[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tiny Toon Adventures: Buster Busts Loose! (Super NES)
«« Tin Star ««  »» Tiny Toon Adventures: Wild & Wacky Sports »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
80% (4 Mags)
82% (12 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Konami
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Tiny Toon Adventures
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
Dezember 1992
Februar 1993
24. Juni 1993
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Tiny Toon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Heh, Sie - es scheint, Ihr Super NES braucht dringend ein Tune-Up!

Aber, Keine Sorge. Legen Sie dieses Modul ein, und Ihre Maschine wird losgehen wie eine Rakete.... Und das ist auch nötig, denn üble Burschen wie Calamity Coyote, Elmyra, Dizzy Devil, Dr. Gene Splicer, Montana Max und Trillionen anderer 16bit-Schurken freuen sich schon auf ein nettes Hasenragout. Schleck!
Nur Sie können diese wilden Feinschmecker davon abhalten, Ihren Freund Buster Bunny in den Kochtopf zu stecken. Es wird wahrlich kein Spaziergang werden! Sie müssen Busters brandneuen Spin Kick und Mad Dash einsetzen, um sich durch die härtesten Klassen der ACME Looniversity zu kämpfen. Sollten Sie diesen Test bestehen, springen Sie auf einen Wild-West-Zug und machen eine rasante Fahrt. Dann erkunden Sie ein gespenstisches Monsterhaus. Nehmen Sie an einem Footballspiel teil. Hüpfen Sie durch einen verhexten Himmel auf der Suche nach stratosphärischen Schätzen. Und gehen Sie auf eine vollkommen abgedrehte Babs Bunny-Rettungsaktion.
Sind Sie bereit, die Sache anzugehen, Buster? Einen kleinen Moment, es kommt noch besser! Zwischen jedem Level liegt ein Unterlevel (insgesamt fünf). Dazu gehören u.a. Furrball's Championship Squash und Plucky Duck's Go-Go-Bingo. Sie bekommen also satte ELF SPIELE IN EINEM! Und wir haben noch nicht einmal die Pinball Wizardry, Acme Anvils und Icky Tricky Sticky Traps erwähnt, die Ihnen das Gefühl geben, sich in einem richtigen Cartoon zu befinden.
Wow! Um diese Geschichte zu meistern, sollte Buster besser eine Hasenpfote als Glücksbringer dabei haben.
Ansonsten sind Sie derjenige, der in den Kochtopf kommt!

FÜR 1 BUNNY


Englisch:
It's just like a real cartoon, expect you're the mani character!

But be warned. Accept the role of Buster Bunny, and your tail willbe on the line against Calamity Coyote, Elmyra, Dizzy Devil, Dr. Gene Splicer, Montana Max and gazillions of other 16 bit bullies craving a pot of Hasenpfeffer stew. Gulp!

Only you can stop those pesky pranksters from getting the jump on your pal Buster Bunny. But it won't be cake, Jake! You'll have to use Buster's all new Spin Kick and Mad Dash to bust through ACME Looniversity's toughest classes. If you pass that test, you'll hop aboard a Wild West Rain Ride, Then explore a spooky Monster Mansion. Play in a far-out Football Game. Bounce through an aerial Sky Jinx in search of stratosphric treasures. And blast-off on a Babs Bunny (no relation!) rescue mission that's totaly spaced-out.

Ready to fork over the bucks, Buster? Well hang on to your ears - there's more! Between each level are five subgames, including Furrball's Championship Squash, Hungry Boy Hamton and Plucky Duck's Go-Go Bingo. SO ACTUALLY IT'S LIKE ELEVEN GAMES IN ONE! And we haven't even mentioned the Pinball Wizardry, Acme Anvils and Icky Tricky Sticky Traps that'll make you fell like you're in an actual cartoon.

Wow! To make it through all the Buster better have a lucky bunny's foot. Or else you'll be the one getting stewed!

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 3/93

Play Time 3/93

ASM 3/93

Total! 6/93
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 217 22.05.2015 um 13:26:53 Uhr
Das Spiel war einfach große Klasse! Sehr sehr hoher Funfaktor, viele Abwechslung innerhalb der Level. Das Spiel sprüht auch nur so von Charme, die Grafik ist ganz große klasse mit vielen Details und der Soundtrack war auch top. Ganz große Präsentation! Auch die Spielbarkeit war ziemlich gut. Das Spiel war wirklich von vorne bis hinten stimmig.
Aus meiner Sicht eines der besten und abwechslungsreichsten SNES Jump 'n' Runs.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 703 22.04.2014 um 23:04:07 Uhr
Als Kenner beider Fassungen (jeweils im Original besessen und gespielt) kann ich mich nicht entscheiden, welche die bessere ist. Spielerisch anspruchsvoller und technisch leicht überlegen ist die SNES-Version, vom reinen Funfaktor liegen aber SNES und MD gleichauf und die MD-Version hat Passwörter, was auch ne nette Sache ist.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 461 08.02.2013 um 15:13:39 Uhr
"Buster Busts Loose" gefällt mir mittlerweile besser als "Buster's Hidden Treasure" - es ist einfach abwechslungsreicher als die MD-Version, die allerdings damals (1993) mein Favorit gewesen ist. 
3x editiert. Zuletzt am 22.04.2014 um 21:03:23 Uhr Zitieren

Name: PatrickF27    Beiträge: 103 11.07.2011 um 10:30:25 Uhr
Hab's gestern mal etwas intensiver gespielt. Wirklich sehr schönes Spiel, das alles hat, was ein gutes Jump'n'Run braucht, gerade die Mini-Games zwischendurch sorgen auch noch für die nötige Abwechslung. Jetzt versuche ich's mal mit der Mega Drive Version Busters Hidden Treasure, die ich mir heute gekauft habe.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 22.09.2009 um 17:31:08 Uhr
Wirklich ein klasse Spiel. Hab es mir damals aufgrund des Testberichts in der Video Games gekauft und wurde nicht enttäuscht. Super Grafik, klasse Sound und ein tolles Gameplay. Auf easy zwar etwas einfach, aber dafür gelangt man nur über einen höheren Schwierigkeitsgrad in alle Levels. Die Version für das Mega Drive, welche ja nicht inhaltsgleich ist, kenne ich allerdings nicht, die hat lt. den Testberichten sogar einen kleinen Tick besser abgeschnitten.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.3261 Sek.