[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Cannon Fodder (Mega Drive)
«« California Games ««  »» Captain America and the Avengers »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
75% (3 Mags)
92% (1 User)
Infos
Genre: Strategie
Entwickler: Panelcomp
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Virgin Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
1994
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Cannon Fodder"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Warten Sie nicht so lange ab, bis Sie die Gesichter Ihrer Gegner erkennen können. Reden Sie sich nicht ein, daß Weihnachten alles vorbei sein wird. Versuchen Sie nicht, die Todesschreie zu ignorieren. Und vergessen Sie vor allem nicht, sich hinterher die Hände zu waschen.

CANNON FODDER, Auf in den Kampf!


Englisch:
Don't wait 'till you see the whites of their eyes.
Don't kid yourself it will all be over by Christmas.
Don't try to shut out the screams. And don't forget to wash your hands afterwards.

CANNON FODDER, War has never been so much fun.

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans
Gamers 3+4/95
by jafa

Video Games 3/95
by Goemon

Mega Fun 2/95
by Goemon
Lösungshilfen
Gamers 6/95, 7/95
by jafa

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 20.07.2011 um 21:42:25 Uhr
Schon lustig, wenn man bedenkt, dass z.B. ein Return Fire von der USK ab 16 durchgewunken und danach von der damaligen BPjS nie auch nur schräg angeguckt wurde.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 11.10.2010 um 23:11:00 Uhr
Original von 7thGuest
Teile davon noch heute im Gedächtnis: "Go to your buddy, kill him with your gun, let him die in his uniform, dying in the sun" oder so ähnlich.

Es geht so:
War
Never been so much fun

Go up to your brother
Kill him with your gun
Leave him lying in his uniform
Dying in the sun
Mehr Text hat der Song gar nicht, das wird ein paar mal wiederholt 

Original von 7thGuest

Kein Wunder, dass die BPjS von dieser bitterbösen Satire nicht sonderlich begeistert war.

Das Problem war, das die BPjS gar nicht kapiert hat, dass das Spiel eine Satire ist (Ähnlich wie sie es bei den Filmen RoboCop und Starship Troopers nicht kapiert haben, die haben da einfach nur Gemetzel gesehen - Die Indizierungsbeschlüsse sind sehr "witzig") und rote Pixel und schon kam das Spiel auf den Index. Der zweite Teil wurde dann nur noch wegen Inhaltsgleichheit indiziert.
Zu der damaligen Zeit, mitte der 90er, ist die BPjS leider wieder in den gleichen Indizierungswahn verfallen wie damals in den 80ern und man hat, ohne sich wirklich genauer damit auszusetzen, alles auf den Index gepackt, was auch nur annähernd "Gewalt" bot. In den 80ern landete so auch jeder Film der nach Horror- oder Actionfilm auf den Index, auch wenn man sich bei 80% davon fragt wieso.
Leider hab ich den Indizierungsbeschluss zu Cannon Fodder nicht finden können, aber der würde mich interessieren.
Ich wette der ist genauso witzig und daneben wie etwa der zu Panzer General (Eine weitere Indizierungsentgleisung damals)

Zu Cannon Fodder muss man sonst nicht viel sagen, geiles Spiel, macht Spaß.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 11.10.2010 um 20:51:30 Uhr
Schade nur, dass die Modulversionen aus Kostengründen nicht den kultigen Titelsong der Amiga-Originalfassung enthielten. Den habe ich damals bei einem Klassenkameraden mit A500 gehört und Teile davon noch heute im Gedächtnis: "Go to your buddy, kill him with your gun, let him die in his uniform, dying in the sun" oder so ähnlich. Kein Wunder, dass die BPjS von dieser bitterbösen Satire nicht sonderlich begeistert war.
Zitieren

Name: -Stephan-    Beiträge: 29 19.07.2010 um 15:40:30 Uhr
Oh ja, das war auch so ein Klassiker. Ich habs am Amiga noch ein wenig lieber gespielt, aber auch die Steuerung auf dem Mega-Drive war vollkommen ok, zudem gabs kaum Ladezeiten. Kleiner aber feiner (und arg heftiger) Klassiker...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0553 Sek.