[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
KISS: Psycho Circus - The Nightmare Child (Dreamcast)
«« KAO the Kangaroo ««  »» Lake Masters PRO for Dreamcast Plus! »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
77% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Tremor Entertainment
Datenträger: 1 (GD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Gathering
Take-Two Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
29. Oktober 2000
19. Januar 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "KISS"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
AN UNBORN EVIL THREATENS TO DESTROY THE UNIVERSE...

  • Based on characters from Todd McFarlane's best-selling KISS Psycho Circus comic book series.
  • Horde technology allows for an unprecedented amount of creatures on the screen at once. Let the carnage begin!
  • Play as the four powerful KISS Elders and explore four hellish realms!
  • Unleash furious damage on 23 twisted creatures with 12 unique weapons!

"You WANTED THE BEST YOU GOT THE BEST. THE HOTTEST GAME IN THE WORLD: KISS!" - INCITE Magazine

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 1/01
by niche

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 01.05.2011 um 19:15:08 Uhr
Ein Spiel mit vielen positiven Ansätzen, aber wohl eben so vielen negativen Punkte.
Generell der ganze Look des Spiels ist gut. Die abgedrehten Gegner und Schauplätze erinnern mich immer so ein bisschen an Blood. Das ist wirklich gut gelungen.
Generell ist es auch kein schlechtes Spiel. Es ist eben ein klassischer First Person Shooter.

Die Frage ist halt wirklich, wofür man die KISS Lizenz brauchte. Man steuert nicht die Mitglieder der Band, sie tauchen auch nie auf und Musik gibt es absolut gar nicht. An sich wird man nur 2x im Spiel daran erinnert, das es entfernt was mit KISS zu tun hat: Bei der Auswahl der Charaktere, die eben die Bemalungen haben und in dem einem Schloss wo die ganzen Plattencover an den Wänden hängen.

Eigentlich schade, etwas mehr Kreativität und viel mehr KISS und der Psycho Circus wäre richtig unterhaltsam geworden.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0694 Sek.