[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Elevator Action (Game Boy)
«« Earthworm Jim ««  »» F-1 Race »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
59% (1 Mag)
60% (1 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Natsume
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Taito Corporation
Taito Corporation
Taito Corporation
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
9. August 1991
Dezember 1991
1991
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Elevator Action"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
International Intrigue Behind The Lines

The Man: Super Agent #17 (codename "Otto"). The Mission: Retrieve disks containing valuable information from a criminal organization. The Means: Infiltrate their top-security defense building. Use the elevators and escalators to sneak around quickly. Avoid the alarm sensors. Muzzle the guard dogs. Disassemble the robots. Explore hundreds of secret rooms. Find and steal the disks. Destroy enemy agents. Use the most powerful weapons and jumping techniques. And one more thing... stay alive!

Screenshots (Anzahl: 5) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Play Time 5/92

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: galli    Beiträge: 115 16.06.2019 um 00:12:12 Uhr
Ja, wirklich ein niedliches Spiel und eine originelle Spielidee.

Ich habe es damals immer bewundert, aber leider nie gespielt. Heutzutage nachgeholt ist der Spielwitz bei mir schnell weg, alles sehr ähnlich und dazu schwer.
Da ist das ordentlich verbesserte Remake für den GBC weitaus besser gealtert, nicht so schwer und damit spielbarer.

Klasse im Zusammenhang mit dem Play Time Test finde ich, das der GBA das erwähnte Cabrio tatsächlich rot einfärbt 
Zitieren

Name: Moonstone    Beiträge: 66 14.03.2013 um 22:04:15 Uhr
Beim Zocken von Elevator Action musste ich immer an Spy Vs Spy und Clever & Smart denken.
Der Abwechslungsreichtum der Levels ist ähnlich hoch wie bei Bugs Bunny Crazy Castle, also gleich null. Das war aber weder bei Bugs Bunny schlimm, noch hier.
Ich fand es damals extrem toll in einem GameBoy-Spiel Aufzug und Rolltreppe zu fahren.
Zudem war es vermutlich das erste GameBoy-Spiel in dem ich geschossen habe, zumindest das erste mit einer Shotgun.
Das Spiel wirkt trotz Schusswaffen zu keiner Sekunde gewalttätig, es ist schon fast niedlich wie comicartig die Gegner das Zeitliche segnen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0311 Sek.