[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tokyo Bus Guide (Dreamcast)
«« Time Stalkers ««  »» Tokyo Highway Challenge »»
Boxarts
JAP-NTSC (Front)
Ø Wertungen
70% (1 Mag)
81% (3 User)
Infos
Genre: Simulation
Entwickler: Fortyfive
Datenträger: 1 (GD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Fortyfive
Nicht erschienen
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
23. Dezember 1999
Nicht erschienen
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
Eine limitierte Version des Spiels mit Bonus-Disc erschien unter dem Namen "Tokyo Bus Guide: Bijin Bus Guide Tenjou Pack".

ave hat ein Video zu diesem Spiel aufgenommen. Dieses ist in drei Teilen unter folgenden Links auf YouTube zu finden: Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 704 26.12.2010 um 17:49:48 Uhr
Original von ave
@SP1282

Ich fand die Sprachbarriere nicht weiter schlimm. Wenn man sich alle Regeln (und davon gibt es ja einige^^) angeeignet hat, weiß man eigentlich immer, was man gerade falsch gemacht hat. Türen nicht geschlossen, einen Zentimeter zu weit an die Haltestelle gefahren, die Spur nicht zügig genug gewechselt, irgendwas ist ja immer
Aber für eine Simulation ist das Spiel noch sehr einfach verständlich. Ich habe auch Power Shovel (PS) und Densha de GO versucht, aber da habe ich weit mehr Verständnisschwierigkeiten weil das Textaufkommen bei diesen beiden Titeln vergleichsweise wirklich immens ist.  :anx:

Schlimm vielleicht nicht, aber doch nervig. An Densha de GO bin ich allerdings auch gnadenlos gescheitert... das Genre ist eh nicht mein Ding, ich mag nur eben irgendwie gern Spiele, die in Tokyo spielen...
Zitieren

Name: ave    Beiträge: 12 26.12.2010 um 15:13:18 Uhr
@SP1282

Ich fand die Sprachbarriere nicht weiter schlimm. Wenn man sich alle Regeln (und davon gibt es ja einige^^) angeeignet hat, weiß man eigentlich immer, was man gerade falsch gemacht hat. Türen nicht geschlossen, einen Zentimeter zu weit an die Haltestelle gefahren, die Spur nicht zügig genug gewechselt, irgendwas ist ja immer
Aber für eine Simulation ist das Spiel noch sehr einfach verständlich. Ich habe auch Power Shovel (PS) und Densha de GO versucht, aber da habe ich weit mehr Verständnisschwierigkeiten weil das Textaufkommen bei diesen beiden Titeln vergleichsweise wirklich immens ist. 
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 23.12.2010 um 20:55:17 Uhr
Heutzutage sind auf dem PC die ganzen "Berufssimulationen" angesagt und da gibt es auch einen Bussimulator. Wenn man sich das ansieht oder gar spielt, merkt man erst wie genial spaßig dieser Titel ist, im Prinzip ist es das gleiche, nur das Tokyo Bus Guide um einiges herausfordernder, abwechslungsreicher und witziger gelungen ist.

Ich hab mir das vor 2 Jahren in Japan gekauft ohne vorher viel darüber gewusst zu haben. Es war eine gute Entscheidung, denn auch wenn das mehr ein "Mal schnell 30 Minuten spielen" Titel als ein "Ich häng 5 Stunden dran" Spiel ist, macht es Spaß und man hat doch immer wieder Lust eine kleine Tour zu fahren.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 20.12.2010 um 18:37:17 Uhr
Muss man hier auch versuchen, sich auf verschneiten Straßen bis zu der Bushaltestelle durchzukämpfen, an der der Typ einsteigen will, der zum Sport will und eigentlich keine Lust hat, zu Hause zu bleiben? 
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 16.04.2010 um 09:07:31 Uhr
Sehr geiles Spiel, nur leider ist die Sprachhürde eine echte Belastung. Hab es einige Nächte lang mit einem Kumpel gezockt, allerdings ohne wirklich größere Erfolge. Ständig haben wir uns gewundert, für was es wieder Abzug gab - Bustüren offen gelassen, Geschwindigkeitslimit überschritten, Tür zu früh zugemacht (geht auch), ... auf jeden Fall ein Spiel, wie es kaum ein zweites gibt. Sollte man echt mal gespielt haben.
Für Dreamcast gilt eh, alle Spiele, die mit "Tokyo" anfangen, sind super.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0257 Sek.