[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Club Nintendo Mitgliedsausweis
Club Nintendo
by SP1282

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 02.03.2011 um 21:23:13 Uhr
Original von SP1282
Cool, dass du was damit anfangen konntest. Hab mir immer gedacht, ich heb ihn mal auf, falls ich mal reich und berühmt werde kann ich ihn für wohltätige Zwecke versteigern. 
;)

Ich kann so gut wie alles gebrauchen, dauert nur manchmal ein bisschen bis ich dazu komme es online zu stellen. Dein Club Ausweis ist allerdings auch noch extrem gut erhalten, wie ich finde. Fraglich ob meiner überhaupt noch so gut aussehen würde, wenn er nicht versehentlich in der Waschmaschine gelandet wäre, hatte ihn meist in der Geldbörse dabei, wenn ich mich da jetzt nicht falsch erinnere.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 02.03.2011 um 19:00:10 Uhr
Cool, dass du was damit anfangen konntest. Hab mir immer gedacht, ich heb ihn mal auf, falls ich mal reich und berühmt werde kann ich ihn für wohltätige Zwecke versteigern. 
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 02.03.2011 um 11:14:00 Uhr
Erst einmal ein Dankeschön an SP1282 für den Scan deines Club Nintendo Ausweises. Ich hoffe, es macht dir nichts aus, dass ich deinen Namen und die Mitgliedsnummer retuschiert habe, irgendwie wusste ich nicht ob es dir recht wäre, wenn ich den Scans unbearbeitet veröffentlicht hätte.

Ich muss auch dazu sagen, dass die Schriftart und -größe der Originalschrift entsprechen. In dem Zusammenhang ist auch interessant, dass ältere Club-Ausweise noch eine gepunktete Schrift hatten, wie die eines Nadeldruckers.

Mein alter Ausweis hatte auch so eine gepunktete Schrift, leider ist er mal versehentlich in der Waschmaschine gelandet, war dann oben angebrochen bzw. ein kleines Stück war herausgebrochen und irgendwann ging er dann ganz entzwei, was aber dann irgendwann nach den Zeiten des Club Nintendo-Magazins war und man auch keinen Neuen mehr Anfordern konnte. Die Reste müsste ich aber irgendwo im Keller aufgehoben haben, die Frage ist nur wo. Zum Scannen und hier online stellt, taugt er aber so oder so leider nicht mehr.

//Edit:
Ich bin auch so ein Trottel, was mir jetzt erst auffällt, normalerweise heißt es bei Mustern und Vorlagen doch immer "Max Mustermann", ich habe allerdings "Hans Mustermann" geschrieben. Na ja, jetzt auch schon zu spät, stört hoffentlich keinen und vielleicht fällt es so wenigstens nicht gleich auf, dass das nur ein Mustername ist.
2x editiert. Zuletzt am 02.03.2011 um 12:20:53 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1818 Sek.