[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Alex Kidd: High-Tech World (Master System)
«« Alex Kidd in Shinobi World ««  »» Alex Kidd: The Lost Stars »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
52% (2 Mags)
64% (4 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Anmitsu Hime
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
19. Juli 1987
1989
1989
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Alex Kidd"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Das Leben ist nicht immer leicht fr den Kronprinzen von Radaktian. Als die High Tech Weltarkade erffnet wurde, zerriss jemand in Ihrer Burg die Karte in acht Stcke! Aber ist eine so tolle Arkade, da Sie dorthin gehen mssen. Es ist eine Herausforderung, die jedes Kidds wrdig ist!


Englisch:
Life isn't always easy for the Crown Prince of Radactian. When the High-Tech World arcade opened up, someone in your castle tore the map into eight pieces! But it's such a cool arcade, you have to go there. It's a challenge worthy of any Kidd!

Screenshots (Anzahl: 8) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Destruktiv    Beiträge: 109 15.10.2013 um 00:24:26 Uhr
Hab mir jetzt mal das Orginal als Video angeschaut.
Ich nehme alles zurck, da hat SEGA es sich ganz einfach gemacht.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 701 14.10.2013 um 16:43:00 Uhr
Original von Destruktiv
Wusste gar nicht das es ursrnglich ein anderes Spiel war.

Wie es oben steht:
Anmitsu Hime, das ist ein japanischer Manga.
Man kann es hier online spielen, ist aber natrlich japanisch
Ist exakt das gleiche, nur die Handlung ist natrlich ein wenig anders und die Fragen beziehen sich auf den Manga
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 109 14.10.2013 um 16:35:09 Uhr
Original von ShadowAngel
Original von Destruktiv
Eigentlich war es ja schn von SEGA ihre Fortsetzungen nicht immer nach dem gleichen Schema zu machen, aber das war damals schwer zu schlucken.

Naja, "schn". Das war eben genauso eine faule Umarbeitung wie das nicht-japanische Super Mario Bros. 2: Man nimmt ein Spiel, macht ein paar andere Figuren drber und fertig.

Wusste gar nicht das es ursrnglich ein anderes Spiel war.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 701 14.10.2013 um 15:43:04 Uhr
Original von Destruktiv
Eigentlich war es ja schn von SEGA ihre Fortsetzungen nicht immer nach dem gleichen Schema zu machen, aber das war damals schwer zu schlucken.

Naja, "schn". Das war eben genauso eine faule Umarbeitung wie das nicht-japanische Super Mario Bros. 2: Man nimmt ein Spiel, macht ein paar andere Figuren drber und fertig.
Die andere Alex Kidds waren zumindest alles Jump n' Runs (gut BMX trial war ein Jump n' Drive  )

Ich fand das schon immer ein sehr schwaches Spiel, definitiv das schlechteste Alex Kidd. Die Adventurepassage ist de, der Wald und der Weg zur Arcade danach hat eine Steuerung die mieser kaum sein kann.
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 109 14.10.2013 um 01:56:59 Uhr
Wir haben es damals nach MONATEN komplett ohne Englischkentnisse bis in den Wald geschafft, wo das Spiel aber nicht weniger frustig wurde.

Eigentlich war es ja schn von SEGA ihre Fortsetzungen nicht immer nach dem gleichen Schema zu machen, aber das war damals schwer zu schlucken.

Heute finde ich zumindest den Part im Schloss interssant.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.067 12.03.2010 um 02:44:28 Uhr
Original von Johny-Retro
Ja, ich seh schon, ich mochte die ganzen Games die nix wahren.    Ich war anfangs etwas entuscht das es kein Jumpn Run war, wie sein Vorgnger. Die Entuschung wich aber schnell der Entzckung da ich ein verkapptes Maniac Mansion darin sah, zugegeben, etwas armseelig von mir aber ich war froh wieder etwas Adventure Kost zu bekommen. Das Spiel fesselte mich damals schon sehr, brauchte auch ne gewisse Zeit bis ich es gelst hatte.

Hab letztens gerade mal nen deutschen ROM-Hack angespielt, aus der Fantasy Zone L.P. wurde ein Eminem Album....naja, ganz witzig sowas, aber bei echten Adventures/RPGs mcht ich sowas in der bersetzung dann doch nicht vorfinden.    :P

Denk dir nichts, bei vielen Spielen die ich damals super fand, sehen die Wertungen in damaligen Zeitschriftentests auch nicht besonders toll aus. 63% war damals nicht ganz so schlecht wie heute und immerhin ist es demnach zumindest als "berdurchschnittlich" gewertet worden.
Zitieren

Name: Johny-Retro    Beiträge: 189 12.03.2010 um 02:27:16 Uhr
Ja, ich seh schon, ich mochte die ganzen Games die nix wahren.    Ich war anfangs etwas entuscht das es kein Jumpn Run war, wie sein Vorgnger. Die Entuschung wich aber schnell der Entzckung da ich ein verkapptes Maniac Mansion darin sah, zugegeben, etwas armseelig von mir aber ich war froh wieder etwas Adventure Kost zu bekommen. Das Spiel fesselte mich damals schon sehr, brauchte auch ne gewisse Zeit bis ich es gelst hatte.

Hab letztens gerade mal nen deutschen ROM-Hack angespielt, aus der Fantasy Zone L.P. wurde ein Eminem Album....naja, ganz witzig sowas, aber bei echten Adventures/RPGs mcht ich sowas in der bersetzung dann doch nicht vorfinden.   
Zitieren

© Copyright 2001 - 2014 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.5226 Sek.