhr
Klasse Atmo, Schwierigkeitsgrad allerdings böse und die Steuerung viel zu träge. IMO war mehr drin gewesen.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 26.06.2012 um 16:26:33 Uhr
Original von 7thGuest
Ich konnte mich irgendwie nie so recht mit dem etwas trägen Duck- und Sprungverhalten anfreunden.
Genauso sehe ich das auch. Der Spielspaß in der ansonsten ganz guten Umsetzung des Spieles wird durch die hakelige Steuerung stark gedämpft. Ohne Cheats ist das Spiel sehr schwer.
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 332 30.07.2011 um 03:01:34 Uhr
Irgendwie schade. Das SNES-Spiel bietet am meisten spielerische Abwechslung, ist aber schrecklich lahmarschig. Die Mega Drive-Version ist weit monotoner und darüber hinaus einfach nur unfair schwierig (obwohl die SNES-Fassung trotz diverser Entschärfungen dennoch sackschwer ist), aber zugleich auch einfach viel flotter und auch sonst besser spielbar. Pick your poison.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 11.09.2010 um 14:55:43 Uhr
Ich konnte mich irgendwie nie so recht mit dem etwas trägen Duck- und Sprungverhalten anfreunden. Außerdem fand ich die Aussetzer in der Treffererkennung (besonders bei den Facehugger-Eiern) angesichts der begrenzten Munition ziemlich ärgerlich.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 249 11.09.2010 um 14:40:40 Uhr
Eine der besten Filmumsetzungen überhaupt. Sehr atmosphärisch, technisch ausgereift. Der Schwierigkeitsgrad ist allerdings recht happig, so muß das aber auch sein. 
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 17.01.2010 um 15:04:30 Uhr
Das Spiel war im Grunde ganz gut, nur ich hatte zwei Probleme: 1. ich konnte zu der Zeit noch kein engl. und 2. wusste ich nicht, dass man sich die Missionsziele bei den Terminals anzeigen lassen kann... wobei Problem Problem 2 aus Problem 2 resultierte. Aber das rumrennen und rumballern auf Aliens machte auch so Spaß. Dank Cheats konnte ich auch alle Levels spielen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.023 Sek.