[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Daytona USA (Saturn)
«« Darklight Conflict ««  »» Daytona USA Championship Circuit Edition »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
86% (3 Mags)
81% (6 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Sega AM2
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
1. April 1995
1. April 1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Daytona USA"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Als Automat ein Riesenhit, jetzt von den Arcade-Profis bei AM2 pixelgenau umgesetzt: Das heißeste Rennen des Jahres. Schieben und stoßen Sie Ihren Weg um drei hammerharte Rennstrecken mit Wucht frei. Staunen Sie über die phantastische 3-D-Graphik, aber vergessen Sie den Gegner hinter Ihnen nicht... Vorsicht: Erhöhter Nerven - und stoßstangenverschleiß!


Englisch:
Brought to you by top game coders AM2, this pixel-perfect conversion of the smash-hit coin-op contains all the bumper-to-bumper action found in the stunning arcade original. Crash and bash your way through three gruelling tracks featuring true 3D graphics plus many hidden game modes.

Screenshots (Anzahl: 14) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 11)
Gastkommentar schreiben
Name: hudsh    Beiträge: 470 07.02.2017 um 16:46:06 Uhr
Original von PaffDaddy
naja, im vergleich zu ridge racer oder wipeout war der sound ja auch eher mau.

So unterschiedlich sind Musikgeschmäcker - ich würde den Daytona-Sound mit 95% (oder besser) bewerten. Aber die "Ridge Racer" und "Wipeout"-Sounds sind natürlich auch ziemlich genial...
1x editiert. Zuletzt am 07.02.2017 um 16:47:03 Uhr Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 06.02.2017 um 18:00:27 Uhr
naja, im vergleich zu ridge racer oder wipeout war der sound ja auch eher mau.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 05.02.2017 um 20:47:50 Uhr
Was, nur 61% für die Musik? Skandal !!!
1x editiert. Zuletzt am 05.02.2017 um 20:53:47 Uhr Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 13.05.2016 um 21:13:20 Uhr
Original von Retrostage
Etwas besser? Die Arcade-Fassung ist deutlich besser: Mehr Frames, höhere Weitsicht, direktere Steuerung,...

Da, wo die Saturn-Version mit 20-25 FPS rumdümpelt und Polygone bei Starknebelsichtweiten reinplatzen, spielt sich die Arcade-Version heute noch gut.

War schon übertrieben was ich da gemeint habe.
Bin selbst wieder mal erstaunt, wie ein Arcade-Automat bessere Texturen und FPS entstehen kann. Dank die viele und großen Chips-Prozessor die im eine Automat drin steckt.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 13.05.2016 um 09:57:18 Uhr
Ich habe das Spiel das erste Mal im Toys"R"Us auf dem Saturn damals laufen sehen und fand es super. Etwas später allerdings habe ich es im Urlaub tatsächlich am Arcade-Automaten genießen dürfen. Überhaupt kein Vergleich in meinen Augen. So wie Retrostage schon gesagt hat, alleine die Frames und Details sind um Welten besser als auf dem Saturn. So ist das Spiel bei mir in guter Erinnerung geblieben, wie so einige Arcade-Klassiker.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 13.05.2016 um 09:38:07 Uhr
Etwas besser? Die Arcade-Fassung ist deutlich besser: Mehr Frames, höhere Weitsicht, direktere Steuerung,...

Da, wo die Saturn-Version mit 20-25 FPS rumdümpelt und Polygone bei Starknebelsichtweiten reinplatzen, spielt sich die Arcade-Version heute noch gut.
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 12.05.2016 um 20:53:28 Uhr
Daytona USA (Arcade vs Sega Saturn) Arcade-Version sieht schon mal etwas besser aus. Er macht nur die Videos über "Umsetzung-Vergleichung" zudem Spielen. Bei DoA 2 hab ich die unterschied damals nicht bemerkt, außer jetzt wo ich das angeschaut habe.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 17.06.2012 um 18:52:07 Uhr
Die CCE ist aufgrund der veränderten Steuerungsdynamik auch nicht wirklich empfehleneswert. Schade eigentlich, denn diese ist vom Umfang und der Technik her klasse.

Der Daytona-Sound ist im übrigen Kult, wenn auch recht nervig, das stimmt.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 21.04.2011 um 18:18:58 Uhr
Wie schon im Test zu Super Street Fighter II für das Mega Drive vergab die Gamers völlig zu Recht eine schlechte Soundnote, sah aber auch hier davon ab, diese im notwendigen Maß in die Gesamtnote einfließen zu lassen. Wieso? Die grottenschlechte Musik ist äußerst nervtötend und lässt sich zu allem Übel nicht einmal gesondert abschalten. Und wer möchte in einem Rennspiel schon auf die Soundeffekte verzichten, nur um den Rest der Beschallung nicht erdulden zu müssen?
Zitieren

Name: niche    Beiträge: 100 21.04.2011 um 17:32:50 Uhr
Damals war es einfach der Wahnsinn aber heutzutage halten das die Augen keine 5 Minuten mehr aus.  Leider kam ich nie mit der Steuerung zurecht 
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0376 Sek.