[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Glover (Nintendo 64)
«« Gex 64: Enter the Gecko ««  »» Golden Nugget 64 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
78% (1 Mag)
73% (7 User)
Infos
Genre: Puzzle Jump 'n' Run
Entwickler: Interactive Studios Ltd.
Datenträger: 96 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Hasbro Interactive
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
31. Oktober 1998
November 1998
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Glover"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Ein Handschuh rettet Crystal Kingdom!

Glover ist neu! Glover ist cool! Grover ist der Held! Glover ist... ein Handschuh! Ja genau, richtig gelesen! Ein Handschuh rettet die Welt! Na ja, nicht gleich die ganze Welt, sondern das sagenumwobene Crystal Kingdom. Wie er das macht? Auf seine ganz eigene Art und Weise! Er wirft, dribbelt, schlägt und rollt einen Gummiball durch sechs riesige Welten und sammelt dabei nach und nach die über das gesamte Königreich verstreuten Kristalle wieder ein.

Glover besticht durch ein absolut neues, innovatives Gameplay. Die Mischung aus STrategie-Adventure, Rätselspaß und Action-Elementen ist so noch nie dagewesen. Unzählige Rätsel, zahlreiche Moves und immer wieder neue Herausforderungen garantieren endlosen Spielspaß. Wie gesagt: Glover ist neu! Glover ist cool!

  • Ein neues Genre ist geboren: Rätsel, Fun-, Abenteuer- und Strategie-Action!
  • Drei Varianten: Standard, Zeitspiel und ein ausführlicher Trainingsmodus!
  • Deutscher Bildschirmtext, modulinterner Speicher und 6 Speicherplätze!


Englisch:
Save the World... Singlehanded!

The Kingdom's peaceful world has been shattered! The wizard, while mixing potions with his magical gloves has caused a huge explosion, turning him instantly to stone and dislodging the seven crystals that give the Kingdom its energy. Without the crystals, the castle and its world will fall apart and the wizard will be lost!

It's down to Glover, one of the magical gloves, to find the crystals, now disguised as rubber balls and return them safely to the castle. Guide Glover and the balls through seven magical worlds full of puzzles and hidden surprises. Watch out! The evil glove is lurking in the shadows, and he'll stop at nothing to foil Glover's attempts at restoring peace.

  • Over 30 levels to explore across six unique worlds.
  • Innovative duo of Glover and ball.
  • Clever themed puzzles that require the use of both glove and ball.
  • Inspiring power-ups! Change the form of the glove and the property of the ball.
  • Over 30 bizarre and funny characters, like nothing you have seen before.

Screenshots (Anzahl: 6)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 220 10.01.2015 um 19:45:56 Uhr
Original von SP1282
Vor einigen Jahren hatte ich mit dem Spiel mal ein paar witzige Erlebnisse. Irgendwo gibt es da z.B. so ein Wesen auf ner Schaukel, das furzt, wenn man es anspricht. Völlig verrückt...

LOL

Glover war klasse! Kann mich an viele lustige Stunden mit dem Titel erinnern, sehr orginelles Spielkonzept. Auch der Schwierigkeits war recht fordernd. Leider habe ich es nicht durchgespielt, irgendwo bei einer Unterwasserwelt war Schluss. Ein Titel den ich vielleicht mal wieder einlege und dann auch beende. Ein zweiter Teil war ja Angekündigt, wurde aber leider gecancelt.
1x editiert. Zuletzt am 10.01.2015 um 19:50:48 Uhr Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 06.01.2015 um 00:58:30 Uhr
Auch hier wieder: besser als DK64.

Es ist eines jener Spiele in denen die komplexe Figurensteuerung ein gehöriges Maß an Übung erfordert, ähnlich wie man es in Actraiser 2 oder Bionic Commando erlebt. Aufgrund dieses Einstiegshindernisses ist zu erwarten, dass man als Anfänger gut eine Stunde unbeholfen umherstolpern wird.
Glover ist sehr geschicklichkeitslastig, man muss dem Spiel Zeit geben um es beherrschen zu lernen.
Die Magazinwertung geht noch in Ordnung, jeder Wert darunter tut dem Spiel aber unrecht.

Um ein mögliches Missverständnis auszuräumen: die Nebelsuppe in der Oberwelt ist kein Zeichen von technischem Versagen, sondern Stilmittel. Gegen Ende klart sich alles auf.

Präsentationstechnisch darf man nichts erwarten, substantiell dagegen so Einiges; in etwa die Inversion eines DK64 (nicht das dieses ästhetisch besonders geschmackssicher wäre.)
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 29.07.2012 um 00:21:08 Uhr
Ein kurioses Spiel. Solche ausgefallenen Spielideen verdienen auf jeden Fall Respekt und bringen Abwechslung in den grauen N64-Alltag. Anschauen lohnt auf jeden Fall. Man sollte sich nicht durch die niedrigen Bewertungen abschrecken lassen. Puzzle-Interessierte sollten sich das Spiel auf jedefall mal anschauen. Mir gefällt dieser Titel weil er wirklich mal etwas anderes zur schnöden Hüpferei auf dem N64 ist. Die Steuerung ist sehr gelungen, die Grafik in Ordnung, die Kameraperspektiven mal wieder Keks. Gewöhnt man sich aber dran. Der Sound ist unspektakulär bis langweilig, aber wenigstens auch nicht nervig. Was mir fehlt ist die Motivation den Titel länger zu spielen. Ich sehe das Spiel als nette Trainigseinheit für den N64-Controller.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 10.06.2012 um 11:50:45 Uhr
Charmantes Puzzle JnR. Ein Geheimtipp!
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 04.04.2011 um 15:19:27 Uhr
Vor einigen Jahren hatte ich mit dem Spiel mal ein paar witzige Erlebnisse. Irgendwo gibt es da z.B. so ein Wesen auf ner Schaukel, das furzt, wenn man es anspricht. Völlig verrückt...
Zitieren

Name: Fishy    Beiträge: 15 25.11.2009 um 21:09:51 Uhr
Ein Spiel, was ich selbst mit Englischkenntnissen nie gerafft habe 
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0469 Sek.