[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Mortal Kombat: The Movie
Mega Fun 12/95
by Segagaga00087

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 06.01.2016 um 21:28:29 Uhr
Mortal Kombat: The Movie war schon okay gewesen (konnte auch nicht im Kino schauen, zu jung) später hat meine Kumpel in der Videothek eins besorgt. Nachdem ich es mal gesehen habe war ich schon etwas Enttäuscht, z.B. kam nicht wie im Computerspiel vor
zum Beispiel das wichtig Element von MK "Fatality". Aber sonst war alles gelungen, nur die Dialog war etwas zu trocken.

Dann habe ich damals ein DVD Fassung gekauft (deutsch/englisch Sprachausgabe)

So, und da war mir damals schon kurios gewesen, warum der Shang Tsung sagte: "Deine Seele gehört mir!,, war im deutsch falsch übersetzt? Oder war es mit Absicht?

bei Wiki habe ich auch danach gelesen und ich hätte auch recht gehabt und auch selbst erstaunt, was alles noch gefehlt hat bzw. die einigen Szene geschnitten auch war!

deutschen Übersetzung einige aus dem Spiel bekannte Sätze verloren:
Shang Tsung sagt im Original (English), nachdem er Liu Kangs erstem Gegner die Seele nahm, „Fatality“.

Als Goro Art besiegt hatte und zu Shang Tsung schaut, befiehlt ihm dieser „finish him“.

Nachdem Liu Kang seinen ersten Kampf gewann, sagt Shang Tsung „Flawless Victory“. Im Spiel taucht dieser Satz auf, wenn jemand einen Kampf gewinnt, ohne dabei selber geschlagen worden zu sein.

Original von niche
Hey der Film war doch ganz in Ordnung  . Für alle die es aber richtig trashig brauchen empfehle ich den Nachfolger  :vogel:

Ja, der 2.Teil war ja der lach Nummer von allem. Nicht wegen die Story die noch schlimmer indiziert wurde und nicht mit dem Computerspiel zutun gehabt hat auch die Schauspieler wurde ersetzt sowie Raiden, Sonya und Jax.
Und Jonny Cage hatte nur ein Kurze auftritt gehabt. An meistens frage ich mich, wieso wurde die ersetzt? Haben die von der 1.Teil dafür geschämt mitgespielt zuhaben? Oder die Bezahlung? Aber da der andere Regisseur war, kann man auch schon denken. Für mich bleibt MK 2 eins der schlechte Fighting-Movie überhaupt (vor Dead or Alive).
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 06.01.2016 um 00:22:10 Uhr
Wenn man ihn als Fantasy Kampfsportfilm sieht,dann ist es in Ordnung.
Von einem Film namens Mortal Kombat erwarte ich aber doch etwas mehr.
Mehr Blut, mehr Gedärme,mehr Fatalitys, mehr ab 18.

Ich bin damals nicht ins Kino gekommen, weil ich noch zu jung fürs Kino.
Durch die Freigabe ab 18 haben sich natürlich die absurdesten Mythen gebildet.
Irgendein Magazin schrieb damals, durch den Film könnte man Tricks für Mortal Kombat bekommen. Wir dachten echt, das man im Film Fatalitys für MK 3 bekommt.
Zitieren

Name: niche    Beiträge: 100 05.01.2016 um 22:44:13 Uhr
Hey der Film war doch ganz in Ordnung  . Für alle die es aber richtig trashig brauchen empfehle ich den Nachfolger 
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0137 Sek.