[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Resident Evil: Code Veronica (Dreamcast)
«« Resident Evil 3: Nemesis ««  »» Roadsters »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (3 Mags)
92% (11 User)
Infos
Genre: Survival Horror
Entwickler: Capcom
Datenträger: 2 (GDs)
Alternative Titel:  
Japan:
Biohazard: Code Veronica
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Capcom
Capcom
Eidos Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
3. Februar 2000
29. März 2000
26. Mai 2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Ca. ein Jahr nach dem Release erschien in Japan eine erweiterte "Complete"-Version die später auch als "Code Veronica X" im Westen für Playstation 2 und GameCube veröffentlicht wurde.
 

Spiele die ebenfalls dem "Resident Evil"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
ALLES, WOVON DU DICH FÜRCHTEST ...

Die geheime Mitteilung der Umbrella Corporation lautet:

"VERTRAULICH: PHASE I - RACCOON CITY. TEST ABGESCHLOSSEN.
PHASE II - PARIS. IST ANGELAUFEN."


Nachdem Clair Redfield ihr letztes Horror-Abenteuer in Raccoon City nur äußerst knapp überlebt hat, begibt sie sich nun auf die Suche nach ihrem vermissten Bruder Chris. Zu ihrem Entsetzen muss Claire feststellen, dass Umbrellas Aktivitäten sich nicht bloß auf die verlassene Stadt im Mittleren Westen beschränkt. Im Gegenteil: Es scheint etwas viel Größeres vorzugehen.

Furchtbare Kreaturen und grauenhafte Zombies werden immer mehr zu einer globalen Bedrohung! Doch wie weit erstreckt sich diese entsetzliche Verschwörung? Was hat die Umbrella Corporation wirklich vor? Und wer steckt hinter diesem biologischen Albtraum?

... UND MEHR!


Englisch:
EVERYTHING YOU FEARED ...

After narrowly surviving the horrific onslaught in Raccoon City, Claire Redfield now seeks clues in search of her missing brother, Chris. The Umbrella Corporation memo read:

"CONFIDENTIAL: PHASE I - RACCOON CITY. TEST COMPLETE
PHASE II - PARIS FACILITY. FULL OPERATIONAL."


To her horror, she discovers Umbrella Corporation's insidious activities are not isolated to the remote, mid-western city. No. Something much larger is going on here.

Flesh-eating zombies, horrifiec beasts and even stranger mutations have spread to a global scale! Just how far does this twisted conspiracy extend? What is Umbrella Corporation really up to? And, who is behind this bio-tech terror?

... AND MORE

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 7/00

Video Games 4/00

Sega Magazin 7/00
by Segagaga00087

Kommentare (Anzahl: 12)
Gastkommentar schreiben
Name: Razor    Beiträge: 11 20.04.2018 um 03:41:20 Uhr
Kann mich noch erinnern als ich das Spiel auf der Dreamcast damals das erste Mal eingelegt und losgezockt habe. Mein bester Kumpel aus der Nachbarschaft kam immer bei solchen "Großereignissen" vorbei. Code Veronica sah auf der Dreamcast mit RGB-Kabel einfach knackscharf und super gut aus. Wenn man vorher die PS1-, N64- und Saturn-Grafik  gewohnt war glaubte man schon fast dass es besser nicht mehr geht Das war zwar immer so dass man bei jeder neuen Konsolen-Generation einen Sprung erlebt aber die Dreamcast war die erste Konsole wo man dank der hohen Auflösung sogar die ganzen Poster an den Wänden lesen konnte oder die Zeitschriften am Tisch.

