[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Virtua Racing (Mega Drive)
«« Viewpoint ««  »» Virtual Pinball »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
85% (3 Mags)
84% (5 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Sega AM2
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
18. März 1994
14. März 1994
1994
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Das Spiel verwendet den Sega Virtua Processor, Segas Gegenstück zu Nintendos Super FX-Chip.
 

Spiele die ebenfalls dem "Virtua Racing"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Direkt aus der Spielhalle: SEGAs revolutionärer SVP-Chip bringt Ihnen eine neue Dimension des Autorennsports! Unglaublich schnelle 3D-Polygongrafik, vier live umschaltbare Spielperspektiven, Zwei-Spieler-Modus und Hochgeschwindigkeits-Action machen dieses Spiel zum ultimativen Rennerlebnis!


Englisch:
From the arcade to the armchair! Sega's revolutionary SVP chip puts you in the driving seat of the most technically, advanced game ever. Stunning polygon graphics, four selectable viewpoints and high speed action combine to make this the greatest race of your life.

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 16.09.2012 um 05:20:54 Uhr
Naaaja. Es läuft sogar ja recht flott, aber bei der mickrigen Auflösung ist auf dem Bildschirm nur hässlicher Pixelmatsch auszumachen. Die 32X-Version ist zwar auch nur marginal schöner, aber wenigstens sehr viel deutlicher erkennbar, und der größere Umfang auf dem 32X macht die mickrige MD-Version ohnehin endgültig obsolet.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 249 29.06.2012 um 18:10:46 Uhr
Einzig die 32X Version ist vernünftig spielbar. Überfordert trotz Special Chip das MD doch deutlich. Dann lieber F1 von Domark.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 29.06.2012 um 14:08:36 Uhr
Ich habe das Modul damals auf dem Flohmarkt zum Sonderpreis von 120 DM erstanden, als in den Läden noch 239 Mark dafür verlangt wurde. Für mich war's damals lange Zeit das beste Rennspiel, abgesehen von RC Pro-Am auf dem NES. 
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 28.06.2012 um 19:19:12 Uhr
Das gute, alte Virtua Racing. Wahrlich kein schlechter Racer...aber 200 Mark für ein PAL-Modul? Ich hab's vor Jahren mal für kleines Geld erhascht und war recht zufrieden, auch wenn ich sagen muss, dass drei Strecken ziemlich wenig sind. Ganz nebenbei: Ein Freund hat mir erzählt, dass das Modul angeblich Handys in den 90er Jahren zu Fehlfunktionen bzw. Spinnereien veranlasste. Weiß einer ob da was dran ist?
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0711 Sek.