[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
The Ignition Factor (Super NES)
«« The Hunt for Red October ««  »» The Incredible Crash Dummies »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
65% (1 Mag)
81% (1 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Jaleco Entertainment
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Fire Fighting
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Jaleco Entertainment
Jaleco Entertainment
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
11. November 1994
Januar 1995
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 1)
Zeitschriftenscans
Mega Fun 4/95
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282 (Gast) 11.07.2010 um 17:19:45 Uhr
@ NegCon

Danke für den Rat, ich werd das Teil vorerst trotzdem erstmal im Schrank versenken. Hab mittlerweile eh schon etwas am Emu gezockt - scheint aber ein ziemlich gutes Spiel zu sein. Ich hatte vor allem auch den Eindruck, das Verhalten der Flammen ist etwas dynamischer als bei "The Firemen".
Evtl. hol ich mir auch noch ein US-SNES. Wollt eh auch noch "7th Saga" mal im Original zocken und - leider sind die so teuer - "Earthbound" und "Metal Warriors".
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 11.07.2010 um 13:27:40 Uhr
Original von SP1282
Es kommt erst ein normales Bild und dann die Meldung, dass das Spiel nicht für PAL-SNES bzw. Super Famicom gedacht ist.

Das klingt sehr stark danach, dass das Spiel eine 50/60Hz-Abfrage hat und daran erkennt, ob versucht wird mit einer PAL- oder NTSC-Konsole zu spielen. Mit Importadaptern kenne ich mich jetzt zwar nicht so aus, aber ich gehe mal davon aus, dass damit NTSC-Spiele auf einen PAL-SNES in 50Hz ausgegeben werden. Das könnte man umgehen, indem man das SNES einen 50/60Hz-Umbau unterzieht, so könnte man mit einem Kippschalter manuell zwischen 50 und 60Hz wählen und das Spiel würde bei Letzteren "denken" es läuft auf einer NTSC-Konsole. Eine andere Möglichkeit wäre evtl. ein Action Replay, bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass man mitt AR2 und/oder AR3 die 50/60Hz-Abfrage angeblich irgendwie umgehen kann.

Wie gesagt, ich kann jetzt zwar nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass es wirklich eine 50/60Hz-Abfrage ist, aber ich kenne diesen Schutz selbst von PAL-Modulen, da ich mein SNES vor ein paar Jahren einen 50/60Hz-Mod verpasst habe und dann mal einige PAL-Titel mit 60Hz durchgetestet habe. Ein paar zeigten dann das Verhalten das du bei The Ignition Factor beschreibst, starten zuerst normal, dann kommt aber ein Text, dass das Spiel nicht auf diesem SNES gespielt werden kann... bei Plok war der Text sogar ausnahmsweise auf dt. ("Wichtig! Dieses Spiel läuft nicht auf deinem Super Famicom oder Super NES!"). Umgehen konnte ich das Problem, indem ich die betreffenden Spiele mit 50Hz gestartet habe, und dann, wenn die "kritische" Stelle vorbei war, auf 60Hz umgeschaltet habe. Von daher sollte das bei dir auch funktionieren, wenn du das Spiel auf der PAL-Konsole irgendwie mit 60Hz zum Laufen bekommen würdest oder die Abfrage anderweitig umgehen könntest. (Alle Angaben ohne Gewähr ).
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 11.07.2010 um 12:44:12 Uhr
Es kommt erst ein normales Bild und dann die Meldung, dass das Spiel nicht für PAL-SNES bzw. Super Famicom gedacht ist.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 10.07.2010 um 14:58:01 Uhr
Ich habe jetzt auch mal bisschen gegooglet, aber entweder die falschen Suchbegriffe eingegeben oder es gibt wirklich nicht viel bezüglich "The Ignition Factor" und Importadaptern. Bei eBay weisen die Verkäufer eigentlich auch nie darauf hin, dass es Probleme geben könnte.

@SP1282
Kommt irgendeine Fehlermeldung, wenn du das Spiel spielen willst, oder startet es einfach nicht (Blackscreen oder Ähnliches)? Wenn es "nur" eine 50Hz/60Hz-Erkennung hätte, dann könnte man das in der Tat evtl. durch einen 60Hz-Umbau aushebeln. Aber kann auch sein, dass es generell auf PAL-Konsolen Probleme hat und ich glaube, da könnte es sogar trotz Umbau Schwierigkeiten geben.

Btw. vor ein paar Jahren gab's auch mal die Idee eine Kompatibilitätsliste für SNES-Spiele zu erstellen, aber das Ganze ist irgendwann mal eingeschlafen. Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, reaktiviere ich das Projekt evtl. mal wieder, dann könnte man die Liste nicht nur dahingehend erweitern, ob Spiele auf gemodeten SNES-Konsolen laufen, sondern auch eine Auswahl für Importadapter integrieren. Na ja... hängt letztendes immer davon ab, ob sich genug Leute finden, die die Infos über Kompatibilität liefern.
Zitieren

Name: Goemon    Beiträge: 82 10.07.2010 um 13:13:48 Uhr
Ich besitze zwar nicht das Spiel aber mit dem „Super Key“ Adapter hab ich früher "alle" meine Spiele zum laufen gebracht.

Besser ist natürlich eine z.B. umgebaute Konsole, (ich sag nur Switchless) ist gerade groß in Mode.
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 10.07.2010 um 11:34:08 Uhr
Leider läuft das Spiel nicht mit dem Import-Adapter von Fire - obwohl es eigentlich ein unspektakuläres 8 MBit Modul ohne FX-Chip oder Sonstiges ist.

Jetzt wollte ich The Ignition Factor endlich mal in Ruhe anspielen und dann das... wenn jemand zufällig weiss, mit welchem Adapter es klappt wäre ich dankbar. Hab eigentlich keine Lust mir jetzt noch eine US-Konsol zu kaufen...
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 22.06.2010 um 10:25:01 Uhr
Original von NegCon
Vor diesem Testbericht kannte ich das Spiel zwar nicht, aber klingt, für mich zumindest, so, als hätte das Spiel eine gewissen Ähnlichkeit mit Firemen, das von der Mega Fun ähnlich bewertet wurde.

The Firemen ist meiner Meinung nach ein sehr gutes, leider nur etwas zu leichtes und zu kurzes Spiel. The Ignition Factor ist aber wohl realistischer und "erwachsener" wie ich gelesen habe. Bin schon echt gespannt (hab es mir diesmal nicht am Emu vorher angesehen, um mir die Spannung bzw. die Freude mal wieder was "Neues" zu zocken nicht zu verderben).
Leider sind diese beiden Spiele die einzigen mit dieser Thematik auf dem SNES. Und Fire Fighter für GB fand ich nicht so gelungen...
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 21.06.2010 um 18:35:55 Uhr
Vor diesem Testbericht kannte ich das Spiel zwar nicht, aber klingt, für mich zumindest, so, als hätte das Spiel eine gewissen Ähnlichkeit mit Firemen, das von der Mega Fun ähnlich bewertet wurde.
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 21.06.2010 um 15:13:55 Uhr
Gerade auf Ebay ersteigert. Hoffentlich hat es sich gelohnt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.3289 Sek.