[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Batman: Return of the Joker (Game Boy)
«« Batman Forever ««  »» Batman: The Animated Series »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
75% (1 Mag)
73% (4 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: SunSoft
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
SunSoft
SunSoft
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
28. März 1992
Mai 1992
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Batman"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "DC Comics"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
DER JOKER IST ZURÜCK. UND SEIN LACHEN HALLT DURCH GOTHAM CITY.

Die Unterwelt ist voll übler Gestalten. Und unter diesen ist DER JOKER die übelste! Gesetz und Gerechtigkeit bedeuten ihm nichts...

Doch das war einmal. Denn nun greift BATMAN ein. Die Action ist heißer und besser als je zuvor! Sanftes multidirektionales Scrolling. Pulsierende, schnelle Musik. Und hochauflösende Grafiken!

Und diesmal trifft ihn BATMAN hart. Er kann rennen, schwingen und springen, um anzugreifen. Und er zielt auf das Herz des JOKERS.

Der CAPED CRUSADER hat ein total neues Arsenal zur Hand: Batarang und Enterhaken, mit dem er Wände besteigen kann. Oder seinen Kraftschlag, mit dem er Gegner umhaut!

BATMAN muß alle diese Fähigkeiten einsetzen. Und das nur, weil die Welt ein dunkler Platz ist und DER JOKER überall in der Dunkelheit lauern kann...


Englisch:
THE JOKER IS BACK. AND HE'S THE ONLY ONE SMILING.

The seedy underworld is crawling with criminals. Even worse - THE JOKER is back on top of 'em all! Law and order means nothing... Until now.

Because BATMAN is here - and the action is hotter than ever! Ear-crunching sound effects. Pulse quickening music. Graphics that are as hot as 16-bit.

And this time, BATMAN hits fast and hard. Flying, leaping, and sliding to attack! And striking at the heart of THE JOKER.

The CAPED CRUISADER has a totally new arsenal at his command: Batarang, Crossbow, Sonic Neutralizer. He's even got a superfueled jetpack. And even more powerful weapons at the touch of a button.

BATMAN has got to use all of his power. Because this world is a very dark place, and you never know where THE JOKER is hiding!

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 217 11.01.2015 um 16:33:48 Uhr
Kann ich so überhaupt nicht unterschreiben. Batman: Retrun of the Joker war mein erstes Gameboy Spiel und ich kam super mit der Steuerung zurecht, fand sie sogar ausserordentlich gut. Man konte richtig durch die Level flitzen wenn man den Bogen raushatte, übermäßig schwer war es auch nicht, nur zu kurz. Soundtrack, Soundeffekte waren auch erste Sahne! Bei 4 Leveln war leider schon Schluss, da es mein erstes GB Spiel war konnte ich es irgendwann innerhalb 20 Minuten durchspielen. Meist mal zwischendurch auf dem Klo
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 07.09.2013 um 22:53:47 Uhr
Das Problem der Steuerung ist konkret, dass Batman schlechte Bodenhaftung hat und immerzu unkontrolliert wegrutscht. Das größere Problem ist allerdings, dass er miese kämpferische Fähigkeiten hat. Bei stärkeren Gegnern ist Nahkampf erforderlich, nur ist es kaum möglich mit den Fäusten einen Treffer zu landen ohne selbst Schaden zu nehmen.
Bei Lebensverlust muss man jedes Mal das langsame Reinschaukeln des elenden Game-Over Schriftzuges erdulden.
Obwohl Level #1 einen Rücksetzpunkt hat, gibt es in #2 keinen. Level #3 ist ein designtechnischer Witz. Danach gibt es offenbar nur noch einen vierten Finallevel. Die Bosse scheinen mir sehr hart, zumindest den ersten habe ich besiegt. Da das Spiel extrem kurz ist, musste es wohl übertrieben schwer sein. Zu empfehlen nur für Profis und Save-State-Abuser.
Genaugenommen ist diese unfertige Pfuscharbeit es nicht Wert länger als eine Stunde gespielt zu werden.

Auch in Folge hat Sunsoft nichts Bedeutendes mehr hervorgebracht. Es scheint fast als habe im Verlauf des Jahres '92 bei der Belegschaft Hirnschwund eingesetzt; vielleicht waren Parasiten im Sushi.
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 06.09.2013 um 05:32:12 Uhr
Hübsch, aber leider mit grottiger Steuerung. Schade drum.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 792 05.09.2013 um 03:18:42 Uhr
Von den Sprites besser aber spielerisch so lala
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0347 Sek.