Code Veronica, Soul Calibur oder Blue Stinger werde ich nie vergessen, das waren meine Lieblingsspiele für eine lange Zeit. Das Setting auf dieser einsamen Insel hat mir sehr gut gefallen. CV ist heute noch eines meiner Favoriten weil eben der Grafik-Sprung so enorm war und durch die Grafik erlebt man ja auch die Atmosphäre nochmal intensiver. Früher waren die Settings in Resi immer so geil gewählt. Zuerst das Herrenhaus, dann die Zombie-Stadt, dann die Insel, dann das spanische Dorf. Das sind und waren einfach perfekte Gruselsettings. Es würde noch mehr geben aber die heutigen Entwickler sind da irgendwie einfallslos!
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 239 19.04.2018 um 18:16:52 Uhr
Original von vincvega64
Musste das Sega Magazin eigentlich Papier sparen oder warum sind einige Top-Tests auf diesen lächerlichen Briefmarkengroßen Papierfetzen abgedruckt ?    :?

Weil es schon mal getestet haben von ein Japanische Version (Sega Magazin 04/2000) und man befürchtet es auch das diese Spiel sowieso im Deutschland nie erscheinen wird. Dann wurde es doch nicht Indiziert (vorerst) und von daher kam diese Kurz Test. 

Diese Ausgabe besitze ich noch (letzte Sega Magazin) könnte es auch da reinreichen, mal sehen ob ich da Zeit habe.
Zitieren

Name: vincvega64    Beiträge: 75 18.04.2018 um 14:32:14 Uhr
Musste das Sega Magazin eigentlich Papier sparen oder warum sind einige Top-Tests auf diesen lächerlichen Briefmarkengroßen Papierfetzen abgedruckt ?   
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 222 01.02.2015 um 20:21:48 Uhr
Original von NJW
Original von vincvega64
Leider gehört Resident Evil CV zu den Pal Spielen ohne VGA support, über einen kleinen Umweg konnte ich aber endlich das Game mit der VGA-BOX genießen, was für ein Mega-Spiel !
Wollte eigentlich nur kurz reinzocken und konnte dann doch nicht mehr aufhören.

Hoffentlich besinnt sich Capcom und bringt uns wieder ein Resident Evil im klassischen Gewand !

Das bezweifle ich eher  Grad bei Capcom Crapcom. Der 5er war Käse und der 6er wäre besser wenn er mehr diese Leon Parts hätte. Mega Man Legends 3 haben die auch fallen gelassen worüber ich mich mega gefreut hätte,da ich auch mal die Legends Reihe nachholen will.Das einzig gute womit sie reiten is Monster Hunter, war damals überrascht wie geil es auf der Wii U aussieht und auch auf dem 3DS. Nur schade und dumm das der 4er auf dem 3DS bleibt. Das gleiche was mich nervt ist der PC Port zu Monster Hunter Online nur in China  Also Crapcom hat echt einiges da zu retten wie ich finde. Ganz im ernst wo bleibt nen neue Ghost and Goblin Teil oder Gargoyle's Quest? Das waren echt alles gute Sachen, die jetzt umso mehr in vergessenheit geraten werden :/

Zeiten ändern sich, schon seit 15 Jahren bewegt sich das gaming in eine falsche Richtung. Bin mal gespannt wie lange die Talfahrt noch so weitergeht, hoffe auf eine Rückbesinnung.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 862 01.02.2015 um 19:37:43 Uhr
Original von vincvega64
Leider gehört Resident Evil CV zu den Pal Spielen ohne VGA support, über einen kleinen Umweg konnte ich aber endlich das Game mit der VGA-BOX genießen, was für ein Mega-Spiel !
Wollte eigentlich nur kurz reinzocken und konnte dann doch nicht mehr aufhören.

Hoffentlich besinnt sich Capcom und bringt uns wieder ein Resident Evil im klassischen Gewand !

