[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Smash T.V. (Game Gear)
«« Super Monaco GP II ««  »» Super Space Invaders »»
Boxarts
Europa (Front)
Ø Wertungen
34% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Shooter
Entwickler: Probe Entertainment Limited
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Smash T.V.
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Acclaim
Flying Edge
Flying Edge
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
29. Juli 1994
1994
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Super Smash T.V."-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Herzlichen Glückwunsch! Du bist ein weiterer glücklicher Teilnehmer der Spielshow mit dem höchsten aller Preise... DEINEM LEBEN! Wähle 6 Waffen der Zukunft, um gegen Horden von Cyborg-Mutanten, mächtige Himmelskörper, Kampfpanzer und den 30 Tonnen schweren Mutoid Man zu bestehen! Spielmerkmale: 1- oder 2-Spieler-Modus und ein doppelter Steuermechanismus, der Rundumfeuer ermöglicht. Basiert auf der Arcade-Version von Williams/Bally.


Englisch:
Congratulations! You're the next lucky contestant on the game show with the ultimate in prizes... YOUR LIFE! Pick 6 futuristic weapons and defeat hordes of cyborg mutants, power orbs, assault tanks and the 30-ton mutoid man! Features: 1 & 2 player simultaneous acton, 2 controller action giving 360° firepower. Based on the Williams/Bally arcade smash.

Screenshots (Anzahl: 10)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: Riemann80    Beiträge: 175 02.10.2011 um 17:59:09 Uhr
[quote]Original von ShadowAngel
Flying Edge war im Prinzip nur eine Marke die erstellt wurde um Sega Spiele darunter zu veröffentlichen. Während eben LJN die Marke (gut LJN war davor ein richtiges Unternehmen das aufgekauft wurde) für Nintendo war. Das hat alles merkwürdige Vertrags- und Lizenzgründe.
/quote]

War das nichts, daß das gemacht wurde, weil es damals Regelungen seitens der Lizenzgeber (als Nintendo und Sega)gab, daß ein Dritthersteller nur eine bestimmte Anzahl an Spielen für eine bestimmte Konsole herausbringen durfte? Das soll auch der Grund gewesen sein, warum manche Spiele von Konami offiziell von einer Firma namens "Palcom" herauskamen.

Zu den Testberichten: Ein Spiel, das über 50 oder wenigstens über 60 Prozent bekommt, würde ich nicht als Müll bezeichnen, sofern man auf den Tester irgendwas geben kann. Und abgesehen von der Frage, wie sehr die damaligen Tests von der Industrie beeinflußt waren, sind die Tester auch nur Menschen, und ihr Urteil ist bis zu einem gewissen Grad auch subjektiv, eine völlig objektive Methode zum messen von Spielspaß gibt es nunmal nicht.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 01.10.2011 um 17:10:07 Uhr
Original von Bär
meine meinung zu flying edge ist rein objektiv
"Meinung" und "objektiv" widersprechen sich. 
Zitieren

Name: Bär (Gast) 01.10.2011 um 16:11:44 Uhr
meine meinung zu flying edge ist rein objektiv, wenn man sich mal die testresultate der spiele ansieht. ich glaub keines schaffte es über 70%....
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 01.10.2011 um 14:20:19 Uhr
Ob nun Mist, Murks oder Müll: Ob man ein Spiel dafür hält, ist doch wie immer reine Geschmackssache. Ich würde nicht so weit gehen, Empire of Steel so zu nennen, aber gut kann ich das zum Beispiel auch nicht finden. Ich find's eher ein bisschen langweilig. Außerdem stört mich neben der miesen Technik auch das lästige Endgegner-Recycling... 
Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 175 30.09.2011 um 17:45:07 Uhr
Empire of Steel gefällt mir gut, ansonsten fällt mir spontan keine weitere Ausnahme ein. Flying Edge war meines Wissens nach eine Tochterfirma von Acclaim, eine hohe Murksquote ist somit nicht verwunderlich.
Zitieren

Name: Bär (Gast) 30.09.2011 um 16:54:08 Uhr
überall wo Flying Edge draufstand war Mist drin
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4246 Sek.