[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Stargate (Super NES)
«« Star Trek: The Next Generation - Future's Past ««  »» Starwing »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
68% (3 Mags)
59% (2 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Probe Entertainment Limited
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Acclaim
Acclaim
Acclaim
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
26. Mai 1995
April 1995
29. Juni 1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Stargate"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Wage den Sprung durch das StarGate, und betrete eine neue intergalaktische Dimension endloser Action; Gefahren und Abenteuer! Nimm es in mehr als 30 unglaublichen Missionen mit einer unbekannten, feindseligen Welt auf! Mit StarGate läßt Du alles Vertraute eine Millionen Lichtjahre hinter Dir... Wirst Du je wieder zurückfinden?


Englisch:
Warp through the StarGate to an intergalactic dimension of non-stop action, danger and adventure! Face a hostile and unknown world in over 30 incredible missions. From the village of Nagada to Ra's pyramid spacecraft, you're armed with an arsenal of weapons and incredible alien fire power. It's up to you to defeat the evil ruler Ra and unlock the mystery of the StarGate! It will take you a million light years from home... but can you find your way back?

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: Murtile    Beiträge: 46 11.06.2020 um 20:20:49 Uhr
Schwierig dieses Spiel zu bewerten...
Damals zwar davon gehört und im Laden gesehen, aber nie wirklich gespielt.
Jetzt nach einigen YouTube-Videos und den Zeitschriften hier, habe ich es mal in die Sammlung geholt und durchgespielt.

Auf den ersten Blick ein gutes überdurchschnittliches Actionspiel!
Nach dem Beenden des Spiels und Vergleich mit ähnlichen sehr guten Titeln, kommen deutlich die Kritikpunkte zum Vorschein:
Es gibt wenig Abwechslung bei Leveln, Gegnern und besonders Waffen. Passwörter ("Checkpoints") kommen in unterschiedlich Abständen vor, wo nicht sofort klar wird, dass ein neues zur Verfügung steht, man schaut nach jeder Aufgabe oder Bosskampf mal im Menü nach. Die Missionen sind ziemlich identisch: Etwas oder jemanden suchen, finden, aufsammeln und/oder zerstören.
Es gibt auch zu wenig Bosse, die übrigens nur mit Granaten wirklich Lebensenergie verlieren, wo die Kämpfe ebenfalls gleich ablaufen, glaub 3mal Anubis und einmal Herrscher Ra.
Die Flugabschnitte sind ganz ok und kurz, wobei der Zweite bzw. Letzte für mich ziemlich schwierig war beim Aufsammeln des Treibstoffs, die Steuerung ist ungenau und hektisch, der defekte Gleiter ist ziemlich schnell leer wenn man einige verpasst hat.
So ca. beim zehnten Mal habe ich es dann geschafft.

Dafür finde ich die Grafik, den Sound und besonders die Musik sehr gelungen. Auch das es sich an den Film soweit hält und es deutsche Texte im Spiel gibt. Habe sogar auf Anhieb alle Hieroglyphen und Bombenteile gefunden (je 7 Stück). Die Abschnitte sind anfangs noch recht überschaubar, erst gegen Ende etwas komplexer, man sollte eben nicht gleich durchs "Ziel" laufen, sondern sich vergewissern das man schon überall nachgesehen hat.

Was man unbedingt beim letzten Bosskampf wissen sollte, ist die versteckte Waffenkammer ganz rechts auf der untersten Ebene wo man anfängt, dort gibt es viele "Alien-Granaten" und Upgrade-Items für das Maschinengewehr. Denn wenn man das nicht kennt, hat man kaum Chancen bei einem neuen Versuch im Boss-Abschnitt, man startet nämlich wieder mit einem normal gerüsteten Maschinengewehr und vorallem nur 6 Standard-Granaten
Helfen würde dann nur noch beim letzten Passwort wieder anzufangen... wobei es noch eine Sache gibt, die sehr interessant ist! Spätestens in 5min erscheinen die Items wieder an Ort und Stelle
Ist mir aufgefallen, als ich später bemerkte das die ganzen Granaten für den Boss kaum ausreichen können, bei Bosskämpfen erschienen auch hin und wieder Items, so das ich einfach mal wartete und sah das diese wieder kommen
Wenn man aber wie gesagt die Waffenkammer findet, braucht man kaum nochmal auf Items zu warten, vielleicht einmal.

Naja, kann man schon für erfahrenere Spieler empfehlen
...eventuell ist es auf Easy deutlich einfacher?
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4959 Sek.