[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Terminator 2: Judgment Day (Game Boy)
«« Teenage Mutant Hero Turtles: Fall of the Foot Clan ««  »» Tesserae »»
Boxarts
Kein Boxart
Ø Wertungen
54% (3 Mags)
41% (3 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Bits Studios
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
LJN Ltd.
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Januar 1992
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Terminator"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
TAG DER ABRECHNUNG: Skynet lscht am 29. August 1997 3 Milliarden Leben aus. Du kannst die Geschichte verndern - das Schicksal liegt in Deiner Hand.

DER KAMPF GEGEN DIE MASCHINEN: Deine Mission beginnt in der Zukunft. Als John Conner, mut Du die Verteidigungsanlagen von Skynet zerstren und einen neuprogrammierten T-800 Terminator in die Vergangenheit schicken - um Dich zu beschtzen!

DER KAMPF UM DIE EXISTENZ DER MENSCHHEIT: Du bist nun der Terminator. Ausgestattet mit einer Harley Davidson und speziellen Waffen, mut Du den bewachten Mikrochip und Arm des ersten Terminators in Deinen Besitz bringen, oder die Menschheit wird nur noch eine verblassende Erinnerung sein.

Sei auf der Hut, wenn Du es nicht schaffst den T-1000 Flssigmetall-Terminator auszuschalten... dann hasta la vista, baby!


Englisch:
JUDGMENT DAY: Skynet wiped out 3 billion lives August 29th, 1997. You can change history - if you believe in NO FATE!

WAR AGAINST THE MACHINES: Your mission begins in the future. As John Conner, you must destroy Skynet defenses and send a reprogrammed T-800 terminator back in time - to protect you!

BATTLE FOR TODAY: You are now the Terminator! Equipped with you custom Harley and military grade weapons, retrieve the guarded endoskeleton and microchip, or humanity may be just a memory.

But beware, if you don't terminate the advanced T-1000 liquid metal terminator... it's hasta la vista, baby!

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 4/91

ASM 4/92

Play Time 5/92

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Zidane    Beiträge: 27 07.12.2012 um 13:06:45 Uhr
Ich hatte schon Angst, ich wre der einzige gewesen, der schon im ersten Level seine Probleme hatte. Das Spiel ist mies... gut ich kenne noch Schlimmeres, trotzdem sollte man dieses Spiel meiden.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 378 17.10.2012 um 15:41:02 Uhr
Ich bin AFAIK auch erst durch eine Zeitschrift darauf gekommen, was ich machen muss... War echt nicht so einfach und ich kann mich auch nicht mehr entsinnen, ob in der Anleitung dazu was stand.

Aber was soll man zu einem LJN-Spiel noch sagen?
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.082 17.10.2012 um 13:56:25 Uhr
Original von Retrostage
Fand das Game auf dem GB damals furchtbar dunkel, schwer und wenig spaig. Bis ich dann auch noch geblickt habe, wie man LEVEL 1 durchspielt, war die Geduld fast schon weg. :motz:
hnlich ging es mir damals auch. Hatte das Spiel von einem damaligen Schulfreund ausgeliehen und bin schon im ersten Level daran gescheitert, dass ich nicht genau wusste, was man da machen muss. Nachschauen konnte ich, wenn ich mich recht erinnere, auch nirgends, weil der besagte Klassenkamerad das Modul whrend eines US-Aufenthalt in den Ferien gekauft hatte, und es das Spiel zum damaligen Zeitpunkt bei uns noch nicht gab, weshalb auch in den dt. Zeitschriften nichts darber zu finden war.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 378 17.10.2012 um 12:11:09 Uhr
Fand das Game auf dem GB damals furchtbar dunkel, schwer und wenig spaig. Bis ich dann auch noch geblickt habe, wie man LEVEL 1 durchspielt, war die Geduld fast schon weg.

Allerdings wurde das Spiel dann auch nicht besser: Die Gegner wiederholen sich stndig und dann kommt dieser nervige "Programmierlevel".

Man wird auch stndig getroffen, kann sich nicht richtig wehren (HALLO? Man ist der TERMINATOR!!!) und der Kampf gegen den T-1000 ist grottig. Wenigstens hlt man sich in Teilen an die Filmstory. Trotzdem bleibt es ein sehr schwacher Filmtitel, aber bis auf die MegaCD-Version gabs im Terminator unsglichen 8-Bit/16-Bit Quatsch...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2014 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.5704 Sek.