[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Ohrenfreude: Piepsiger Anfang, wohltönende Zukunft

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: hudsh    Beiträge: 470 27.09.2014 um 20:46:34 Uhr
Original von 7thGuest

.

Und welche Spielesounds der Top-5-Systeme?[/quote]

Everybody's Golf 2 (PS) / Outrun/Turbo Outrun (C64) / Gradius (MSX) / Hybris (Amiga). Neo Geo-Sounds keine speziellen.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 27.09.2014 um 17:10:41 Uhr
Original von hudsh
[...] Soundfähigkeiten [...]:
1. Playstation (1)
2. Neo Geo (2+)
3. Amiga (2)
4. C64 (2-)
5. MSX (3+)
6. Super NES (3)
7. Atari ST (3)
8. PC Engine (3)
9. Gameboy (3)
10. Mega Drive (4+)
11. NES (4-)
12. Master System (4-)
13. Atari VCS (5)

[...] Spielesounds [...]:

1. Sonic CD (Mega CD, Euro-Version)
2. Super Adventure Island (Super NES)
3. Streets Of Rage 2 (Mega Drive)
4. Streets Of Rage 1 (Mega Drive)
5. Robocop (Gameboy)
6. Final Soldier (PC Engine)
7. Schlümpfe (NES)
8. Asterix (NES)
9. NHL 94 (Mega CD)
10. Hyperstone Heist (Mega Drive)
.

Und welche Spielesounds der Top-5-Systeme?
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 24.09.2014 um 19:57:22 Uhr
Original von 7thGuest
Wenn ich das richtig sehe, stufst Du die genannten Konsolen nicht tatsächlich nach ihrem Potential ("Soundfähigkeiten") ein, sondern bringst uns Deine subjektive Wahrnehmung der charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Chips und der dafür geschaffenen Sounds näher. In diesem Fall gäbe es hier ohnehin nichts zu verstehen, denn Geschmack ist und bleibt nun einmal unstreitbar.  ;)

Ja, aber was mich geärgert hat, war z.B. dass qualitativ hochwertige Soundchips, die Digi-Sounds abspielen konnten, oft auf eine Stufe gestellt wurden mit schlechteren, die nur PSG-Sound zustande brachten (z.B. AMIGA und PC Engine). Und dass der C64-SID mehr kann als z.B. der NES-Soundchip, wurde oft übersehen. Darauf wollte ich hinweisen - mehr eigentlich nicht.
1x editiert. Zuletzt am 24.09.2014 um 19:59:49 Uhr Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 24.09.2014 um 18:16:17 Uhr
Wenn ich das richtig sehe, stufst Du die genannten Konsolen nicht tatsächlich nach ihrem Potential ("Soundfähigkeiten") ein, sondern bringst uns Deine subjektive Wahrnehmung der charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Chips und der dafür geschaffenen Sounds näher. In diesem Fall gäbe es hier ohnehin nichts zu verstehen, denn Geschmack ist und bleibt nun einmal unstreitbar. 
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 23.09.2014 um 20:47:10 Uhr
Original von 7thGuest
Äähmmm... nee, kapier' ich nicht.  :?

schade...
2x editiert. Zuletzt am 23.09.2014 um 21:27:02 Uhr Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 22.09.2014 um 23:20:20 Uhr
Äähmmm... nee, kapier' ich nicht. 
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 22.09.2014 um 15:06:43 Uhr
Original von 7thGuest
Original von hudsh
[...] habe ich mir mal die Mühe gemacht, alle mir bekannten Retro-Systeme nach ihren Soundfähigkeiten zu bewerten. [...]
Bewertungskriterien?

Playstation: Auch über Kopfhörer nahezu perfekter Klang (kein Wunder: 32 Bit, 16-Bit-Digis, 24 Soundkanäle!)
C64: Bester 8-Bit-Soundchip (sehr variabel). 3 Stimmen plus Digi-Stimme, 4 Wellenformen, Filter.
MSX: Sehr sauberer Klang, besser als NES.
Mega Drive: Geniale Soundtracks wie "Streets Of Rage" sind auf dem MD leider die Ausnahme. Die FM-Kanäle klingen nicht sehr professionell.
AMIGA: Klingt mit seinen 4 Soundkanälen besser als das SNES mit 8.
SNES: Die Soundfähigkeiten sind sehr gut, aber leider wurden die Möglichkeiten (ähnlich wie beim Mega Drive) nur selten genutzt.
GAMEBOY: Klingt (für mich) eindeutig besser als NES und MASTER SYSTEM, ist aber nicht so variabel im Klang wie der C64.
ATARI ST: Ähnlich wie Gameboy. Klingt ganz fetzig, könnte (besonders für 16-Bit-Verhältnisse) aber besser sein.
PC Engine: Für ein 8-Bit-Gerät nicht schlecht. Bei Sounds mit Digi-Effekten ("Gunhed", "Soldier Blade") ganz ordentlich, ansonsten eher zweckmäßige Untermalung bei den Spielen.
NES: Ziemlich dumpf, Musik wird fast immer von Soundeffekten übertönt.
Master System: Immer die gleichen Instrumente, immer der gleiche Klang. Allerdings gefällt mir der Echo-Effekt bei Spielen wie "Power Strike" ganz gut. Arpeggios werden leider selten eingesetzt.
6x editiert. Zuletzt am 25.09.2014 um 16:52:24 Uhr Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 22.09.2014 um 00:12:41 Uhr
Original von hudsh
[...] habe ich mir mal die Mühe gemacht, alle mir bekannten Retro-Systeme nach ihren Soundfähigkeiten zu bewerten. [...]
Bewertungskriterien?
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 21.09.2014 um 19:21:51 Uhr
Da ich schon immer fand, dass die Soundfähigkeiten der alten Konsolen oft überbewertet wurden, habe ich mir mal die Mühe gemacht, alle mir bekannten Retro-Systeme nach ihren Soundfähigkeiten zu bewerten. Meine "Top 13" sähe demnach folgendermaßen aus:
.
1. Playstation (1)
2. Neo Geo (2+)
3. Amiga (2)
4. C64 (2-)
5. MSX (3+)
6. Super NES (3)
7. Atari ST (3)
8. PC Engine (3)
9. Gameboy (3)
10. Mega Drive (4+)
11. NES (4)
12. Master System (4)
13. Atari VCS (5+)

Meine Top Ten der besten Spielesounds der 80er und 90er Jahre sieht so aus:

1. Sonic CD (Mega CD, Euro-Version)
2. Super Adventure Island (Super NES)
3. Streets Of Rage 2 (Mega Drive)
4. Streets Of Rage 1 (Mega Drive)
5. Robocop (Gameboy)
6. Final Soldier (PC Engine)
7. Schlümpfe (NES)
8. Asterix (NES)
9. NHL 94 (Mega CD)
10. Hyperstone Heist (Mega Drive)
.
3x editiert. Zuletzt am 18.10.2014 um 15:34:53 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0438 Sek.