[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Probotector (Game Boy)
«« Prince of Persia ««  »» Probotector 2 »»
Boxarts
Europa (Front)
Ø Wertungen
79% (3 Mags)
83% (4 User)
Infos
Genre: Action Shooter
Entwickler: Konami
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Contra
Operation C
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Ultra
Mattel
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
8. Januar 1991
Februar 1991
21. Mai 1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Wie bei den damaligen "Contra"-Spielen üblich, wurde auch hier wieder der ursprünglich menschliche Hauptcharakter in der europäischen Fassung durch einen Roboter ersetzt. Einen Bericht über die Unterschiede findet ihr hier.
 

Spiele die ebenfalls dem "Probotector/Contra"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Beschreibung zu Operation C:

YOU'RE UP AGAINST A COLD BLOODED SNAKE OF AN ENEMY.

Red Falcon had devoured a portion of this planet and now the vile Black Viper has come from deep space for seconds. But he hasn't come alone. Viper's transported a battalion of battletron tanks, stealth subs, laser cannons, and annihilating androids. And he's seized a secret naval lab to develop a new breed of supreme alien being. So Scorpion stands alone against biological experiments gone bad like towering tarantulas and venomous vesty flies. His mission: level the lab before Viper transforms earth into an alien nation.

Although he may be a solo commando, Scorpion has an array of devesting weapons at his disposal like a M-90 Sheel Shocker, Fire Phazer and Homing Blaster. But it will take more than sheer firepower to survive five new lethal levels of naval ports, forests, caverns and a laboratory filled with genetic mutants. You've got a snowball's chance in Haiti of making it. But that's the way Scorpion likes it!

For 1 player only.

Screenshots (Anzahl: 8) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Play Time 6/92
by BruceLee1972

Video Games 4/91

Total! 7/96

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Ballermeister (Gast) 01.10.2016 um 22:12:52 Uhr
Konami hat sich am zweiten NES-Teil orientiert und damit alles richtig gemacht. Zweitbestes Probotector-Spiel.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 13.02.2011 um 15:04:56 Uhr
Duck Tales 2 und Darkwing Duck habe ich damals leider nicht gespielt und später auch nur mal angetestet, von daher kann ich dazu nichts sagen. Mir kam nur Duck Tales 1 und die beiden ersten Mega Männer auf dem Game Boy zumindest nicht leichter vor. Dass vielleicht gerade spätere Spiele etwas leichter wurden, kann ja möglicherweise damit zusammenhängen, dass der Screen des alten Game Boys schon richtig übel war. Da verwischte wirklich so einiges und man übersah vieles, wenn man zu schnell dran war. Evtl. wurde deshalb auch das Gameplay von z.B. Castlevania etwas angepasst (um mal kurz auf eine andere Diskussion Bezug zu nehmen ) und absichtlich träger gemacht. Dass der Schwierigkeitsgrad bei einigen Titel gedrosselt wurde, könnte eine weitere Maßnahme sein um den schlechten Screen entgegenzuwirken. Wenn man die Spiele dann auf SGB, GB-Player oder neueren GB-Modellen spielt, wundert es mich aber nicht, wenn die einem dann leichter erscheinen oder besser gesagt, es dann wohl auch sind.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 703 13.02.2011 um 14:43:22 Uhr
Also bei den Duck Tales ist mir der Unterschied auch besonders in Teil 2 aufgefallen. Bei Darkwing Duck ist er aber schon sehr deutlich, genauso bei Burai Fighter. Bei den Megaman Teilen sollte man bei Teil 2 die Japan-Fassung zugrunde legen, dann passts auch wieder  .
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 802 12.02.2011 um 18:39:14 Uhr
Fine ich auch, die Mega Man Spiele auf dem Game Boy sind nun nicht so einfach, da ist MM2 auf dem NES doch immer noch einfacher. Duck Tales war auch auf dem NES sehr sehr einfach, ich kenne die GB Fassung nicht aber wenn die noch einfacher ist...gibt es da überhaupt noch ein Spiel? 
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 12.02.2011 um 17:23:50 Uhr
Original von SP1282
Das ist generell ein Phänomen auf dem Gameboy. Auch bei den Mega Man - Teilen, Burai Fighter, ja selsbt Duck Tales 1 und 2 sowie Darkwing Duck und noch vielen anderen Spielen ist die Gameboyversion spürbar leichter.

Hmmm findest du? Also mir kam Mega Man 1 & 2 min. genauso schwer vor, weie die MM-Teile die ich auf dem NES gespielt habe und zumindest Duck Tales 1 war doch eigentlich eine 1:1 Portierung. Bei letzteren hatte ich die GB-Fassung und ein damaliger Klassenkamerad die NES-Version. Ich fand damals schon, dass die beiden Speiele identisch waren. Bei MM auf dem GB könnte es aber zumindest am schlechten GB-Screen gelegen habe, evtl. spielt es sich auf SGB & Co. etwas leichter.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 703 12.02.2011 um 17:14:30 Uhr
Original von ShadowAngel
Das habe ich gerade mal gespielt. Es ist eben Contra/Probotector wie man es kennt. Nur eben "kleiner". Die Levels gefallen mir sehr gut, es ist auch schön abwechslungsreich gestaltet und die Bosskämpfe machen Spaß.
Auffällig ist allerdings der gerade für diese Reihe erstaunlich niedrige Schwierigkeitsgrad. Ich habe lediglich ein Leben verloren. Das hat mich schon überrascht.

Das ist generell ein Phänomen auf dem Gameboy. Auch bei den Mega Man - Teilen, Burai Fighter, ja selsbt Duck Tales 1 und 2 sowie Darkwing Duck und noch vielen anderen Spielen ist die Gameboyversion spürbar leichter.
1x editiert. Zuletzt am 12.02.2011 um 17:16:06 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 802 12.02.2011 um 13:23:36 Uhr
Das habe ich gerade mal gespielt. Es ist eben Contra/Probotector wie man es kennt. Nur eben "kleiner". Die Levels gefallen mir sehr gut, es ist auch schön abwechslungsreich gestaltet und die Bosskämpfe machen Spaß.
Auffällig ist allerdings der gerade für diese Reihe erstaunlich niedrige Schwierigkeitsgrad. Ich habe lediglich ein Leben verloren. Das hat mich schon überrascht.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0454 Sek.