[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
NHL '97 (Saturn)
«« NFL Quarterback Club 97 ««  »» NHL '98 »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
75% (3 Mags)
80% (1 User)
Infos
Genre: Eishockey
Entwickler: Visual Concepts
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Electronic Arts
Electronic Arts
Electronic Arts
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
11. Juli 1997
1996
1996
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "NHL"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
SCHIESSEN SIE LOS!

Kopf-an-Kopf-Action mit mehr Bodychecks, mehr Speed, mehr gehaltenen Schüssen, mehr NHL Hockey. Ziehen Sie Ihre Schoner an und starten Sie durch.

  • In Echtzeit gerenderte 3D-Spieler, basierend auf Motion Capturing der echten NHL-Spieler.
  • Alle 26 NHL-Teams und über 650 NHL-Spieler.
  • Typische Bewegungen von 15 der besten NHL-Spieler.
  • Spielernamen und Rückennummern auf authentischen NHL-Trikots.
  • Neun verschiedene Kamerawinkel.
  • East und West All-Stars Teams.


Englisch:
"If it's in the game IT'S IN THE GAME"

NHL HOCKEY
  • More 650 NHL players.
  • All 26 teams.
  • East and West All-Star teams.
  • Player names and numbers on jerseys.
  • Create and trade players.
  • Update trades, ratings, rosters.

LEGENDARY GAMEPLAY
  • 17 signature moves from the NHL's best - Modano's deke, Gilmour's drop pass, Roenick's backhand spin.
  • 9 Camera angles to play in.
  • Season and playoff modes.
  • Track stats - compile team and player stats.
  • 3-D Polygon players - motion captured from an NHL player.

GET IN THE GAME
Lace 'em up and drop the puck.

SIGNATURE MOVES
Spin-O-Rama with Coffey, deke with Forsberg, quick-stop and shoot with Selanne.

LIGHTNING-FAST
Blow by the defense with Fleury.

TOP-SHELF
Dent the twine with Bure.

Screenshots (Anzahl: 10) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: Sonic_79    Beiträge: 108 16.03.2022 um 12:05:46 Uhr
So, nun auch angespielt und mit Pittsburgh die Halle unsicher gemacht, nachdem ich gestern NHL Powerplay gespielt hatte.

Das EA NHL 97 hatte auf dem Saturn immer einen recht schlechten Ruf. An vielen Ecken hieß es, die Grafik ist richtig schlecht und die Spielbarkeit ist hundsmiserabel.
Und ich muss gestehen, so schlecht ist es gar nicht, im Gegenteil.

Grafik:
Die Grafik ist tatsächlich durchschnittlich. Menü hat immer einen leichten Anflug von pixeligen Buchstaben und auch was auf dem Eis geschieht ist erst mal gewöhnungsbedürftig. Die Zuschauer scheinen alle in einem Militärshop einkaufen gewesen zu sein und haben sich einen grau schwarzen Tarnfleck besorgt. Und zwar Alle!
Das Plexiglas ist aufgrund der Saturnschwäche mit den transparenten Oberflächen eine scheibe mit kleinen Punkten. Dafür sieht das Eis recht ordentlich aus, die Kameraperspektiven sind zahlreich und die klassische hoch erinnert noch an die MegaDrive Sicht und spielt sich m.E. am übersichtlichsten.
Die Spieler sind tatsächlich ordentlich animiert, jedoch schon recht pixelig. Dafür erkennt man verschiedene Rückennummern und auch Elemente auf dem Trikot.
Großes Kino ist es grafisch jedoch nicht.

Sound:

Der Sound ist ok. Die vielen Checkgeräusche erinnern fast 1:1 an NHL 97 auf dem Sega Mega Drive. Nicht sonderlich realistisch, dafür auch nicht schön.
Aber ansonsten ist die Kulisse solide und völlig annehmbar. Positiv: Nach einem Tor oder nach dem Spiel findet auch ein jubel optisch wie auch geräutschetechnisch statt. Das ist bei Powerplay nicht der Fall.

Gameplay:
Das Spiel spielt sich am Anfang etwas schwammig und man gewinnt den Eindruck, als ob die erst 1 Sekunde später reagieren als man das gerne hätte. Gerade in der Verteidigung beim Rückwärtslauf. Aber hat man es mal raus, spielt es sich tatsächlich gut. Ich hatte viel Spaß und es macht Laune.

Gesamt:
Alles in allem finde ich das Spiel tatsächlich gut. Es spielt sich gut, hat tolle Videos und die Aufmachung im Spiel wie Menü, Funktion, alles ist da, was man sich nur so wünscht. EA eben.
Ich bin mit einem tatsächlich ganz kritischen Blick in das Spiel und bin jedoch in der Tat überrascht. Mir gefällt es. Insbesondere dass auch die Spielertransfers vor und wärend der Saison möglich sind genauso wie Spielerstatistiken. Das ist ja ein großes fehlendes Element im NHL Powerplay.

Was ist nun besser? NHL Powerplay oder NHL 97? Ich sage, es kommt darauf an.
Grafisch und Spielerisch sticht NHL Powerplay. Von der gesamten Aufmachung und den fehlenden Features wie Transfers (was ich schon als gewichtig sehe den jeder NHL Freak baut sich seine eigenen Kader zusammen mit Wunschspielern) oder auch dem Torjubel danach ist NHL 97 vorne.

Ich kann NHL 97 jedem empfehlen da es derzeit am Markt auch spott billig ist (i.d.R. 10-15 Euro inkl. Verpackung und Anleitung), günstiger als Powerplay (eher bei 20 Euro aufwärts) würde ich sagen, testet es aus. Ich finde es tatsächlich gut, wenngleich ich Powerplay optisch bevorzuge. Aber, es folgt ja noch NHL 98 und dann sehen wir was die besten Eishockeygames sind.

Wertungsvergleich mit dem Hauptkonkurrenten:

NHL Powerplay vs. NHL 97 Wertung:

Grafik: 72% / 62%
Sound: 55% / 68%
Gameplay: 87% / 78%
Gesamt: 84% / 80%
3x editiert. Zuletzt am 16.03.2022 um 12:09:02 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0345 Sek.