Das bezweifle ich eher  Grad bei Capcom Crapcom. Der 5er war Käse und der 6er wäre besser wenn er mehr diese Leon Parts hätte. Mega Man Legends 3 haben die auch fallen gelassen worüber ich mich mega gefreut hätte,da ich auch mal die Legends Reihe nachholen will.Das einzig gute womit sie reiten is Monster Hunter, war damals überrascht wie geil es auf der Wii U aussieht und auch auf dem 3DS. Nur schade und dumm das der 4er auf dem 3DS bleibt. Das gleiche was mich nervt ist der PC Port zu Monster Hunter Online nur in China  Also Crapcom hat echt einiges da zu retten wie ich finde. Ganz im ernst wo bleibt nen neue Ghost and Goblin Teil oder Gargoyle's Quest? Das waren echt alles gute Sachen, die jetzt umso mehr in vergessenheit geraten werden
Zitieren

Name: vincvega64    Beiträge: 75 01.02.2015 um 19:01:42 Uhr
Leider gehört Resident Evil CV zu den Pal Spielen ohne VGA support, über einen kleinen Umweg konnte ich aber endlich das Game mit der VGA-BOX genießen, was für ein Mega-Spiel !
Wollte eigentlich nur kurz reinzocken und konnte dann doch nicht mehr aufhören.

Hoffentlich besinnt sich Capcom und bringt uns wieder ein Resident Evil im klassischen Gewand !
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 222 30.01.2015 um 13:47:20 Uhr
Ohja, als ich mir vor 15 Jahren meine gebrauchte Dreamcast geholt habe, war Code Veronica mit dabei! Hat mich von Beginn an gepackt, fand das gleich am Anfang in der Zelle sehr atmospährisch und die Grafik hat mich damals auch angesprochen. Und vorallem war die Atmo durchweg gruselig, fand ich klasse! Die meisten Horror-Spiele verbreiten ja oftmals nicht mal schönes Grusel-Feeling. Für mich wohl das beste klassische Resident Evil, zusammen mit Teil 2.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.239 30.01.2015 um 07:29:34 Uhr
Original von 7thGuest
[...]

Damals, als es für DC erschien, war es, zumindest für mich, optisch schon etwas besonderes. Es wirkt einfach etwas dynamischer und nicht mehr ganz so statisch wie die vorherigen Teile. Klar, spielerisch bringt es jetzt nicht so viel, aber zumindest war's atmopshärisch schon etwas anders. An die Renderhintergründe des später erschienenen RE1-Remakes und RE0 kam das ganze natürlich nicht heran. Aber ich mochte RE:CV alleine deshalb, weil es die "richtige" Fortsetzung zu RE2 war und dort auch angeteasert wurde.
1x editiert. Zuletzt am 30.01.2015 um 07:29:49 Uhr Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 30.01.2015 um 00:05:55 Uhr
Obwohl ich die klassischen Resident-Evil-Spiele mag, habe ich Code Veronica nie gespielt. Schon bei Erscheinen des Dreamcast-Originals empfand ich die in Echtzeit gerenderte Umgebung optisch als deutlichen Rückschritt gegenüber den vorgerenderten Bitmap-Hintergründen der Vorgänger, zumal die Kamerafahrten in meinen Augen keinen echten Mehrwert gegenüber den statischen Bildern früherer Spiele bieten. Nachdem das GameCube-Remake des ersten Teils den qualitativen Abstand zwischen den beiden Darstellungsformen noch einmal immens vergrößert hat, empfinde ich Ausschnitte aus Code Veronica inzwischen als regelrecht ungenießbar. Einem grafisch zeitgemäßen Remake wäre ich allerdings nicht abgeneigt. Angesichts des geringen Aufwands, den Capcom in die jüngste Windows-Umsetzung gesteckt hat, wage ich jedoch zu bezweifeln, dass so etwas ins Haus stehen könnte.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.239 03.09.2010 um 12:04:41 Uhr
Meine beiden Lieblingsteile sind eigentlich RE1 (wobei ich da mittlerweile das äußerst gelungene GameCube-Remake bevorzuge) und RE2 (PSX). Code Veronica finde ich natürlich auch klasse! Schade, dass die Complete- aka X-Version nur in Japan für Dreamcast erschien. Hab's deswegen später auf dem GameCube nochmal durchgespielt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2018 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0327 Sek.