[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Xenon 2: Megablast (Mega Drive)
«« X-Perts ««  »» Yogi Bear's Cartoon Capers »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
53% (1 Mag)
83% (1 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: Bitmap Brothers
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Virgin Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Xenon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
XENON 2: hartes, rasantes, verheerendes Ballern: Spielhallen-Qualität mit heißem Sound. XENON 2: Das absolute Erlebnis XENON 2: Ein "Megablast"!


Englisch:
XENON 2: Hard, fast coin-op quality destructive action with a hot soundtrack to match! XENON 2: It's out of this world! XENON 2: It's a Megablast!

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 26.05.2012 um 21:09:55 Uhr
Original von TAPETRVE
Auf dem Amiga gab's ja ohnehin einiges an Shootermüll, v.A. unter den Fittichen von Psygnosis. Allein schon Menace, AWESOME! und Agony (insbesondere letzteres) gehören zum spielerisch beschissensten, was das Genre derzeit hervorgebracht hat und haben nur aufgrund der Präsentation ihren ansonsten eher unverdienten Kultstatus eingeheimst.

Gerade Psygnosis hat damals fast nur Grafikblender veröffentlicht, wie die Shadow of the Beast Spiele, Perihelion, Barbarian usw. Tolle Grafik, toller Sound, mitunter nette  T-Shirts in der Schachtel - aber ganz  wenig Gameplay.
Eigentlich witzig, das dann das grafisch und soundtechnisch absolut unspektakuläre, aber enorm süchtigmachende, geniale Lemmings von dieser Firma published wurde.
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 25.05.2012 um 02:07:59 Uhr
Auf dem Amiga gab's ja ohnehin einiges an Shootermüll, v.A. unter den Fittichen von Psygnosis. Allein schon Menace, AWESOME! und Agony (insbesondere letzteres) gehören zum spielerisch beschissensten, was das Genre derzeit hervorgebracht hat und haben nur aufgrund der Präsentation ihren ansonsten eher unverdienten Kultstatus eingeheimst.
1x editiert. Zuletzt am 25.05.2012 um 02:08:54 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 25.05.2012 um 01:27:32 Uhr
Xenon 2, ich kenn die Mega Drive und die Amigafassung, besitze auch beide und kann damit einfach nichts anfangen. Auf dem Amiga gab es eine menge besserer Shooter (Apidya, Battle Squadron, Z-Out, Disposable Heroes) und auf dem Mega Drive gab es erst recht bessere Shooter (Thunderforce Reihe, MUSHA, Gleylancer, Truxton, Red Zone, Eliminate Down, Wings of Wor/Gynoug)

Xenon 2 wirkt einfach so...langweilig. Es passiert relativ wenig in Sachen Gegnern, kein Vergleich zu der "Bullet-Hell" die manch andere Spiele lieferten, die Extrawaffen (Der Shop ist eine nette Idee) sind zum Teil übertrieben stark, so das es gar kein Balancing gibt und dadurch, das man rückwärts fliegen kann, sind selbst die Bosskämpfe keine so große Herausforderung. Mit etwas Übung und wenn man nicht völlig untalentiert ist, kann man das Spiel in rund einer Stunde locker durchspielen. Das ist mir einfach zu wenig.
Das Ende hinterlässt dann jeden Spieler mit einem "Wollen die uns verarschen?"-Gefühl zurück 
Positiv ist lediglich die gute Musik und die Soundeffekte - aber nur auf dem Amiga.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 22.05.2011 um 14:59:01 Uhr
Super-Ballerspiel, auch auf dem Mega Drive. Die Musik ist zwar auf Dauer langweilig, und sehr umfangreich ist's leider auch nicht, aber es macht doch jede Menge Spaß (vor allem mit Dauerfeuer!). 
2x editiert. Zuletzt am 26.07.2012 um 19:47:34 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.3437 Sek.