[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Mission: Impossible (Nintendo 64)
«« Mischief Makers ««  »» Mortal Kombat Trilogy »»
Boxarts
AU-PAL (Front)
Ø Wertungen
78% (2 Mags)
73% (7 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Infogrames
Datenträger: 96 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Ocean
Ocean
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
18. Juli 1998
11. September 1997
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Mission: Impossible"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Guten Morgen Mr Phelps,...

Bereiten Sie sich auf die außergewöhnlichste und gefährlichste Mission Impossible aller Zeiten vor. Hier ist das offizielle Mission Impossible Action-Spiel! Ihre Mission - falls Sie sich dafür entscheiden - besteht darin, Ihr Team durch eine spektakuläre Serie offizieller, weltweiter Missionen zu führen, die mehr als 20 Spiel-Levels umfassen. Schnelle Reflexe, blitzschnelles Entscheidungsvermögen, strategisches Denken und extrem hohe Präzision werden den Ausschlag geben. Wie immer gilt: Falls Sie oder Ihr IM-Team gefangengenommen werden, wird der Minister jegliche Kenntnis Ihres Einsatzes bestreiten. Ethan Hunt ist wie üblich Ihr Mann der Tat.

Dieses Spiel wird sich zwar nicht in fünf Sekunden selbst zerstören, aber Vorsicht - vielleicht zerstört es Sie!

Viel Glück, Jim!
  • Ein explosives Arsenal voller High-tech-Waffen und technischer Spielereien.
  • Eine atemberaubende Mischung aus Action und Intelligenz.
  • Frei wählbare Perspektiven - von der Ich-Perspektive durch Ethans Augen auf Sichtweise vom Standpunkt einer 3. Person.
  • Superschlaue KI-Gegner, die Sie überall aufspüren werden!
  • Die Spieler werden durch zusätzliche IM-Teammitglieder unterstützt.


Englisch:
Good morning Mr Phelps,...

Prepare to enter into the most demanding and dangerous Mission Impossible ever. Your mission, should you decide to accept it, will be to guide your team through a spectacular series of authorized worldwide missions encompassing over 20 levels of gameplay. Razor-sharp reflexes, the ability to make quick decisions, strategic thinking and an extremely high level of accuracy will prove essential. As always, should you, or any member of IM Force be caught or killed, the Secretary will disavow any knowledge of your actions. As usual, Ethan Hunt will be your point man. This game will not self-destruct in five seconds, but you may...

Good luck, Jim!
  • An explosive arsenal of high-tech weapons and gadgetry.
  • Super-smart A.I. adversaries - they will track you down!
  • A pulse-pounding mixture of action and intelligence.
  • Interchangeable 3' to 1'-person viewpoints.
  • Player supported by back-up IMF members.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 836 25.01.2015 um 20:42:34 Uhr
Ich habs damals auch gespielt weil ich durch den Film als Kind gehyped war und war mehr und mehr ernüchtert als ich es heute mal wieder gespielt hab. Es fehlt nen roter Faden wie ich finde.Will schon nicht auf die technischen Aspekte gehen, paar Levels waren schon nice aber mehr auch auch nicht leider
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 219 25.01.2015 um 20:18:43 Uhr
Hm, trotz durchwachsener Kritiken konnte mich das Spiel damals fesseln, war super spannend, abwechslungsreiche Missionen und ein schön knackiger Schwierigkeitsgrad. Hatte was, die Atmosphäre war auch schlecht.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 22.02.2014 um 23:14:00 Uhr
Nun im Vergleich zum Bondgame oder Perfect Dark deutlichst schlechter.Dann noch der assoziale Schwierigkeitsgrad und die groteske abstrakte Grafik.Einziges was gut war,war die vom Film bekannte Abseilsequenz,den Rest kann man vergessen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 20.06.2012 um 12:41:41 Uhr
Man merkt, das hier in der Entwicklung einiges schief gelaufen ist. Kein Vergleich zum Bond-Shooter.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 11.10.2011 um 21:05:26 Uhr
Das Spiel wurde von einem anderen Entwicklerteam fertiggestellt, nachdem sich das ursprüngliche mit seinen Plänen wohl etwas übernommen hatte. Was im Endeffekt draus geworden ist, war für damals gut. Ok, grafisch war MI nicht der Hammer, aber Spaß hats gemacht und abwechslungsreich wars auch.
Zitieren

Name: Uchuu    Beiträge: 9 11.10.2011 um 20:01:24 Uhr
Ich habe mir dieses Spiel einmal von einem Freund ausgeliehen.
"Mission Impossible", wie der Titel schon sagt, dieses Spiel zu beenden ist sicherlich keine leichte Aufgabe, die Graphik verursacht nämlich Kopfschmerzen.
An mehr kann ich mich nicht erinnern, so interessant war es.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0271 Sek.