[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
After Burner (Master System)
«« Aerial Assault ««  »» Air Rescue »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
35% (1 Mag)
73% (2 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
12. Dezember 1987
1988
1988
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "After Burner"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 223 02.05.2015 um 23:39:16 Uhr
Was haben die Tester auch so erwartet? Bei eine typisches Arcade-Spiele?

Okay, die hätten etwas mehr daraus machen sollten, aber ich denke die Kapazität von der Modul war auch schon kein platzt mehr gewesen?
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 02.05.2015 um 16:24:17 Uhr
Auf dem Master System ist "Afterburner" nicht schlecht - und auch weniger frustrierend als z.B. "Thunderblade"...
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 30.04.2015 um 22:47:26 Uhr
Kein riesen Kracher, aber mir hat der Titel damals einen riesen Spaß gemacht. Wenn ich mir den Test so rückwirkend durchlese stelle ich (auch bei anderen Spielen) fest, daß meine Meinung eine ganz andere ist. Einen Arcade-Automaten mit einem Modul vergleichen war schon damals extremst unpassend. After Burner ist und war zwar immer recht simpel gehalten und eher eine Effekthascherei, aber Spaß haben sie gemacht. Ich oute mich als Fan der Serie. Das mit dem Auftanken ist mir gut in Erinnerung geblieben. Für mich reißt After Burner keine Bäume aus, ist aber für Master Systemer sehr interessant und spaßig.
1x editiert. Zuletzt am 30.04.2015 um 22:48:18 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 3.1881 Sek.