[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Jurassic Park (Super NES)
«« Jungle Strike ««  »» Jurassic Park 2: The Chaos Continues »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
69% (3 Mags)
82% (6 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Ocean
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Jaleco Entertainment
Ocean
Ocean
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
24. Juni 1994
1994
29. Dezember 1993
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Jurassic Park"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
THEY'RE BACK.

Extinct for eons, the most awesome creatures ever to walk the earth have been brought back to life by astounding biotech advances. These breathtaking behemoths have been unleashed to roam the most incredible animals preserve of all time... man and dinosaurs together... JURRASIC PARK.

Now, you've been cast in a starring role in this sensational saga. As Dr. Alan Grant, world-renowned paleontologist, your adventure begins on a mysterious fog-shrouded island off Central American, where an untamed, primitive world has been created. Controlled by a vast supercomputer complex, the most privileged visitors are invited to experience its terrifiying wonders in complete safety... until something goes terribly wrong.

A computer malfunction has caused the release of hundreds of fearsome prehistoric predators. Vicious raptors, splitters and tyrannosaurs are threatening to overrun even the fortified visitors compound... and two children, Tim and Lex, are lost in the island's jungle wilderness. To find and rescue them, you'll have to face some of history's most powerful and deadly carnivores.

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 642 29.04.2016 um 10:00:31 Uhr
Original von MichaelBiehn
Dieses Spiel hier gehört leider zu denen welche...

Gute Kritik. Ich habe das Spiel nicht selbst gespielt, sondern nur bisher als Gameplay-Video gesehen. Generell scheint der Titel dennoch Spaß zu machen. Sowohl die User als auch die Magazine geben hohe Wertungen. Nur Herr Eggebrecht hat seine eigene Ansicht dazu (wie so oft?!).

Nun schaue ich es mir auf jeden Fall mal an.
Zitieren

Name: MichaelBiehn    Beiträge: 13 28.04.2016 um 13:34:33 Uhr
Dieses Spiel hier gehört leider zu denen welche ich damals niemals durch geschafft habe und auch niemanden kenne dem es damals gelungen ist wenn auch nicht wegen dem hohen Schwierigkeitsgrad, sondern wegen der fehlenden Speichermöglichkeit. Erst vor einigen Jahren, als ich das Teil mit einem Emulator gespielt habe der auch speichern konnte, habe ich es endlich zum Ende durch gespielt. Ohne so was würde es einen Tag und eine Nacht dauern bis man zum Schluss kommt. Was diesem Spiel noch zudem fehlt ist eine Inventarliste um zu wissen welche ID Karten man schon gesammelt hat und welche noch fehlen sowie eine Übersichtskarte in den Gebäuden, weil man stellenweise nicht weiß ob man schon alle Räume abgesucht und auch nichts ausgelassen hat. Aber abgesehen davon kann man sich vor allem mit Hilfe der Musik gut in das Spiel hineinversetzen und bekommt einen regelrechten Schock wenn in dem Gebäude auf einmal ein Dinosaurier vor einem auftaucht oder auch nur das Brüllen zu hören ist. Hätte das Spiel noch eine Mission gehabt wo man den Velociraptor spielen muss der Jagt auf die Menschen macht, wie bei der Sega Version, dann wäre es eines der besten Spiele auf dem Super Nintendo geworden sofern die oben beschriebenen Mängel nicht wären. Enttäuschend war hingegen nur das Ende. Sollten dort nicht unter anderem irgendwie die Angehörigen von dem Professor gesucht werden? Es hat sich nie jemand gezeigt der gerettet werden musste und es war auch kein Hubschrauber zu sehen der die Hauptfigur zum Schluss abgeholt hat. Das hätte man ebenfalls besser machen können.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 790 08.09.2013 um 15:56:23 Uhr
Hatte ich auf dem PC gehabt aber funktionierte an meinem alten Win 3.11 PC nicht Und wusste nicht,daß dies ein Multiplattform Titel damals war
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 580 02.07.2012 um 10:16:45 Uhr
Also ich kann die Kritik der Total! nachvollziehen, aber würde sie nicht so stark werten. Insgesamt ein ordentlicher Titel. Grundsolide, mit Fehlern, aber guter Atmo. IMO die beste JP-Umsetzung auf Konsolen.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 702 27.11.2011 um 23:59:49 Uhr
Der Total! - Test ist sehr einseitig und negativ. Interessanterweise findet Eggebrecht am Spiel aber auch echt alles schlecht: die Grafik, die Musik, den Spielablauf. Zugegeben, die Bewertungen der beiden Konkurrenzblätter sind imo eher etwas zu hoch - dennoch, Grafisch ist das Spiel zumindest in der Vogelperspektive ziemlich gut gelungen und der Sound ist vom Allerfeinsten. Was das Spielerische angeht ist aber meiner Ansicht nach wirklich nichts Besonderes geboten.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0317 Sek.