[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Sampras Tennis 96 (Mega Drive)
«« Sagaia ««  »» Samurai Shodown »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
76% (3 Mags)
72% (1 User)
Infos
Genre: Tennis
Entwickler: Codemasters
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Codemasters
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Das Modul nutzt die J-Cart Technologie. Am Cartridge selbst können zwei weitere Teilnehmer ihre Joypads anschließen.
 

Spiele die ebenfalls dem "Pete Sampras"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans
Mega Fun 8/95
by Goemon

Gamers 8/95
by jafa

Video Games 7/95
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: MarS    Beiträge: 85 02.01.2015 um 20:26:43 Uhr
Ich hab mir das Spiel jetzt vor kurzem gekauft. Mir gefällt es. Die Bewegung nach vorne und hinten ist tatsächlich etwas langsam (wenn man genau darauf achtet), es kann aber sein das dies die Länge des Spielfeldes simulieren soll. Ingesamt ist die Spielgeschwindigkeit aber angenehm und es lässt sich jeder Ball ereichen. Die Schläge sind recht vielfältig und das Gefühl dafür muss erarbeitet werden. Was wirklich nicht so dufte ist, ist das der hintere Spieler ziemlich klein ist. Dort die Bälle richtig einzuschätzen ist nicht immer einfach. Spielt man alleine oder zu zweit im Team kann man aber die Perspektive jederzeit drehen, was das Manko etwas wett macht. Alles in allem ein empfehlenswertes Tennisspiel das Spaß macht.
1x editiert. Zuletzt am 02.01.2015 um 20:27:20 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 815 06.08.2012 um 02:16:47 Uhr
Original von Epsilon Eagle
Eigentlich ganz nett. Nur leider waren die Spieler viel zu langsam, vor allem in Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Auch die Dosierung der Schlagstärke war nicht besonders gelungen

Ich fand auch das es sich komplett anders, merkwürdig langsam (Bei den spielern) bewegt und steuert und längst nicht so viel Spaß macht wie der Vorgänger (Der hier im Freundeskreus bis heute noch hin und wieder gespielt wird)
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 20.07.2011 um 22:05:58 Uhr
Eigentlich ganz nett. Nur leider waren die Spieler viel zu langsam, vor allem in Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Auch die Dosierung der Schlagstärke war nicht besonders gelungen...spätestens wenn nach dem ersten Durchspielen im Tour Mode die Gegner mit verstärkten Slice-Schlägen anfangen, gerät das Ganze zur Farce.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.112 Sek.