[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
International Superstar Soccer (Super NES)
«« Inindo: Way of the Ninja ««  »» International Superstar Soccer Deluxe »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
84% (3 Mags)
88% (4 User)
Infos
Genre: Soccer
Entwickler: Konami
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Jikkyou World Soccer: Perfect Eleven
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
11. November 1994
Juni 1995
23. Mai 1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "International Superstar Soccer"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Trixe Deine Gegner aus, laß sie ins Leere laufen und hämmere das Leder in die Maschen!

  • Superrealistische Animationen der Akteure und spannende Spielzüge.
  • 26 Teams der internationalen Spitzenklasse treten in sieben verschiedenen Spiel-Modi gegeneinander an.
  • Die einfache Spielsteuerung und der "Live-Kommentar" wissen zu begeistern.

Für einen oder zwei Spieler (gleichzeitig).


Englisch:
"Make no mistake, this is the best soccer game on any machine" - NMS 96%.

  • Pixel perfect player animation and stunning gameplay.
  • 26 international teams competing in 7 different game modes.
  • Simple controls accompanied by on the spot commentary.

For one or two players.

Screenshots (Anzahl: 5)
Zeitschriftenscans
Video Games 3/95
by Goemon

Mega Fun 2/95
by Goemon

Total! 3/95
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 198 24.05.2015 um 00:57:45 Uhr
Oh! Da hätte ich nicht gedacht, das die "Deluxe-Version" einiges gebietet haben als die Vorgänger. Danke für die Antwort, ShadowAngel
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 802 23.05.2015 um 13:22:28 Uhr
Original von Segagaga00087
Damals habe ich mal aber die ISS Deluxw Version gespielt und ich frage mich, was da die Unterschied von einer Normale Version von ISS von SNES?

ISS Deluxe bietet gegenüber dem Vorgänger:
- Unterschiedlich große Spielfelder
- Man kann die Stimmung der Spieler einstellen sowie die Anzahl der Spieler (von 11 gegen 11 bis 7 gegen 7 und Handicapmatches)
- Man kann die Aufstellung ändern und frei bestimmen, wo die Spieler stehen sollen, ob sie offensiv oder defensiv agieren sollen und Manndeckung gibt es nun auch
- Elfmeter und Freistoßschützen können gewählt werden
- Auswechselspieler haben feste Positionen
- Mehr Spielmodi (Short League & Short Tournament) und Szenarios (12 statt 9)
- Coop Modus, in ISS Deluxe konnte man nur gegeneinander, aber nicht zusammen gegen die CPU spielen
- Bis zu 4 menschliche Spieler, bei ISS sind es maximal 2 und auch mehr Optionen bei der Verteilung der Spieler. ISS hatte nur 1 Spieler gegen CPU, Spieler 1 gegen Spieler 2 und CPU gegen CPU. Bei ISS Deluxe kann man auch 3 oder 4 gegen CPU machen und Handicap Spiele (3 gegen einen, 2 gegen einen usw.)
- Einen richtigen Trainingsmodus plus Challenges, ISS hat nur ein paar Trainingsübungen
- Mehr Teams (36 statt 26)
- Eine etwas bessere Steuerung, man kann auch Schüsse und Flanken besser anschneiden
- Etwas bessere KI
- Mehr Sprüche vom Kommentator (in der EU/US SNES Version nicht so viele wie in der japanischen oder der Playstationfassung)
- Man kann den Torhüter umtreten
- Das Spiel ist etwas schneller. 

Und die Playstation Version hat mehr grafische Effekte, bessere Musik und mehr Kommentatorensprüche und eben Memory Card steht ewig langer, merkwürdiger Passwörter. 

Das einzige Feature das es nur bei ISS gibt, ist die Möglichkeit, die Kameramänner hinter der Torlinie abzuschießen. 
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 198 22.05.2015 um 22:35:56 Uhr
Das mach schon noch bock, aber die Steuerung fühlt sich heutzutage wie ein Panzer an.
Da muss man sich wieder gewöhnen die SNES-Steuerung. 

Damals habe ich mal aber die ISS Deluxw Version gespielt und ich frage mich, was da die Unterschied von einer Normale Version von ISS von SNES?
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 217 22.05.2015 um 13:46:57 Uhr
Wow, das war eine geile Fußbal-Sim damals. Das würde ich gerne mal wieder gegen einen Kumpel spielen, ob das immer noch so viel Spaß macht? Die Grafik ist aber auch heute noch sehr ansehnlich, tolle Präsentation!!
Man konnte seine menschlichen Gegner auch ziemlich abziehen, von wegen 20 zu 0 Tore und so. Auch lustig, dass man die Kamera-Männer umschießen konnte.
Und ich erinner mich, dass man von der Mitteline Tore schießen konnte, wenn man im richtigen Winkel abzog
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.057 Sek.