[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Arielle die kleine Meerjungfrau (Mega Drive)
«« Arcus Odyssey ««  »» Arnold Palmer Tournament Golf »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
36% (1 Mag)
56% (1 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Bluesky Innovations
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
USA:
Ariel: The Little Mermaid
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1992
1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
König Triton und seine Tochter Arielle kämpfen gegen die Gefahren der Tiefe. Als Triton retten Sie Arielle und brechen den Fluch der bösen Meereshexe Ursula. Als Arielle kämpfen Sie gegen verhexte Seeungeheuer und besiegen Ursula, um Triton und die Meermenschen zu retten.


Englisch:
King Triton and his daughter Ariel battle the dangers of the deep. As Triton, rescue Ariel and break the curse of Ursula, the Sea Witch. As Ariel, battle bewitched sea creatures and defeat Ursula to save Triton and the merpeople.

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Sonic_79    Beiträge: 108 16.02.2022 um 17:52:59 Uhr
Ein neues Disney Spiel für die Kids? Her damit.

Nach dem anspielen kam etwas Ernüchterung. Die Grafik finde ich ok und nett bunt. Die Motive und Arielle sind gelungen.
Die Steuerung ist jedoch ähnlich wie bei Ecco the Dolphin, jedoch nur deutlich hakeliger.  Kamerawinkel ist zu nahe an Arielle dran. Die Level sind etwas irritierend, groß und wie ein Labyrinth. Wenn man weiß was man machen muss muss man evtl. wieder ganz an den Anfang zurück.

Für mich ist es vom Spielspaß her mittelmaß mit etwas netter Grafik.

Aber, es ist Disney, es ist bunt, also gehört es in die Sammlung. Bei 15 Euro in gutem Zustand inkl. Handbuch und OVP ist da nichts verloren.
1x editiert. Zuletzt am 16.02.2022 um 17:54:02 Uhr Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 730 12.02.2013 um 07:50:38 Uhr
Original von AufZumAtem
Nachdem ich von Aladdin unglaublich begeistert war blind gekauft...
Sehr langweilig. Viel zu einfach und dann auch noch sehr kurz.
Geldverschwendung...

Ne Ex-Freundin hat vor Jahren das Spiel für den Gameboy gehabt - und natürlich hab ichs gezockt 
War jetzt nicht der Knaller, aber hat schon ne Weile ganz gut unterhalten, wenn ich mich richtig erinnere. Auf dem Gameboy ist Arielle also zumindest kein totaler Schrott.
1x editiert. Zuletzt am 12.02.2013 um 07:51:08 Uhr Zitieren

Name: AufZumAtem    Beiträge: 169 11.02.2013 um 19:56:28 Uhr
Nachdem ich von Aladdin unglaublich begeistert war blind gekauft...
Sehr langweilig. Viel zu einfach und dann auch noch sehr kurz.
Geldverschwendung...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0221 Sek.